Die Sch’tis in Paris

Die Sch’tis in Paris

Nahezu 10 Jahre nach dem Welterfolg „Willkommen bei den Scht´is“ verschlägt es einen der Scht´is nach Paris: Valentin ist Jung-Star der Pariser Architektur- und Kunstszene. Mit seiner Frau Constance verkehrt er in der High Society. Er behauptet, vom iranischen Schah abzustammen, doch tatsächlich kommt er aus dem Arbeitermilieu des ärmlichen Nordens Frankreichs. Er ist ein Sch’ti. Als Valentins Bruder in Geldnöte gerät und die ganze Familie inklusive Papa und Mama in Paris antanzt, ist das Chaos vorprogrammiert.

„Die Sch’tis in Paris“
Komödie, FR, 2018
Regie: Dany Boon
Mit Dany Boon, Laurence Arné, François Berléand u.a.

Ab 23. März im Cinema Paradiso St. Pölten.
www.cinema-paradiso.at

Althea Müller
Folge mir

Althea Müller

Seit April 2011 selbständig mit der PR und Marketing Agentur "Wild Publics" für Künstler und Kleinunternehmer. Beim City-Flyer seit April 2012, Chefredakteurin der Printausgabe.
Althea Müller
Folge mir

Letzte Artikel von Althea Müller (Alle anzeigen)

Erzähl's weiter

Über den Autor

Althea Müller
Seit April 2011 selbständig mit der PR und Marketing Agentur "Wild Publics" für Künstler und Kleinunternehmer. Beim City-Flyer seit April 2012, Chefredakteurin der Printausgabe.

Einen Kommentar hinterlassen