Veranstaltungslücken

Als mir der Seniorenfloor „einschoss“ und ich Richard Zuser bat, diesen am „Melting Pot“ umzusetzen, wusste ich noch nicht, dass in der Folge eine Bedarfslücke in der St. Pöltner Fortgehszene geschlossen werden sollte.
Solche Lücken gibt es nach wie vor. Dass Jazz auf Interesse stößt, zeigte sich erst kürzlich beim ausverkauften Konzert von Billy Cobham in der Bühne im Hof. Warum nicht kleine, regelmäßige Konzerte mit Jazzern aus Ostösterreich machen? Warum keine innerstädtische Kunstgalerie für junge lokale Künstler, die noch keine Preise gewannen? Warum keine DJs in den Lokalen außerhalb des Beislfestes?

Werner Harauer
Folge mir

Werner Harauer

Magister Phil. (Publizistik, Kunstgeschichte), City-Flyer Gründer (1997) und Herausgeber. Im Brotberuf Öffentlichkeitsarbeiter, Journalist und Grafiker, Vinyljunkie seit der Punk und Disco-Ära. Workaholic auf der Suche nach dem perfekten Popsong.
Werner Harauer
Folge mir

Letzte Artikel von Werner Harauer (Alle anzeigen)

Erzähl's weiter

Über den Autor

Werner Harauer
Magister Phil. (Publizistik, Kunstgeschichte), City-Flyer Gründer (1997) und Herausgeber. Im Brotberuf Öffentlichkeitsarbeiter, Journalist und Grafiker, Vinyljunkie seit der Punk und Disco-Ära. Workaholic auf der Suche nach dem perfekten Popsong.

Einen Kommentar hinterlassen