Termine-Tipps

Jul
19
Do
LUZIFER von Bernhard Aichner
Jul 19 um 20:15 – Aug 11 um 22:15
LUZIFER von Bernhard Aichner @ <a href="http://www.cityflyer.at/listing/wachauarena-melk/">Wachauarena Melk</a>

Unter der Regie von Alexander Hauer wird bei den Sommerspielen Melk noch bis zum 4. August 2018 das Sprechstück „Luzifer“ von Bernhard Aichner gezeigt. Die Musik stammt von den St. Pöltnern Gerald Huber-Weiderbauer, Christoph Richter und Flora Königsberger (sie leitet auch gemeinsam mit Ursula Leitner den Chor).

Gewinne Freikarten für Luzifer am Do. 2.8. in der Wachauarena! [not_logged_in]Du musst eingeloggt sein, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können! [wppb-login] [/not_logged_in] [restrict userlevel="subscriber"] [contestfriend contest="6822"] [/restrict] [not_logged_in]Noch nicht registriert? Registriere dich! Es dauert nur eine Minute. [wppb-register] [/not_logged_in]

Sommer 2018. Luzifer eröffnet in Melk sein THEATER DES BÖSEN. Als Ehrengast lädt er seinen ehemaligen Freund und Weggefährten Gott ein, um ihn davon zu überzeugen, dass man ihm, dem gefallenen Engel, ein Leben lang Unrecht getan hat. Und dass das Gute und das Böse auf dieser Welt, näher beieinander liegen, als man denkt.

Generalprobe: Luzifer zeigt Gott seine Inszenierung des Grauens – Alltagszenen aus der Vergangenheit und der Gegenwart, Historisches und Unverbürgtes. Der Theaterabend wird zur Achterbahnfahrt der Gefühle, zu einer Gratwanderung zwischen Recht und Unrecht, zwischen Wahrheit und Lüge, zwischen Lachen und Weinen.

Verführerisch und diabolisch führt Luzifer Regie. Doch Gott mischt sich ein. Er kritisiert, verändert, wirkt Wunder auf der Bühne und schreibt Luzifers Stück um, und damit auch einige Episoden der Weltgeschichte neu. Luzifer wehrt sich, widerruft, legt nach. Und schon schlüpfen beide in die Rollen weltberühmter Figuren.

Bernhard Aichner zählt mit über 400.000 verkauften Büchern seiner „Totenfrau-Trilogie“, die in 15 Sprachen übersetzt wurde, zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Gegenwartsautoren. Mit seinen beiden „Melker Protagonisten“ erzählt er uns, wie absurd, humorvoll und gnadenlos unsere Welt war und ist und vielleicht sein könnte. „Ein Abend voller Überraschungen, Erkenntnisse und Wunder.“

Thomas Sessler Verlag, Wien

Von Bernhard Aichner
Regie: Alexander Hauer
Bühne: Daniel Sommergruber
Kostüme: Monika Biegler

Bühne Frei!
Leitung Statisterie/Chor: Ursula Leitner & Flora Königsberger
Musik: Gerald Huber-Weiderbauer, Christoph Richter, Flora Königsberger 

Ensemble:
Helmut Bohatsch
Kajetan Dick
Sophie Prusa
Sigrid Brandstetter
Katharina Dorian
Jan Hutter
Christian Kainradl
Max Niemeyer

Chor & Statisterie: Ensemble des Kunstdünger-Projekts >Bühne frei!<

Jul
22
So
Matinée am Sonntag mit Hermann Nitsch
Jul 22 um 11:00 – 13:00
Matinée am Sonntag mit Hermann Nitsch @ Museum Niederösterreich

Unter dem Motto „Hermann Nitsch: Schöpfung Natur Kunst“ findet am Sonntag, den 22. Juli 2018 um 11 Uhr die Matinée im Museum Niederösterreich statt. Anlässlich seines 80. Geburtstags freut sich der streitbare Künstler auf ein offenes Gespräch mit Carl Aigner und Michael Fleischhacker.

Natur spielt im Werk von Hermann Nitsch in vieler Hinsicht eine essentielle Rolle: als Natur des Menschen im orgien mysterien theater ebenso wie als Schöpfungsphänomen generell.

Von 2000 bis 2004 realisierte er umfangreiche Videoarbeiten, die sich der Landschaft des Weinviertels widmen. In fast meditativ anmutenden langsamen Filmsequenzen spürt Nitsch der Atmosphäre der Landschaftsnatur einer besonderen Region Niederösterreichs nach. Behutsam, fast melancholisch wird eine Kulturlandschaft jenseits technischer Zivilisation skizziert und sichtbar.

Dass es sich dabei aus heutiger Perspektive inzwischen auch um historische Dokumente handelt – damals war das Weinviertel noch weitgehende windräderfrei – ist eine zusätzliche ästhetische Note dieser berührenden Videoarbeiten, in denen sich künstlerisch Natur und Landschaft unprätentiös schön vermählen. Im Zuge der Matinée werden Ausschnitte aus den Filmarbeiten präsentiert (Kamera: Hermann Nitsch, Schnitt: Frank Gassner)

Um Anmeldung unter  oder T +43 2742 90 80 90-998 wird gebeten.

Elektroniker Kraftwerk in St. Margarethen
Jul 22 um 18:30 – 23:00
Elektroniker Kraftwerk in St. Margarethen @ Steinbruch St. Margarethen

BURGENLAND: Im Zuge ihrer weltweit erfolgreichen 3-D-Konzerttour kommen die Electro-Pioniere KRAFTWERK am 22. Juli in den Steinbruch St. Margarethen.
Bei ihren 3-D-Konzerten vereinen KRAFTWERK Musik und Performance Kunst und schaffen damit ein wahres „Gesamtkunstwerk“!

Das Multimedia-Projekt KRAFTWERK wurde 1970 von Ralf Hütter und Florian Schneider gegründet. Gemeinsam eröffneten sie das elektronische KLING KLANG Studio in Düsseldorf, wo sie alle ihre Alben konzipiert und produziert haben. Bereits Mitte der 70er Jahre gelang ihnen mit ihren revolutionären Elektronik- und Klangbildern und den musikalischen Experimenten mit Robotik und anderen technischen Innovationen der internationale Durchbruch. Mit ihren Zukunftsvisionen schuf KRAFTWERK den Soundtrack für das digitale Zeitalter des 21. Jahrhunderts.

Ihre Kompositionen aus innovativen Techniken, synthetischen Stimmen und computerisierten Rhythmen, hatten einen großen internationalen Einfluss auf eine ganze Reihe von Musikgenres: von Electro bis Hip Hop, von Techno bis SynthPop.
In ihren Live-Performances illustrieren KRAFTWERK – Ralf Hütter, Henning Schmitz, Fritz Hilpert, Falk Grieffenhagen – ihren Glauben an Mensch und Maschine.

Beginnend mit der Retrospektive ihres Katalogs im Museum of Modern Art in New York im Jahr 2012, sind KRAFTWERK in den letzten Jahren wieder zu ihren Ursprüngen, die in der Düsseldorfer Kunstszene der späten 60er Jahre liegen, zurückgekehrt.

Nach der 3-D Konzertreihe im MoMA folgten weitere Präsentationen in der Tate Modern Turbine Hall (London), im Akasaka Blitz (Tokyo), dem Opera House (Sydney), in der Walt Disney Concert Hall (Los Angeles), in der Fondation Louis Vuitton (Paris), in der neuen Nationalgalerie (Berlin) und im Guggenheim Museum (Bilbao).

Im Jahr 2014 wurden Ralf Hütter und sein ehemaliger Partner mit dem Grammy Lifetime Achievement Award ausgezeichnet. Soeben (Jänner 2018) haben sie für die Hightech Überarbeitung ihrer Alben in der Kategorie „Best Dance/Electronic Album“ für „3-D The Catalogue“ einen Grammy verliehen bekommen. Wir gratulieren und freuen uns auf ein 3-D Erlebnis der Sonderklasse am 22. Juli im Steinbruch St. Margarethen!

Damit ein ultimatives 3D Erlebnis an diesem Abend sichergestellt ist, bekommt ihr für die Dauer der Vorstellung eine 3D Brille zur Verfügung gestellt.

fb-event

Jul
26
Do
Beserlpark Festival 2018
Jul 26 um 12:00 – Jul 28 um 23:45
Beserlpark Festival 2018 @ Beserlpark Mank

BEZIRK MELK: In den letzten zwei Jahrzehnten sind hochkarätige nationale und internationale Künstler neben regionalen Top-Musikern auf der Holzbühne beim Beserlpark Festival auf der Bühne gestanden: Dorretta Carter, theAngelcy, Harri Stojka, Sofa Surfers, Olympique, M185, Johann Sebastian Bass, ROBB, Gewürztraminer, Waxxolutionists, Celia Mara, Hot Pants Road Club, Mamadou Diabete & Bekadije, Mauracher, Excuse Me Moses, Hubert Tubbs and The Freedom Warriors, Francis International Airport, Velojet, Fiva, Minisex und viele mehr.

Jedes Jahr wird diese eindrucksvolle Gästeliste um weitere hochkarätige Namen erweitert. Schließlich will der Kulturverein Beserlpark dem Publikum noch mehr Kunst, Kultur und Musik bieten. Auch am Beserlpark Festival 2018 könnte das Programm nicht abwechslungsreicher sein.
Übrigens: nicht nur den großen Kulturinteressierten, sondern auch den kleinen wird jede Menge geboten: denn beim Kindernachmittag am Samstag verwandelt sich der Park in ein Spieleparadies – mit Theater, Musik, Workshops und vielem mehr.

Wir verlosen 2×1 Festivalpass für das Beserlpark Festival 2018! [not_logged_in]Du musst eingeloggt sein, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können! [wppb-login] [/not_logged_in] [restrict userlevel="subscriber"] [contestfriend contest="6665"] [/restrict] [not_logged_in]Noch nicht registriert? Registriere dich! Es dauert nur eine Minute. [wppb-register] [/not_logged_in]

LINEUP BESERLPARK FESTIVAL 2018

Donnerstag, 26.7.2018

BARBARA MOTIVE
Bionic Beatz
Thirsty Eyes

Freitag, 27.7.2018

Buntspecht
PRESSYES
Ankathie Koi
Russkaja

Samstag, 28.7.2018

Kindernachmittag
De Hoizign Wurzlbuam
Opfekompott
Onk Lou
Lehmanns Brothers
The Turbans

VORVERKAUFSKARTEN für das BESERLPARK FESTIVAL 2018 gibt es via Ö-Ticket oder in allen Raiffeisenbanken in Wien und Niederösterreich.

2-Tagespass (Freitag bis Samstag inkl. Kindernachmittag – 27. bis 28. Juli 2018)
34 Euro | Ö-Ticket
33 Euro | Raiffeisen Club Mitglieder in Raiffeisenbanken NÖ und Wien

3-Tagespass (Donnerstag bis Samstag inkl. Kindernachmittag – 26. bis 28. Juli 2018)
40 Euro | Ö-Ticket
39 Euro | Raiffeisen Club Mitglieder in Raiffeisenbanken NÖ und Wien

Ticketpreise an der ABENDKASSA
Donnerstag | 8 Euro
Freitag | 20 Euro
Samstag | 20 Euro
Kindernachmittag am Samstag | 3 Euro
2-Tagespass (Freitag bis Samstag) inkl. Kindernachmittag | 36 Euro
3-Tagespass (Donnerstag bis Samstag) inkl. Kindernachmittag | 42 Euro

Beserlpark Mitglieder bezahlen an der Abendkasse nur die Hälfte (Das Vorweisen der Mitgliedskarte ist erforderlich!)

Mehr Infos laufend auf Facebook und unter www.beserlpark.at

Jul
27
Fr
Hirn freilegen am Fleischrock 2018
Jul 27 um 15:00 – Jul 28 um 4:00

Abwarten und Teetrinken ist dem Kulturverein Förderband einfach zu wenig. Die Spatzen pfeifen es schon von den Dächern und verkünden die frohe Botschaft: Am 27. Juli 2018 geht es „wieda auf de Oim!!“ Es wurden keine Mühen gescheut um das legendäre Fleischrock wieder aus dem Winterschlaf zu erwecken – die totale Mondfinsternis in dieser Nacht kann definitiv kein Zufall sein!!

Die Forsterauhütte auf der Forsteralm dient auch heuer wieder als Location, und ermöglicht somit ein wetterunabhängiges Festl der Extraklasse: Sommer, Sonne, Almflair, Musik und Noise zum Niederknien – das heurige Line Up wird euch auf Wolke Sieben transferieren!

Wie schon letztes Jahr gibt es für euch wieder die Möglichkeit euer Zelt aufzuschlagen – heimfahren wird dennoch kein Problem werden, Gratis Shuttlebusse bringen euch sicher wieder nach Hause!
Abgerundet wird das Ganze noch von kulinarischen Schmankerln mit Produkten aus der Region, die auch vegane Herzen höher schlagen werden lassen – wenn schon, dann richtig!
Achtung: es kann nicht ausgeschlossen werden, dass es sich hierbei um DAS EVENT des Jahres 2018 handelt!

Bands:

BULBUL
Nicht zum ersten Mal erweisen uns die drei Wiener raumschiff engelmayr „bulbul fredl“ (guitar, vocals), der hunt (bass, vocals) und dd kern (drums, vocals) die Ehre und besuchen uns Förderbandler am Ländle, um jeden Einzelnen im Ungewissen zu lassen, was denn da auf der Bühne dann wirklich passiert. Ob als wie verrückt die Saiteninstrumente bearbeitende Hühner, bis hin zu in andere Sphären entführende Außerirdische ist ziemlich alles drin. Ins Mikrofon gebrummte, musikalisch verzerrte Wörter, die man nach einem sich permanent wiederholenden AHA-Effekt zu verstehen glaubt, nur um dann zu bemerken, dass das ja eigentlich gar nichts bedeutet. Und dann braucht man nur mehr loslassen, grooven und mitschweben, betend, dass das bitte nie wieder aufhört!
www.facebook.com/bulbulshit/

FRANZ FUEXE
„Jeden Tog da söwe Scheiß und dazwischen is fad“!
Man kann es drehen und wenden wie man will, wenn die Fuexe mit fettem Hardcore Punk und ihren unglaublich charmanten mostviertler Texten durch die Lautsprecher knallen, gibt es kein Halten mehr! Die Truppe bestehend aus Störfaktor Mayr (gschroa), Jihadi-Jürgi Schallauer (gschroa, stromboss, strom klavier, quetschn), Magic Leichtfried (stromgita) und Chris „Hias“ Pruckner (zeigl) hat sich in den letzten Jahren einen Namen gemacht: die Samthandschuhe werden ohne Ausnahme vor dem Konzert eingesammelt und anschließend auf der Bühne verbrannt!
www.facebook.com/FranzFuexe/

THE STRIGGLES
Die vier Grazer Kajkut-Striggle (Drums), Krienzer-Striggle (Guitar), Lepenik-Striggle (Guitar) und Plass-Striggle (Vox&Bass) verlassen ihren Planeten und besuchen uns heuer am Fleischrock – Schubladendenken vollkommen ausgeschlossen! Schräg, unerwartete Rhythmen – sie spielen fast wie John Bon Jovi .. und man munkelt, dass der Sänger aussieht wie Bryan Adams .. und umgekehrt .. Was uns erwartet? Lasset die Spiele beginnen!!
www.facebook.com/thestriggles/

ANIMAL MACHINE
Na, klingelt es in den Ohren? Mit einem Paukenschlag werden die Scheibbser Jack Wallner (Gesang, Gitarre), Tobias Pöcksteiner (Bass) und Paul Peham (Schlagzeug) mit einem Mix aus Stoner Rock, Blues, Beat und einer gehörigen Portion Schmackes die Bühne stürmen! Wer sie schon kennt, weiß Bescheid – nichts für schwache Nerven und mit einer gehörigen Portion Humor, daran kommt man nicht vorbei!
www.facebook.com/animalmachinemusic/

OÚÌÉÀ
UhYeah, die Großberger Buam geben uns heuer am Fleischrock die Ehre!
Letztes Jahr konnten die Brüder Michael und Harald auf einem Förderband Festl mit von einem vollautomatischen digitalen Synthesizer und einem Drumcomputer unterstützten Gitarrensounds das Publikum in ihren Bann ziehen. Nach so einem Debüt Auftritt wird das Ganze noch verschärft: Oúìéà trumpft diesmal mit zwei weiteren Bandmitgliedern auf, Bernhard am Schlagzeug und Anita mit Gesang. Progressiver Rock de lúxe! Seid gespannt, was da kommt!

Bands on Stage:
19:00 Uhr

Eintritt:
EUR 13,- (Kartenvorverkauf) (EUR 11,- für Förderbandmitglieder)
EUR 15,- (Abendkassa) (EUR 13,- für Förderbandmitglieder)

Info:
www.foerderbandl.at
www.facebook.com/kulturverein.foerderband
fb-event

Flyer Fleischrock 2018

Fasten Your Seatbelts Lakeside Open Air
Jul 27 um 16:00 – Jul 28 um 3:00

Anschnallen ist angesagt, denn am 27. Juli 2018 startet die wohl bekannteste Drum and Bass Partyreihe St. Pöltens das erste Fasten Your Seatbelts – Lakeside Open Air am Ratzersdorfer See. Als Headliner on decks sind LOADSTAR (UK).

Wir verlosen 2×2 Freikarten für das Lakeside Open Air! [not_logged_in]Du musst eingeloggt sein, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können! [wppb-login] [/not_logged_in] [restrict userlevel="subscriber"] [contestfriend contest="6684"] [/restrict] [not_logged_in]Noch nicht registriert? Registriere dich! Es dauert nur eine Minute. [wppb-register] [/not_logged_in]

Line Up Lakeside 2018

Loadstar [Ram Records | UK]
Hybrid Minds [Hybrid Music | UK]
Nu Elementz [Sweet Tooth | UK]
MC Tempza [UK]

Pandora [Switch!]
LPH
Loobster
Estimate
Contest Winner

Freut euch auf Sonnenschein, Drum and Bass und gute Vibes ab 16 Uhr an einer einzigartigen Location am Ratzersdorfer See in St. Pölten!

Lakeside Open Air 2018

Jul
28
Sa
Summer Blues Festival am Ratzersdorfer See
Jul 28 um 17:00 – 23:00
Summer Blues Festival am Ratzersdorfer See @ Ratzersdorfer Seebühne

Blues-Tiger aufgepasst: Am Samstag, den 28. Juli 2018 findet erneut das beliebte Summer Blues Festival auf der Ratzersdorfer Seebühne statt.

Gewinne Freikarten für das Summer Blues Festival! [not_logged_in]Du musst eingeloggt sein, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können! [wppb-login] [/not_logged_in] [restrict userlevel="subscriber"] [contestfriend contest="6764"] [/restrict] [not_logged_in]Noch nicht registriert? Registriere dich! Es dauert nur eine Minute. [wppb-register] [/not_logged_in]

Line Up Summer Blues Festival 2018

WIZARDS OF BLUES (18:00 – 19:10 Uhr)

Wenn Erik Trauner und Siggi Fassl auf ihren akustischen Instrumenten loslegen, wird niemand eine Band vermissen. Was immer auch angesagt ist, sei es flottes Fingerpicking, gefühlsvolle Bluesballaden oder fetziger Chicago Blues, die beiden sind stets herrlich auf einander abgestimmt und verstehen es ihre Zuhörer durch ihre Spielfreude und Spontanität immer wieder zu begeistern. Die“Wizards of Blues“ bieten schlicht einen abenteuerlichen musikalischen Streifzug durch die Welt des Blues mit all seinen bunten Facetten und nebst Huldigung der Altmeister des Countryblues werden auch viele Songs gebracht, die aus eigener Feder stammen. Darüber hinaus eignet sich ein Live-Abend mit den Wizards hervorragend als Regenerationskur für Fließband-Popgeschädigte.

R&B CARAVAN feat. Kai Strauss & Tommie Harris (19:20 – 20:30 Uhr)
Die 5-Mann starke Wiener Band ist oft mit inter-/nationalen Gastmusikern wie z.B. Tommie Harris und Kai Strauss on Tour und verbindet den klassischen Swingstil der 40er mit dem Rhythm`n`Blues der 50er und einer Prise Soul der 60er Jahre – mit dem typisch mitreißenden (Tanz-) Beat, der in die Beine geht! Diese musikalische Mischung wurde in den späten 50er- und frühen 60er Jahren vor allem unter der schwarzen Bevölkerung der USA bekannt und äußerst populär.
JIMMY REITER BAND (20:40 – 21:50 Uhr)
Die Jimmy Reiter Band spielt seit Jahren auf den Club- und Festivalbühnen Europas. Zuvor war Jimmy lange Zeit Gitarrist des Washingtoner Harpspielers und Sängers Doug Jay in dessen Band The Blue Jays. 2015 erschien Told You So, der Nachfolger seines preisgekrönten Debütalbums High Priest Of Nothing von 2011. Des weiteren spielt er Auftritte mit anderen Künstlern wie Sax Gordon, Albie Donnelly und Memo Gonzalez und ist auf über 20 CD Produktionen verschiedener Kollegen zu hören. Im März 2016 wurde Jimmy Reiter von „Blues in Germany“ als bester zeitgenössischer Blueskünstler des Jahres 2015 ausgezeichnet, im Juli 2017 erhielt seine Band den German Blues Award als beste deutsche Bluesband.
MOJO BLUES BAND (22:00 – 23:15 Uhr)
Bereits zum 15. Mal fungiert die Mojo Blues Band heuer als Gastgeber für das Summer Blues Festival St. Pölten. Was für Downbeat Kruder & Dorfmeister, für Jazz Joe Zawinul oder für Pop Falco waren/sind, ist für den Blues zweifelsfrei die Mojo Blues Band. Keine andere heimische Gruppe hat in der Welt des Zwölftakters jenen Stellenwert, wie die Wiener um Mastermind Erik Trauner. 1977 begann im legendären Jazzland eine Erfolgsgeschichte sondergleichen, gespickt mit Integrität und Authentizität aber auch mit genreübergreifenden Hits. Wären Erik Trauner und die Mojo Blues Band ein Film, könnte der Titel wohl nur lauten: „Die Unbestechlichen“. Gut, dass Österreich eine derartige Marke besitzt!
Abschluss Session aller Musiker von ca. 23:15 – 23:30 Uhr!
Schandmaul beim Mittelalterspektakel
Jul 28 um 18:03 – 19:03
Schandmaul beim Mittelalterspektakel @ <a href="http://www.cityflyer.at/listing/vaz-st-poelten/">VAZ St. Pölten</a>

Der City-Flyer verlost Freikarten für MASP 2018 – Das Mittelalterspektakel am Samstag den 28. Juli 2018 im VAZ St. Pölten!

Gewinne Freikarten für das MASP 2018 im VAZ St. Pölten! [not_logged_in]Du musst eingeloggt sein, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können! [wppb-login] [/not_logged_in] [restrict userlevel="subscriber"] [contestfriend contest="6687"] [/restrict] [not_logged_in]Noch nicht registriert? Registriere dich! Es dauert nur eine Minute. [wppb-register] [/not_logged_in]

Line Up MASP 2018

18:00 – 18:40 Uhr: Narrengold
19:00 – 19:40 Uhr: Fuchsteufelswild
20:00 – 21:00 Uhr: Harpyie
21:20 – 22:40 Uhr: Corvus Corax
23:00 – 00:30 Uhr: Schandmaul

Heuer kommt es zur 5. Auflage des legendären MASP (Mittelalterspektakel). Wie auch in den letzten Jahren erwarten euch beim Spektakel musikalische Leckerbissen, denn die begehrtesten und erfolgreichsten Bands der Mittelalterszene von Folk über Rock bis Metal warten im VAZ St. Pölten auf ihre begeisterten Anhänger. Großer Headliner ist die deutschsprachige Mittelalter-Folk-Rock-Band Schandmaul.

2018 – ein Jahr im Zeichen von Schandmaul
20 Jahre Schandmaul. Da gilt es zu feiern!
Mit Liedern und Geschichten von 9 Studioalben im Gepäck touren die Münchner Folkrocker ein Jahr lang kreuz und quer durch die Republik. Um sich selbst zu feiern, aber auch um sich beim treuen Publikum für die lange gemeinsame Reise durch dick und dünn zu bedanken. So spannt sich der musikalische Bogen der Tour über zwei Jahrzehnte Bandgeschichte – vom „Teufelsweib“ bis zu „Leuchtfeuer“.
www.20jahre-schandmaul.de

Als besonderes Schmankerl wird den Konzertbesuchern wieder ein Mittelalterspektakel in einem eigenen Bereich mit Lagergruppen, Händlern der Szene, Marktmusik und „Die Henker“ geboten, die vor den Konzerten und den Umbauphasen für Kurzweil sorgen werden:

Die Henker
Der Medicus
Black Watch Vienna
Die feigen Knechte (Marktmusik)
Tränke zum wilden Wikinger
Mortifera
Imkerei Seidl
Mittelalterhandel
Drahtwerk
Heidenakademie

Infos unter www.mittelalterspektakel.at

Jul
31
Di
Open Air Kino Premiere: Destination Wedding
Jul 31 um 21:00 – 23:00
Open Air Kino Premiere: Destination Wedding @ <a href="http://www.cityflyer.at/listing/cinema-paradiso/">Cinema Paradiso</a>

Beim Cinema Paradiso Open Air Kino wird am 31. Juli 2018 die romantische Komödie „Destination Wedding“ mit Keanu Reeves und Winona Ryder gezeigt.

Gewinne Freikarten für „Destination Wedding“! [not_logged_in]Du musst eingeloggt sein, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können! [wppb-login] [/not_logged_in] [restrict userlevel="subscriber"] [contestfriend contest="6772"] [/restrict] [not_logged_in]Noch nicht registriert? Registriere dich! Es dauert nur eine Minute. [wppb-register] [/not_logged_in]

Keanu Reeves gegen Winona Ryder. Die beiden treffen auf einem Flughafen zufällig aufeinander und können sich vom ersten Moment an nicht ausstehen. Blöd, dass sie die nächsten Tage gemeinsam verbringen müssen. Eine Auseinandersetzung auf höchstem Niveau folgt. Eine romantische Komödie – herrlich witzig, schlagfertig und höchste Unterhaltung – die beiden streiten sich in den Olymp der Kunst.

Frank (Keanu Reeves) und Lindsay (Winona Ryder) sind auf eine Hochzeit in den paradiesischen kalifornischen Weinbergen eingeladen, wo die beiden emotional angeknacksten Menschen sich erstmals kennenlernen. Schnell stellen sie fest, dass sie zahlreiche Gemeinsamkeiten haben oder zumindest gemeinsame Abneigungen. Sie beide können weder die Braut noch den Bräutigam ausstehen, ebenso wenig wie sich selbst und den jeweils anderen. Doch entgegen aller Widerstände kommen sich die beiden allmählich näher, denn die mehrtägigen Feierlichkeiten führen sie immer wieder zusammen. Schließlich müssen Frank und Lindsay einsehen, dass sie irgendwie doch zusammenpassen könnten. Beste Pointen und feiner Witz.

Aug
1
Mi
Parque del Sol im Sonnenpark
Aug 1 um 15:00 – Aug 5 um 20:00

Von 1. bis. 5. August 2018 veranstaltet der Kunst- und Kulturverein LAMES das Symposium für interdisziplinäre Kunst Parque del Sol (PDS18) – bereits zum zwölften Mal und wie immer bei freiem Eintritt.

Fünf Tage lang wird das fünf Hektar große Gelände des Sonnenparks St. Pölten zum Schauplatz für Kunst, Kultur und Diskussion und schafft dabei Raum für kreatives Arbeiten und interdisziplinären Austausch im Spannungsfeld zwischen Mensch, Umwelt und Kunst.

Mit den diesjährigen Schwerpunkten Europa & Gleichberechtigung reagiert das Organisationsteam einerseits auf die oftmals fehlende Repräsentation von Frauen im Kunst- und Kulturbereich und will andererseits selbstorganisierte Kollektive europaweit vernetzen.

Europaweite Vernetzung für die Kulturhauptstadt 2024

Im Hinblick auf die Bewerbung St. Pöltens als europäische Kulturhauptstadt 2024, wird auch das Thema Europa beim PDS 2018 eine zentrale Rolle spielen: Dabei beschäftigen wir uns unter anderem mit Fragen nach den Vorstellungen und Erwartungen eines „gemeinsamen Europas“ sowie mit den Möglichkeiten grenzüberschreitender Kulturarbeit. Verhandelt werden diese Themen im Rahmen der Free University: „Wir werden über europäische und regionale Identitäten sprechen und ähnlich strukturierte Vereine und Initiativen aus unterschiedlichen EU-Ländern einladen, um in den Dialog zu treten. Das Ziel ist eine europaweite Vernetzung sowie ein Austausch über funktionierende Strukturen der Selbstorganisation“, erklärt LAMES-Obmann Andreas Fränzl.

Nachhaltigkeit bis zum Schluss

Vor dem Hintergrund aktueller ökonomischer und ökologischer Herausforderungen war und ist LAMES Nachhaltigkeit stets ein Anliegen. Beim diesjährigen Parque del Sol geht der Verein den nächsten Schritt: Die bisher gängigen Chemietoiletten werden durch die Komposttoiletten des Start-ups öKlo aus Wolkersdorf ersetzt. Bei einem erwarteten Publikum von rund 2.000 Personen bedeutet das eine Wasser-Ersparnis von bis zu 10.000 Liter. So ermöglichen wir Nachhaltigkeit bis zum Schluss.

Line Up (Auszug; genaue Timetable folgt, sobald vorhanden):

Mala Herba | Mieux | Mekongg | Therese Terror | Dritte Hand (Sa. 4.8., Jazzgarten)| MC Broko | Alicia Edelweiss | WUNSCH.AMT | Sounds Queer? | Setzkasten Extern* | Ben Panner aka Benni Dossa | Claudia Zawadil aka DJane Miss Marple (Sa. 4.8., 10-12 Uhr)

 

lames.at

Parque del Sol 2018

 

 

Aug
8
Mi
Open Air Kino+Konzert: Erik & Erika
Aug 8 um 20:45 – 22:30

Reinhold Bilgeri kommt am 8. August 2018 ins Cinema Paradiso Open Air Kino und spielt live vor seinem Film gemeinsam mit dem St. Pöltner Pianisten Christoph Richter einige Hits und Klassiker!

Mit seinem Film „Erik & Erika” bringt Bilgeri spannend und hoch emotional die unglaubliche, wahre Geschichte von Erik(a) Schinegger auf die Leinwand. Als Erika war Schinegger eine gefeierte Skisensation, als Erik wurde er verstoßen und des Betrugs bezichtigt. Markus Freistätter spielt Erik und Erika sensationell!

Gewinne Freikarten für Erik & Erika beim Open Air Kino! [not_logged_in]Du musst eingeloggt sein, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können! [wppb-login] [/not_logged_in] [restrict userlevel="subscriber"] [contestfriend contest="6848"] [/restrict] [not_logged_in]Noch nicht registriert? Registriere dich! Es dauert nur eine Minute. [wppb-register] [/not_logged_in]

ERIK & ERIKA

Erik(a) Schinegger – die Skisensation, die zur Pressesensation wurde. Als Erika wurde sie gefeiert, als neu entdeckter Erik verstoßen und des Betrugs bezichtigt. Eine Geschichte aus dem Leben, über die Ungerechtigkeit der Natur, die Tabuthemen der 1970er-Gesellschaft und den ÖSV. Ende der 60er Jahre erlangte die damals 18-jährige Skirennläuferin Erika Schinegger Weltruhm. Nach ihrem Weltmeistertitel bei der Abfahrt der Frauen 1966 in Portillo wurde sie vom Österreichischen Skiverband gefeiert und galt als größte Ski-Nachwuchshoffnung Österreichs.

Vor den olympischen Winterspielen 1968 in Grenoble wurde bei einer medizinischen Untersuchung festgestellt, dass Erika genetisch gesehen ein Mann ist, weshalb ihre Karriere mit 19 Jahren ein abruptes Ende nahm. Sie unterzog sich einer Operation und nannte sich seitdem Erik.

Reinhold Bilgeri („Atem des Himmels“) gelingt ein spannender, einfühlsamer Film. Und ein hochaktueller Film, wie der Umgang mit den enthüllten Missbrauchsvorwürfen im ÖSV zeigt.

Erik & Erika

Aug
14
Di
Just the Best – Limited Summer Edition
Aug 14 um 18:00 – Aug 15 um 3:30
Just the Best – Limited Summer Edition @ <a href="http://www.cityflyer.at/listing/die-remise/">Die Remise</a>

BEZIRK AMSTETTEN: Wir feiern den Sommer in der Remise mit Outdoor-Lounge und Partymusik!!! Startet den Abend auf der Just the Best Limited Summer Edition mit einem sommerlichen Welcome Drink und genießt in der Zeit von 18.00 bis 21.30 Uhr den Sonnenuntergang im Outdoor-Loungebereich der Remise. Ab 21.30 Uhr startet eine Partynacht in der Wagenhalle mit den besten Disco-, Pop-, Rock- und Smash-Hits aus den 70ern/80ern/90ern bis heute.

>> 18:00 bis 21:30 Uhr
Outdoor Lounge-Area mit Grillen, Wein- und Cocktailbar presented by FUNCO
Im chilligen Halbrund werdet ihr mit Spezialitäten vom Grill, Wein- und Cocktailbar und gemütlicher Lounge-Musik perfekt auf den Abend eingestimmt.

>> 21:30 bis 3:30 Uhr
70er/80er/90er Party in der Wagenhalle
Was gibt es Schöneres, als am nächsten Morgen zufrieden aufzuwachen, noch immer ‚Last night the DJ saved my life’ im Ohr zu haben und wieder einmal bestätigt zu wissen, dass Party – mit Gleichgesinnten und Freunden – große Freude macht?

TICKETS

Kombiticket Outdoor-Lounge und JUST THE BEST Party inklusive Welcomedrink
LEIDER SCHON AUSVERKAUFT!!!

VVK JUST THE BEST Party only
LEIDER SCHON AUSVERKAUFT!!!

VIP-PACKAGE

VIP-Packages inkludieren:
> 4 Eintritte mit seperatem Fastline-Zutritt
> 1 reservierter Stehtisch im abgesperrten VIP-Bereich
> 1 Flasche 0,7l Grey Goose + 1l Beigetränke oder 1 Flasche 0,7l Bombay Sapphire Gin + 1l Beigetränke
> 1 Flasche Prosecco
> Knabbergebäck
Die Anzahl ist streng limitiert. Bestellung unter remise@mado.at um € 205,00

ANREISE

Nimm den Event Trip Bus:
> kein langes Überlegen, wer der Fahrer ist und wie man hinkommt
> kein langes Anstellen an der Kassa, sondern FASTLINE Zutritt
> entspannte Heimfahrt mit dem Bus von der Party
Route 1
Wieselburg – Steinakirchen – Ferschnitz – Euratsfeld
Route 2
Haag – Weistrach – St. Peter – Seitenstetten – Aschbach – Neufurth
Alle Infos bekommst du HIER

Eintritt ab 21 Jahren

http://www.dieremise.at/

Aug
16
Do
Jazz im Hof 2018 im Stadtmuseum
Aug 16 um 19:30 – Aug 18 um 23:00
Jazz im Hof 2018 im Stadtmuseum @ Stadtmuseum St. Pölten

JAZZ-Time in St. Pölten: Von 16. bis 18. August 2018 verwandelt sich der romantische Barock-Hof des Stadtmuseums St. Pölten wieder zum perfekten Rahmen für das schon traditionelle Jazz im Hof Festival.

Gewinne Freikarten für das Jazz im Hof 2018! [not_logged_in]Du musst eingeloggt sein, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können! [wppb-login] [/not_logged_in] [restrict userlevel="subscriber"] [contestfriend contest="6829"] [/restrict] [not_logged_in]Noch nicht registriert? Registriere dich! Es dauert nur eine Minute. [wppb-register] [/not_logged_in]

Wie gewohnt wird an jedem Abend ein „Doppel“ geboten, stehen doch jeweils zwei Formationen am Start, oder wie am 16. August, eine Dame solo – aber was für ein Energiebündel: Jelena Popržan, die bereits in verschiedenen Formationen als einfallsreiche Arrangeurin, expressive Stimmkünstlerin und Entertainerin mit komödiantischem Talent und politischem Engagement für Furore sorgte, wird diesmal solo zu bestaunen sein. Eine Revue aus Neuer & Alter Musik, World, Singer-Songwriting, Kabarett, Neues Wienerlied, Folk, Jazz – kurz Popržan pur –  wird einen fulminanten Start von Jazz im Hof gewährleisten.

Auch der „Nachfolger“ am Eröffnungstag, Reigla, ist ein Meister seines Faches, genauer am E-Bass, den er schon u. a. für Größen wie Victor Wooten, Cindy Blackman, Don Alias, Andy Sheppard, David Gilmore, Victor Lewis, Bobby Previte „zupfte“. Als genialer Instrumentalist wurde er von US-Musikern als „letzter schwarzer Weißer“ bezeichnet und „Reigla“ gerufen, da „Riegler“ für sie ein Zungenbrecher war. So entstand sein bis heute gängiger Nickname. Im Programm „Tschüss mit E!“ spannt er einen Bogen vom transponierten Mundartgstanzl bis zur Beziehungsballade. Begleitet wird er von Drummer Christian Ziegelwanger, Pianist Martin Wöss, Christoph Helm und Miriam Kulmer.

Am 17. August entert dann Clemens Hofer’s TrioBoot die Bühne und holt die Besucher aus der „Comfort Zone“, wie sein aktuelles Album heißt – oder bringt er sie hinein? Feststeht, dass der geniale Posaunist Clemens Hofer mit seinem Trio einen sehr eigenständigen Jazzsound kreiert hat, der auf mitreißende Art eine große Liebe sowohl für weite Melodiebögen als auch für alle möglichen freien Formen des Jazz erkennen lässt. Im zweiten Teil wird sich zu dem Trio dann ein Special Guest gesellen – ein hochkarätiges Konzert ist also vorprogrammiert!

Und auch der Finaltag am 18. August steht ganz im Zeichen großer Trios. Den Beginn wird Trio PPP machen, wobei es mit Special Guest Bojan Z am Klavier dann auch zum Quartett mutieren wird, eigentlich aber zwei berühmte Duos vereint.

Michel Portal, unvergleichlicher Saxofonist, Klarinettist und Bandoneonspieler, feiert seinen 82. Geburtstag und eine unglaubliche Karriere. Der Meister der Improvisation und Abenteurer zwischen Jazz, Klassik und Filmmusik hat immer die Verbindung zur jungen Generation gepflegt. Für dieses Ausnahme-Trio hat er sich Akkordeonspieler Vincent Peirani und dem Saxofonisten Emile Parisien an Bord geholt.

Den Abschluss des Festivals bildet schließlich das  Nenad Vasilic Trio. Zuletzt hat Bassist Nenad Vasilic mit „The Art Of The Balkan Bass“ klargestellt, dass die ungeraden Takte alter Folklore sich für modernen Jazz bestens eignen. Mit Bojan Z und Perkussionisten Jarrod Cagwin hat er nun ein Trio gegründet, das es in sich hat. Zu den fluffigen Rhodes von Bojan Z, die bis in die 1970er-Kiste greifen, und den freien Grooves aus Cagwins Arsenal switcht Vasilic vom runden Kontrabass zu fetten Knödelgrooves am E-Bass, schlüpft in ungewohnte Funkmuster und rockt auch mit schon mal eine alte Deep-Purple-Nummer.

Die Konzerte beginnen jeweils um 19.30 Uhr im Karmeliterhof, Prandtauerstraße 2. Bei Schlechtwetter wird im „Freiraum“ gejazzt.

Jazzpass (alle 3 Abende): VVK € 50,-/VVK-Ö1 € 45,-/AK € 55,-
Einzelkarten (für den gewählten Abend): VVK € 18,-/VVK-Ö1 € 16,-/AK € 20,-/AK ermäßigt € 10,- (Schüler)

Tickets gibt es in der Buchhandlung Schubert, Wiener Straße 6, sowie unter www.oeticket.com!

Sep
7
Fr
Kreisky stellen neues Album „Blitz“ vor
Sep 7 um 20:30 – 22:30
Kreisky stellen neues Album "Blitz" vor @ <a href="http://www.cityflyer.at/listing/kino-im-kesselhaus/">Kino im Kesselhaus</a>

KREMS: Es hat sich einiges getan, seit KREISKY vor vier Jahren ihr letztes Studioalbum „Blick auf die Alpen“ veröffentlicht haben. Nicht nur ist Wien mit dem Defibrillator aus dem popkulturellen Dornröschenschlaf geschockt worden und produziert nun fast wöchentlich spannende neue Bands – nicht zu Unrecht gelten KREISKY als eines der role models dieses neuen Praterfrühlings –, auch die große Welt ist eine andere: Der schimpfende Mensch, der vielen ihrer Songs die Perspektive lieh, ist vom Querulanten, der sich an der Supermarktkasse über den Joghurtpreis beschwert, erst zum „Wutbürger“ und dann zum Präsidenten der Vereinigen Staaten geworden.

KREISKY haben für die geänderte Pop- und Weltlage zwei saftige Antworten parat. Ihrer viel diskutierten und hymnisch besprochenen Theaterarbeit „Viel gut essen“, einer Kollaboration mit der Autorin Sibylle Berg im Wiener Rabenhof-Theater, folgt jetzt – endlich! – ihr fünftes, logischerweise bestes und überraschend leichtes Album „Blitz“. Eine glatte 11 auf der 10-stufigen Comeback-Skala.

Sep
21
Fr
5-jähriges Jubiläum von HomeFromHome
Sep 21 um 20:00 – Sep 22 um 1:00

Beim 5 jährigen Jubiläum der HomeFromHome Event-Reihe am 21.9.2018 im Freiraum St. Pölten on stage sind das Engel Mayr Trio (BluesRock a la Hendrix, ZZ Top, SRV, u.a.), Tom Gomez 3 (Indie/Rock/Rap) und Deram (Pop/Rock).

Gewinne Freikarten für 5 Jahre HomeFromHome im Freiraum! [not_logged_in]Du musst eingeloggt sein, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können! [wppb-login] [/not_logged_in] [restrict userlevel="subscriber"] [contestfriend contest="6650"] [/restrict] [not_logged_in]Noch nicht registriert? Registriere dich! Es dauert nur eine Minute. [wppb-register] [/not_logged_in]

ENGEL MAYR TRIO
Engel Mayr kennt man als Gitarrist, Songwriter und Produzent von Bands wie RUSSKAJA, DORRETTA CARTER, HALLUCINATION COMPANY, PERCIVAL DUKE, GU GABRIEL etc sowie von seinem eigenen BluesRock Trio, dem ENGEL MAYR TRIO. Auf seinem 4. Soloalbum “SACRED COW” (VÖ 13. April – Timezone Records) rockt er den Blues in erdiger und klassischer Powertrio Formation mit 10 frischen Songs aus eigener Feder. Knackig rockige Songs treffen auf bluesig offene Stücke und schicken die Zuhörer auf eine Reise zwischen klassischem Vintage Blues Sound und fettem Rock Sound!

Engel Mayr tourt und produziert weltweit mit verschiedensten Bands und Ensembles, sitzt dazwischen immer wieder im Orchestergraben um Musicals wie “Westside Story”, “Evita”, “Jesus Christ Superstar” uvm zu spielen, unterrichtet an der JAM MUSIC LAB UNIVERSITY Wien und gibt daneben auch noch mit seinem eigenen Trio rotzigen BluesRock im Stile von Jimi Hendrix, ZZ Top, Stevie Ray Vaughan und Eric Gales zum Besten. Das renommierte deutsche Fachmagazin “Gitarre&Bass” bezeichnete Engel Mayr’s Musik einst als “Hendrix inspirierten Heavy-Funk” und fügte noch hinzu “Außergewöhnlich!”.

TOM GOMEZ 3
Nach 15 Jahren Bandmusik quer durch sämtliche Musikgenres schreibt Tom seit 2013 seine eigenen Songs. Seit 2016 gibt es das „Tom GOMEZ 3“ Trio. Die Musiker aus dem Bezirk St. Pölten verbinden RockRap mit einem Schuss Grunge.

DERAM
„Deram“ bringt mit ihrer Musik nicht nur eine Ladung Rock und Pop auf die Bühne, sondern vor allem auch sehr viel Gefühl. Gleich nach der Gründung im Sommer 2016 folgte die Single „Tell me why“, welche schnell große Beliebtheit fand. Mit ihren Eigenkompositionen wollen „Deram“ mitreißen, berühren wie auch zum Mitsingen einladen.”

5 Jahre HomeFromHome im Freiraum

Sep
28
Fr
Das Komikertrio Eure Mütter ist wieder da!
Sep 28 um 19:30 – 22:00
Das Komikertrio Eure Mütter ist wieder da! @ <a href="http://www.cityflyer.at/listing/stadtsaal-tulln/">Stadtsaal Tulln</a>

BEZIRK TULLN: Obwohl Andi, Don und Matze niemals weg waren, melden sie sich pflichtbewusst zurück, und zwar mit ihrem sechsten abendfüllenden Programm von Eure Mütter : „Das fette Stück fliegt wie `ne Eins!“

„Das fette Stück fliegt wie `ne Eins!“ bietet erneut die einzigartige Mischung aus prallen Pointen, satten Sounds, massigen Moves und anderen dicken Dingern.
Damit touren die drei schwarzgewandeten Komiker schon bald wieder von Bern bis Flensburg und von Luxemburg bis Dresden, aber feiern ihre Premiere natürlich im Theaterhaus Stuttgart.

Wie kann es überhaupt sein, dass EURE MÜTTER von Show zu Show noch besser werden? Die Antwort ist im Grunde einfach: Sie haben einen Pakt mit dem Teufel geschlossen. Sie geben ihm 66,6 Prozent ihres Einkommens sowie einmal im Monat einen kleinen Präsentkorb mit verschiedenen Dosenwurst-Spezialitäten, Satan verleiht ihnen im Gegenzug ungeheure Witzigkeit.

So wird das neue Programm wieder Generationen vereinen, wenn Menschen von 9 bis 99 sagen „Wir haben zwei Stunden lang gemeinsam Tränen gelacht!“

Und andererseits auch die Gesellschaft spalten, wenn manche kritisch anmerken „Was soll der Scheiß? Inge, bring mir mein Gewehr!“ Was Inhalte betrifft, bleiben die drei Milfs unberechenbar.

In „Das fette Stück fliegt wie `ne Eins!“ gehen sie zum Beispiel mehrere wirklich heiße Themen an: Herdplatten, die Sonne und weiße Blusen, unter denen sich die Nippel abzeichnen. Dabei wurde das Programm gemäß aktueller, strengster Feng-Shui-Regeln entwickelt und darf unter keinen Umständen umgestellt werden. Kurz gesagt handelt es sich hier um eine außergewöhnlich fette Show, die man dringend anschauen sollte. Und wer schon immer eine Anleitung gesucht hat, wie man sich aus Fruchtjoghurt einen modischen Hut bastelt, kann mal nachsehen, ob es auf YouTube ein entsprechendes Tutorial gibt. Wahrscheinlich nicht.

Eure Mütter – auch deine könnte dabei sein!

Vorverkaufspreise: € 22,50 über diese Homepage (auch print@home) / 24,50 im allg. Vorverkauf

Freie Sitzplatzwahl.
(Informationen über Schüler- & Studentenermäßigungen erhalten Sie unter Vorverkauf
Abendkassapreis: € 27,00

www.euremuetter.de