Parquet Courts – Wide Awake

Youth of Today, Gorilla Biscuits und Black Flag als Vorbilder zu nennen, ist schon etwas kokett. Für das fünfte Album Pop-Produzenten Danger Mouse zu engagieren, grenzt dann schon an Blas­phemie. Aber die 13 verschwurbelten Punk- und Funk-Songs der Texaner Parquet Courts funktionieren. Und wie!

Parquet Courts – Wide Awake
(Rough Trade)

Werner Harauer
Folge mir

Werner Harauer

Magister Phil. (Publizistik, Kunstgeschichte), City-Flyer Gründer (1997) und Herausgeber. Im Brotberuf Öffentlichkeitsarbeiter, Journalist und Grafiker, Vinyljunkie seit der Punk und Disco-Ära. Workaholic auf der Suche nach dem perfekten Popsong.
Werner Harauer
Folge mir

Letzte Artikel von Werner Harauer (Alle anzeigen)

Erzähl's weiter

Über den Autor

Werner Harauer
Magister Phil. (Publizistik, Kunstgeschichte), City-Flyer Gründer (1997) und Herausgeber. Im Brotberuf Öffentlichkeitsarbeiter, Journalist und Grafiker, Vinyljunkie seit der Punk und Disco-Ära. Workaholic auf der Suche nach dem perfekten Popsong.

Kommentar hinterlassen zu "Parquet Courts – Wide Awake"

Hinterlasse einen Kommentar