Aeons of Ashes: wasteland2570

The GrandMæster © Aeons of Ashes, z.V.g.
Wann:
23. Januar 2021 um 20:00 – 23:00
2021-01-23T20:00:00+01:00
2021-01-23T23:00:00+01:00
Wo:
Freiraum St. Pölten
Herzogenburgerstraße 12
3100 St. Pölten
Preis:
€ 7,00

FREIRAUM: Am 23. Jänner 2021 findet in der Jugendkulturhalle Freiraum ein “Tales from the Moshpit” mit Aeons of Ashes statt. Mit dabei hat die Band ihr experimentellen Projekt “wasteland2570″.

„Dream big. It’s all about the experience.“

Ganz nach diesem Motto sind Aeons of Ashes bei der Entwicklung ihres “wasteland2570” vorgegangen. Metal meets Storytelling meets Rollenspiel – auch wenn dieses weltweit wohl einzigartige Konzept sehr speziell erscheinen mag, spielt die Musik nach wie vor eine zentrale Rolle. Untermalt wird sie nunmehr allerdings mit einer interaktiven Hintergrundgeschichte in einer rätselhaften, postapokalyptischen Welt.

Fast auf den Tag genau ein Jahr, nachdem die Band am 23. November 2019 bei den Tales LXVIII erstmals ein fasziniertes Publikum in ihr neues, postapokalyptisches Setting entführte hatte, bringen Aeons of Ashes das wasteland2570 zurück in den Freiraum. Mit einem surrealen Mix aus Videoscreening, Postmodern Death Metal, eindrucksvoller Lichtshow, düsteren Ambient Sounds und einem Hauch von Mysterium.

Fans, Interessierte, Freunde düsterer Dystopien und Rollenspieler sind eingeladen, nicht nur bei den Liveshows, sondern auch in den trashig-kultigen Videos oder via Pen&Paper-Rollenspiel ins wasteland2570eintauchen. Wichtige Fixpunkte stellen aber die kommenden Auftritte dar, in denen die Story ebenfalls weitererzählt wird. Ganz besonders im Freiraum, wo der Rahmen des Extended Sets und die Möglichkeit der Videoprojektion einzigartige Möglichkeiten bieten.

Klingt spannend, aber schwer nachvollziehbar? Liveperformance erleben und selbst ins wasteland eintauchen!

Gewinne Freikarten für Aeons of Ashes! Du musst eingeloggt sein, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können!

Noch nicht registriert? Registriere dich! Es dauert nur eine Minute.
Persönliche Angaben

Schreibe etwas zu diesem Artikel

Claudia Zawadil
DI (FH); beim City-Flyer seit März 2002, schreibt Buchrezensionen und Ankündigungen und fotografiert gelegentlich bei diversen Events. Ebenso ist sie Radiomoderatorin (BlackXplosion), Arthouse Cinema-Fan und Vinyl-Lover.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.