Ian McGuire – Nordwasser

Das Walfängerschiff „Volunteer“ ist im 19. Jahrhundert aus der englischen Stadt Hull Richtung Nordpolarmeer ausgelaufen, um seine letzte Fahrt anzutreten, denn die besten Zeiten des Walfangs gehen dem Ende zu. Außer Kaptain Brownlee weiß niemand an Bord, dass ihr Schiff versenkt werden soll, damit der Besitzer Mr. Baxter eine hübsche Versicherungssumme kassieren kann. Doch nicht nur der geplante Untergang ist düsterer Begleiter dieses Abenteuers, sondern auch der Harpunierer Henry Drax, eine Bestie in Menschengestalt.

Auf dem Schiff befindet sich auch der irische Arzt Patrick Sumner. Seinen Grund, warum er auf dem Walfänger angeheuert hat, glaubt ihm niemand so recht. Als guter Gesprächspartner zur Seite steht ihm der deutsche, sehr religiöse, Harpunierer Otto, der gebildeter und weniger rau ist, wie die restliche Mannschaft.

Eine Geschichte so kalt wie die Arktis

„Nordwasser“ des britischen Schriftstellers Ian McGuire ist ein rabenschwarzer, brutaler Roman, in dem es eiskalt zugeht wie in der Arktis, in der sich der Walfänger befindet. Für empfindliche Seelen und Tierschützer ist dies nicht der richtige Lesestoff. Für all jene aber, die aber beim Lesen Wert auf eine authentische Geschichte und Spannung legen, sollten sich diesen harten Stoff nicht entgehen lassen.

 

Ian McGuire „Nordwasser“, 2018
Mare Verlag | Krimi & Abenteuerroman
336 Seiten | € 22,70

Claudia Zawadil

Claudia Zawadil

Dipl. Ing. (FH); beim City-Flyer seit März 2002, schreibt Buchrezensionen und Ankündigungen und fotografiert gelegentlich bei diversen Events. Ebenso ist sie Radiomoderatorin (BlackXplosion), Bücherwurm, Vinyl-Lover und Gartenfee.
Claudia Zawadil

Letzte Artikel von Claudia Zawadil (Alle anzeigen)

Erzähl's weiter

Über den Autor

Claudia Zawadil
Dipl. Ing. (FH); beim City-Flyer seit März 2002, schreibt Buchrezensionen und Ankündigungen und fotografiert gelegentlich bei diversen Events. Ebenso ist sie Radiomoderatorin (BlackXplosion), Bücherwurm, Vinyl-Lover und Gartenfee.

Einen Kommentar hinterlassen