Termine-Tipps

Dez
22
Fr
Die Toten Hosen – „Laune der Natour“
Dez 22 um 20:00 – 23:00
Die Toten Hosen - „Laune der Natour“ @ Stadthalle Wien

Das Warten hat ein Ende, es ist so weit: Die Toten Hosen gehen mit ihrem aktuellen Album auf „Laune der Natour“ und gastieren am Freitag, 22.12.2017 in der Wiener Stadthalle.

„Die erste Jahreshälfte hat uns wahnsinnig viel Freude bereitet, aber jetzt geht es für uns erst so richtig los, weil es immer eine Weile dauert, bis die neuen Lieder mit den alten zusammenwachsen. Wir sind bereit, das Gaspedal wieder voll durchzutreten.“ heißt es dazu von Seiten der Band.

Im Mai erschien „Laune der Natur“, mit dem DIE TOTEN HOSEN nicht nur einen Jubiläumserfolg feiern konnten – es ist ihr zehntes Nr.1-Album -, sie belegten auch zeitgleich in Deutschland, Österreich und der Schweiz die Spitzenplätze der Long-Playcharts. Alle drei Länder stehen nun auch auf dem Plan der Konzertreise, die am 05.11.2017 in Chemnitz startet.

Im Sommer räumte die Band schon auf den größten Festivals im deutschsprachigen Raum gewaltig ab und lockte hierzulande auch tausende Fans zu exklusiven Solo-Shows nach Innsbruck und Wiesen. Jetzt freuen sich die fünf Düsseldorfer darauf, ihren Fans in den Hallen nochmal die „hosentypische“ Vollbedienung zu verpassen. Im Gepäck: Hymnen, Klassiker und Gassenhauer sowie viel neues Material vom hochgelobten Album „Laune der Natur“.

Es wird auf jeden Fall wieder laut, es wird schrill und Freunde spektakulärer Bühnenshows werden voll auf ihre Kosten kommen.

www.dietotenhosen.de/
www.facebook.com/dietotenhosen/

SV BORG Benefiz Christmas Special
Dez 22 um 21:00 – Dez 23 um 3:00

Das diesjährige SV BORG Benefiz findet am 22.12. 2017 im Warehouse St.Pölten statt. Das Event-Team lädt euch herzlich ein, gemeinsam für einen guten Zweck in Weihnachtsstimmung zu kommen. Alle Einnahmen werden an die Lerncafes der Caritas St.Pölten gespendet.

LINE UP Benefiz 2017

ROCK-Floor:
Brotkast Crew
DJ Brixx
Peliway b2b Musikantenstadler
Die verfressenen Welpen

DNB-Floor:
DecisioN
Pwason b2b Prox
P-Rex
DJ Soulshake (Soulshake)
ProGress (Soulshake)
Spacecake (Soulshake)
Rxter (Soulshake)

Einlass: ab 14 Jahren (Ausweispflicht). Alkoholische Getränke ab 16 Jahren.

Sponsored by FAHRSCHULE SAUER und SPARK7.

BORG Benefiz 2017 im Warehouse

Dez
23
Sa
Weihnachtskoll mit La Musique Et Sun
Dez 23 um 18:00 – Dez 24 um 2:00
Weihnachtskoll mit La Musique Et Sun @ <a href="http://www.cityflyer.at/listing/vinzenz-pauli/">Vinzenz Pauli</a>

Unser St. Pöltner Kunst- und Kulturverein LAMES lädt am 23.12.2017 wieder zu einem gemütlichen Weihnachts-Tingeltangel ins Vinzenz Pauli ein!

Live on stage:
Gansch & Friends

On decks:
Young & Lost DJ Team
Miss Marple
Muzikfranz
Lichtfels
Roland Stein

Special Deco:
Firma LAMES

Das fröhliche Fest beginnt bereits um 18 Uhr!

Dez
29
Fr
Beim Winter Break Part One in der Remise
Dez 29 um 22:00 – Dez 30 um 3:30
Beim Winter Break Part One in der Remise @ <a href="http://www.cityflyer.at/listing/die-remise/">Die Remise</a>

Beim WINTER BREAK PART I am 29.12.2017 feiern wir in der „REMISE“ nochmals so richtig ab, bevor die Jahreswende vor der Tür steht!!

1st FLOOR – EDM I DANCEFLOOR I Psytrance / Trap

Flip CapellaFlip Capella
Einer der bekanntesten und erfolgreichsten österreichischen DJs und Host der #1 Electronic Dance Music Radioshow ENERGY Club Files!
Als DJ ist Flip Capella für seinen massiv rockigen EDM und Progressive House Sound bekannt und seine privaten DJ Mash Ups machen jede Party zu einem uniquen Event.

2013 startete er mit den „Energy Club Files Night“ Events im Dome, der größten Location in Österreich und konnte bereits neben internationalen Headlinern wie Hardwell, Martin Garrix, W&W, DJ Antoine oder Moguai seinen Sound präsentieren. Flip Capella’s jährlicher Auftritt am Donauinselfest ist mittlerweile legendär!

supported by
Stone Beats
steht für fette Beats und spektakuläre Shows, das garantieren die beiden Deejays – Alex und Flo. Sie kombinieren das Beste aus Electro House, D’n‘B, Trap und Dubstep mit heißen Black Beats, Classics und den aktuellen Chart Hits. Die beiden heizen jeder Crowd mit ihren energiegeladenen Shows so richtig ein.

2nd Floor DRUM & BASS by Guerilla Warfare Music
Year Closing w/ Dorian (New Playaz/Mainframe Rec. I VIE) & Johnny G (Bass On / BGLD)

> DORIAN (New Playaz / Mainframe Rec. I VIE) b2b JOHNNY G (Bass On I BGLD)
> Zero Physics (ERROR I NÖ)
> D.H.C b2b Smoothbore (Mod.Art Crew I NÖ)
> Dashwood & Contract
> LIMA (GWM I NÖ)

> Host of the Night: MC STEEZY (SEPIA/GWM I NÖ)

> Lights by GREEN CASTLE
www.facebook.com/greencastlecrew/

>>> DRUM & BASS IN ALL COLOURS <<< >>> SUPPORT YOUR LOCALS <<<

love.

GWM

Zusätzlich zu diesem Grande Finale haben wir einige SPECIAL´s für Euch parat:

★ PROSECCO um 19€
★ CHAMPAGNER um 29€
★ ENTERTAINMENT PUR
★ FANSTATIC LED SHOW
★ BOTTLE BAR
★ LOUNGE
★ COOL DRINKS on 2 FLOORs

Wir bedanken uns jetzt schon für diesen tollen Start heuer in „DIE REMISE – Der Club“ und freuen uns auf ein spektakulären Jahresausklang und Silvester Warm Up mit Euch am 29.12.2017 bei WINTER BREAK PART I.

►DRESSCODE: CLUBSTYLE

EINTRITT:
Einlass 22.00 Uhr
AK regulär € 8,- // VVK € 6,- // ermäßigter VVK € 5,- für Volksbank AKTIV Member

VVK erhältlich bei http://bit.ly/2nt4xQt, in allen Volksbankfilialen & bei allen oeticket-Stellen (wie Libro, Media Markt und in allen Trafiken)

Dez
30
Sa
Jahresabsch(l)uss mit Turbobier im W-House
Dez 30 um 20:00 – 23:30

Turbobier laden am 30. Dezember 2017 zu ihrem Jahresabsch(l)ußkonzert ins Warehouse St. Pölten ein!

Österreichs ultimative Rockband verkündet mit einem lauten Korkenknall die Veröffentlichung ihres zweiten Studioalbums „Das Neue Festament“ – ein Album, dass direkt auf Platz 1 der österreichischen Albumcharts landete. Die Amadeus-Award-Gewinner aus Wien-Simmering tanzten bisher laut ihrem Debütalbum den „Irokesentango“ – nun befinden sie sich nun auf einem Kreuzzug der bandeigenen Religion, (kurz) der Bieristische Glaubensgemeinschaft. Das Quartett verwandelt Radler in richtiges Bier – so werden auch Ungläubige oder „mit sich Hadernde“ von Glaubensführer Marco Pogo in ein besseres bzw. fetteres Leben geleitet.

Turbobier versprechen euch einen fulminanter Abend!

• fette Live-Gäste
• BierparteiTagung samt Jahresbericht
• TurboBierAusschank
• Aftershowparty

Tickets online bestellen

Turbobier im Warehouse

Wir verlosen 2×2 Freikarten für Turbobier im Warehouse: [not_logged_in]Du musst eingeloggt sein, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können! [wppb-login] [/not_logged_in] [restrict userlevel="subscriber"] [contestfriend contest="5118"] [/restrict] [not_logged_in]Noch nicht registriert? Registriere dich! Es dauert nur eine Minute. [wppb-register] [/not_logged_in]

 

 

 

Dez
31
So
Ins neue Jahr mit Metal Silvester Chapter 5
Dez 31 2017 um 20:00 – Jan 1 2018 um 6:00
Ins neue Jahr mit Metal Silvester Chapter 5 @ Jahnturnhalle

Silvester ist und da lassen wir’s am Metal Silvester Chapter 5 in der Jahnturnhalle wieder mit einer gediegenen Ladung Metal ordentlich krachen.

Was bieten wir euch an?

► Die berühmte „All You Can Drink & Eat“ Flatrate (Bier, Radler, Spritzer, Mischgetränke, Antialk, Leberkässemmeln, diverse vegane Gerichte, etc.) um 25€ (wenn ihr bei der Veranstaltung auf „Zusagen“ klickt), bzw. 28€

► Shots (Jägermeister, Averna, Tequila, etc.) um 1,50€/Stück

► Für die ersten 150 Besucher ein gratis T-Shirt mit unserem eigenen Logo + Design und ein Los für unser Gewinnspiel-Special

► Live Bands

All Your Sorrows
www.facebook.com/allyoursorrows1

Pray for Pain
www.facebook.com/PrayforPainofficial

Street to the Ocean
www.facebook.com/streettotheocean

Richthammer
www.facebook.com/RICHTHAMMER.Band

Jan
6
Sa
Vier Bands am Black Creek Festival 2018
Jan 6 um 18:30 – Jan 7 um 2:00
Vier Bands am Black Creek Festival 2018 @ <a href="http://www.cityflyer.at/listing/rothschildschloss/">Schloss Rothschild</a>

Black Creek Festival 2018: Die neue Musikveranstaltung von Richthammer zieht 2018 zum ersten Mal in den atmosphärischen Rittersaal in Waidhofen an der Ybbs ein. Vier Live-Bands aus Österreich bringen den Rittersaal zum Beben! Ein großer Außenbereich mit klassischen Feuerschalen sowie Sitzgelegenheiten und ausreichend Platz vor der Bühne wird geboten.

LIVE ON STAGE:

RICHTHAMMER
Death Metal
www.facebook.com/RICHTHAMMER.Band/

ATHIRIA
Death Metal
www.facebook.com/ATHIRIA666/

NEMESIS AFFAIR
Djent
www.facebook.com/NemAffair/

FALLING FOR AN EMPIRE
Post-Hardcore
www.facebook.com/fallingforanempireofficial/

Doors: 18:30
Bands: 19:30

AK: 8€
Raiffeisen Club-Mitglieder: 5€

Happy Hour: 18:30 – 19:30

Jan
11
Do
Er ist wieder da! Satire nach Timur Vermes
Jan 11 um 19:30 – 22:00
Er ist wieder da! Satire nach Timur Vermes @ <a href="http://www.cityflyer.at/listing/johann-poelz-halle/">Johann Pölz Halle</a>

Berlin, 21. Jahrhundert. Ein Mann mit unverkennbarem Oberlippenbart – Adolf Hitler ist wieder zurück. Ohne Krieg, ohne Partei, ohne Eva. Im tiefsten Frieden, unter Tausenden von Ausländern und Angela Merkel. 66 Jahre nach seinem vermeintlichen Ende strandet der GröFaZ in der Gegenwart, stiftet größte Verwirrung und versteht selbst am wenigsten, warum. Blitzschnell analysiert er den Zustand der maroden Gesellschaft und erkennt, was zu tun ist. Er geht zum Fernsehen, denn mit Propaganda kennt er sich aus.
Eine hemmungslose Mediensatire nach dem Bestseller Roman von Timur Vermes , die danach fragt, wo genau die Grenze des guten Geschmacks verläuft, ob sie ganz oder gar abgeschafft wurde.

Pressestimmen nach der Premiere im Altonaer Theater Hamburg:
„Frappierend realistisch ist Kristian Baders Darstellung des Hitler, … ohne in eine schlechte Parodie abzugleiten“ (Die Welt)
„Das Publikum bekommt viele Pointen serviert, wenn auch bei einigen Stichworten das Lachen im Halse stecken bleibt. Aber so ist Satire.“ (Bild Hamburg)

Axel Schneider, Regie & Bühnenfassung
Mit: Kristian Bader, Kerstin Hilbig, Tobias Kilian, Ole Schloßhauer, Elena Meißner, Georg Münzel

Kartenpreise: € 29,00 / 31,00 / 33,00 / 35,00 / 37,00 (Preise inkl. Systemebühr)
Kartenvorverkauf: Kultur- & Tourismusbüro Rathaushof Amstetten, Tel. 07472/601-454

www.altonaer-theater.de

Jan
13
Sa
cinezone mit 5K HD live und dem Film Good Time
Jan 13 um 20:00 – 23:30
cinezone mit 5K HD live und dem Film Good Time @ <a href="http://www.cityflyer.at/listing/kino-im-kesselhaus/">Kino im Kesselhaus</a>

Cinezone, der monatliche Fixpunkt im Kino im Kesselhaus, bietet eine Kombination aus Live-Musik und Film. In Kooperation mit dem Teenbeatclub werden ausgewählte Musik Live-Acts mit einem Film kombinieren. Viele bekannte MusikerInnen der heimischen Szene feierten im Kesselhaus ihr Krems-Debüt, darunter Violetta Parisini, Louie Austen, Clara Luzia, Zweitfrau, Ernst Molden, Austrofred u.a. Die diesmalige Cinezone mit 5K HD live und davor mit dem Film „Good Time“ verspricht ein weiterer Höhepunkt in der Kremser Veranstaltungsreihe zu werden.

KINO: Good Time
Connie Nikas (Robert Pattinson) und sein jüngerer, geistig behinderter Bruder Nick (Ben Safdie) begehen einen Bankraub, der in letzter Minute schief läuft. Nick wird verhaftet und gerät in eine Schlägerei mit einem Mithäftling. Connie, der fliehen konnte, will seinen Bruder für 10.000 Dollar Kaution aus dem Knast holen. Das Beutegeld ist durch eine Farbpatrone unbrauchbar, das Geld von seiner Freundin zu leihen, klappt nicht. So versucht er andere Maßnahmen zu ergreifen. Doch Connie muss schnell sein, denn Nick hat sich im Gefängnis bereits Feinde gemacht und schwebt in akuter Gefahr… Ben und Joshua Safdie („Heaven Knows What“) inszenierten einen abgefahren-atmosphärischen New York-Thriller, einen fesselnden Wettlauf gegen die Zeit, eine Odyssee durch die Unterwelt der Großstadt.

KONZERT: 5K HD
Ihre bisherigen Auftritte am Popfest oder beim Jazzfest Saalfelden sorgten für begeisterte Kritiken. Nun hat die junge Wiener Formation 5K HD – bestehend aus Kompost 3 (Manu Mayr, Benny Omerzell, Martin Eberle, Lukas König) und Mira Lu Kovacs – ihr erstes Album „And To In A“ herausgebracht. Auf ihren Stil angesprochen, meint Schlagzeuger Lukas König: „Jeder von uns fünf hat verschiedene Klangästhetiken zu bieten. Bei dieser Band geht das einfach natürlich zusammen.“ Und so klingt das Gebotene einmal poppig eingängig, mit kristallklarem Gesang, dann wieder lässt die Band alle Erwartungen ins Leere laufen. Ein Kollektiv starker Individuen, die im gemeinsamen Experiment zur Bestform auflaufen. Für die ohnehin sprießende Szene Österreichs eine unbedingt hörenswerte Bereicherung. (oe1.orf.at)

Jan
14
So
Die Klavierkunst der Labèque Schwestern
Jan 14 um 18:00 – 20:00
Die Klavierkunst der Labèque Schwestern @ <a href="http://www.cityflyer.at/listing/festspielhaus/">Festspielhaus</a>

Klavierkunst auf höchstem Niveau gibt es am Sonntag den 14. Jänner im Festspielhaus St. Pölten von Katia und Marielle Labèque zu erleben.

Perfekte Synchronizität des Zusammenspiels

Nicht nur für die New York Times sind sie das „beste Klavierduo der Gegenwart“: die Schwestern verbindet eine einzigartige Karriere, die vor mehr als 40 Jahren ihren Anfang genommen hat.

Dabei ist es nicht der Geschwisterstatus wie eine enge musikalische Verwandtschaft, welche die Pianistinnen über all die Jahre zusammengehalten hat. Weltweit verblüffen die beiden durch ihre scheinbar telepathische Übereinstimmung und die perfekte Synchronizität ihres Zusammenspiels.

Anstatt sich auf das Standardrepertoire zu beschränken, suchen sie unermüdlich nach Neuem. Aber ganz gleich ob sie Brahms spielen oder einen Komponisten des 20. Jahrhunderts: Bei den Schwestern klingt jede Musik so, als würde sie gerade im Moment entstehen.

Katia & Marielle, Klavier
Simone Rubino, Perkussion
Andrea Bindi, Perkussion

Programm: Brahms /Bartók / Dessner

 

Wir verlosen 3×2 Karten für Katia & Marielle Labèque im Festspielhaus! [not_logged_in]Du musst eingeloggt sein, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können! [wppb-login] [/not_logged_in] [restrict userlevel="subscriber"] [contestfriend contest="5235"] [/restrict] [not_logged_in]Noch nicht registriert? Registriere dich! Es dauert nur eine Minute. [wppb-register] [/not_logged_in]

Jan
16
Di
Der maschek-Jahresrückblick 2017
Jan 16 um 19:30 – 22:00
Der maschek-Jahresrückblick 2017 @ <a href="http://www.cityflyer.at/listing/stadtsaal-tulln/">Stadtsaal Tulln</a>

Peter Hörmanseder und Robert Stachel reden im maschek-Jahresrückblick 2017 erneut über ein Jahr, das ungerade war. maschek blicken zurück, sie drehen wie immer den Wichtigen des Landes den Ton ab und reden drüber. Mit den besten Clips aus “Willkommen Österreich“ – teils im Original, teils remixed, teils extended.

Pressestimmen:

“Mit diesem kritischen Element ihres Programms gelang es Maschek, einen neuen Aspekt in das Prinzip TV-Synchronisation zu transportieren. Denn die Idee selbst ist nicht neu. Schon in den achtziger Jahren hatte Rudi Carell mit seiner “Tagesshow” die Möglichkeit genutzt, Fernsehausschnitte mit eigenen Interpretationen humorvoll umzudeuten. Doch im Gegensatz dazu wird Maschek selbst Teil des Programms, das Trio distanziert sich nicht von den TV-Ausschnitten mit Kommentaren. Sie sind die TV-Ausschnitte.”
(Süddeutsche Zeitung, 2008)

“Original-Bilder in origineller Deutung. Der Spaß an dem Fake liegt nicht nur in der Erfindung absurdester Dialoge und Ansprachen, sondern auch in der Interpretation von Mimik und Nachdenkpausen. Man kann es nicht nacherzählen, man muss es erleben!”
(Wiener Zeitung über “maschek.redet.drüber”)

Vorverkaufspreise: € 25,50 über diese Homepage (auch print@home) / 27,50 im allg. Vorverkauf

Freie Sitzplatzwahl.
(Informationen über Schüler- & Studentenermäßigungen erhalten Sie unter Vorverkauf
Abendkassapreis: € 30,00

www.maschek.org

Jan
18
Do
10. Tagebuch Slam im Cinema Paradiso
Jan 18 um 20:00 – 23:00
10. Tagebuch Slam im Cinema Paradiso @ <a href="http://www.cityflyer.at/listing/cinema-paradiso/">Cinema Paradiso</a>

Tipp für alle Slam-Freunde: Am Donnerstag den 18. Jänner 2018 findet im Cinema Paradiso St. Pölten der bereits 10. Tagebuch Slam statt. Das solltet ihr nicht versäumen, denn es werden wieder liebenswerte Menschen aus ihren original Tagebüchern aus der Jugend vorlesen.

Bauchmuskelkater garantiert. Wasserfeste Wimperntusche wird empfohlen.
Du willst lesen? Dann schicke eine Nachricht an: diana@liebestagebuch.at

Mit im Gepäck hat Slam-Masterin Diana Köhle auch das 1. Tagebuch-Slam-Buch!

Wir verlosen 2×2 Karten für den 10. Tagebuch Slam im Cinema Paradiso: [not_logged_in]Du musst eingeloggt sein, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können! [wppb-login] [/not_logged_in] [restrict userlevel="subscriber"] [contestfriend contest="5220"] [/restrict] [not_logged_in]Noch nicht registriert? Registriere dich! Es dauert nur eine Minute. [wppb-register] [/not_logged_in]

Jan
20
Sa
Beatsteaks Headliner am FM4 Geburtstag
Jan 20 um 20:00 – Jan 21 um 5:00
Beatsteaks Headliner am FM4 Geburtstag @ <a href="http://www.cityflyer.at/listing/ottakringer-brauerei/">Ottakringer Brauerei</a>

Mein Fest, dein Fest, unser Fest: Am 20. Jänner feiert Radio FM4 das FM4 Geburtstagsfest in der Ottakringer Brauerei. Mit den Beatsteaks, Kettcar, Dan Croll, Mine & Fatoni, Leyya, Superorganism und vielen mehr.
Der Jänner ist ja partytechnisch gesehen eher etwas mau – wie gut, dass FM4 an einem grauen Jännertag gegründet wurde und mit seinem Geburtstagsfest Abhilfe schafft. Drinnen kuscheln statt draußen frieren – das ist die Devise der Geburtstagsparty. In der Ottakringer Brauerei treffen internationale Acts auf heimische Bands, HipHop auf Rock’n’Roll, Singer/Songwriter auf Livebands, die alle Partygäste ins Schwitzen bringen – das Line-Up ist knallbunt.

Die Headliner 2018 sind Kettcar und die Beatsteaks. Sie werden gleichzeitig auftreten – es heißt also, schon im Vorhinein zu überlegen, welche der beiden Bands man sehen will. Sollten beide großen Floors voll sein, muss aber niemand im Kalten draußen stehen – es gibt ausreichend Platz in der Ottakringer Brauerei.

__Lineup__
Beatsteaks
Dan Croll
Intergalactic Lovers
Jordan Klassen
Kakkmaddafakka
Kettcar
Leyya
Mine & Fatoni
Superorganism
The Crispies
Yukno

VVK: 32.00 € AK: 36.00 €

Jan
23
Di
Tricky mit neuem Album „Ununiform“ im WUK
Jan 23 um 20:00 – 23:00
Tricky mit neuem Album "Ununiform" im WUK @ <a href="http://www.cityflyer.at/listing/wuk/">WUK</a>

Im September 2017 erschien das neue Album „Ununiform“ von Tricky. Grund genug für den Veranstalter für die dopen Beats – Beat the Fish – den Künstler aus Bristol im Rahmen seiner aktuellen Tour auch ins Wiener WUK einzuladen.

„Every time you go away, I feel the pain
I feel the same, it’s like the rain
I hear your name, I fall apart
This is the end, why do we start?“

VVK Start: Donnerstag, 30.11.2017, 10Uhr
wuk.at
www.musicticket.at
www.oeticket.com
Ermäßigte Tickets für 14-19 Jährige sind bei JugendTicket im oeticket Center Halle E + G im MuseumsQuartier gegen Vorlage eines Ausweises erhältlich.

Jan
27
Sa
Tales From The Moshpit Chapter LIX
Jan 27 um 21:00 – Jan 28 um 2:00

Tales From The Moshpit Chapter LIX geht am 27. Jänner 2018 im Freiraum St. Pölten unter dem Titel „New Tides“ über die Bühne. Ein weiterer Pflichttermin für alle Metal-Headz!

On stage beim TFTM

Epsilon
Fallen Utopia
Project:Epigone

Wir verlosen 2×2 Freikarten für Tales From The Moshpit im Freiraum: [not_logged_in]Du musst eingeloggt sein, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können! [wppb-login] [/not_logged_in] [restrict userlevel="subscriber"] [contestfriend contest="5124"] [/restrict] [not_logged_in]Noch nicht registriert? Registriere dich! Es dauert nur eine Minute. [wppb-register] [/not_logged_in]

 

Feb
13
Di
Mit exzellentem Album auf Tour: King Krule
Feb 13 um 20:00 – 23:00
Mit exzellentem Album auf Tour: King Krule @ <a href="http://www.cityflyer.at/listing/arena-wien/">Arena Wien</a>

Unter dem Namen King Krule erschien Archy Marshall aus UK erstmals 2010 auf der Bildfläche. Mit krudem Sprechgesang, unterlegt von cleanen, halligen Gitarrenriffs und minimalistischen Beats, verlieh King Krule seinen assoziativen Lyrics auf Songs wie „The Noose of Jah City” oder “Portrait in Black And Blue” Ausdruck. Mit der 2012 erschienenen Single „Rock Bottom“ lieferte er einen ersten Vorgeschmack auf das in 2013 erschienene Debütalbum „6 Feet Beneath The Moon“. King Krules Mischung aus Zweifel an Privatem und Sozialem, die in seinen Texten durch und durch zu hören ist, ist es auch, die dazu geführt hat, dass er für das Album „6 Feet Beneath The Moon“ nicht nur aus musikalischer Sicht gelobt wurde, sondern auch als „Stimme des britischen Prekariats“ bezeichnet wurde. Nun veröffentlichte King Krule sein neues Musikvideo „Czech One“. Gedreht wurde das Video vom Regisseur Frank Lebon. Nach zahlreichen internationalen Festival Auftritten im Sommer geht King Krule endlich wieder auf Tour!

kingkrule.co.uk

Vorverkauf/Presale € 29,99,-
Abendkasse/Doors tba.

Tickets:
www.musicticket.at
www.oeticket.com

Veranstaltungsort: Große Halle