Eine Hommage an das Leben

Konstantin Wecker . Foto © Richard Foehr, z.V.g.

STENO: Ein großer Auftritt im intimen Rahmen des Cinema Paradiso. Am 28.11. liest dort Konstantin Wecker aus seiner Biographie „Das ganze schrecklich schöne Leben“. In seinem künstlerischen Schaffen setzte er sich immer für die an den Rand Gedrängten ein.
Im Buch gibt der Ausnahmekünstler die Höhen und Tiefen seines bewegten Lebens preis.

Werner Harauer
Folge mir

Werner Harauer

Magister Phil. (Publizistik, Kunstgeschichte), City-Flyer Gründer (1997) und Herausgeber. Im Brotberuf Öffentlichkeitsarbeiter, Journalist und Grafiker, Vinyljunkie seit der Punk und Disco-Ära. Workaholic auf der Suche nach dem perfekten Popsong.
Werner Harauer
Folge mir

Letzte Artikel von Werner Harauer (Alle anzeigen)

Erzähl's weiter

Über den Autor

Werner Harauer
Magister Phil. (Publizistik, Kunstgeschichte), City-Flyer Gründer (1997) und Herausgeber. Im Brotberuf Öffentlichkeitsarbeiter, Journalist und Grafiker, Vinyljunkie seit der Punk und Disco-Ära. Workaholic auf der Suche nach dem perfekten Popsong.

Einen Kommentar hinterlassen