DIE BÖSLINGE | THE ZSA ZSA GABOR`S

22-09-17-DIE-BOESLINGE-arena
Wann:
17. September 2022 um 21:00 – 23:59
2022-09-17T21:00:00+02:00
2022-09-17T23:59:00+02:00
Wo:
Arena Wien
Baumgasse 80
A-1030 Wien
Kontakt:
Da sich die COVID-19 Schutzbestimmungen laufend ändern, erkundigt euch bitte vor dem Besuch der Veranstaltung, ob und unter welchen Bedingungen diese stattfindet. Wir können keine Garantie für die Richtigkeit der City-Flyer Termineinträge übernehmen.

ARENA WIEN: DIE BÖSLINGE wurden 1979 in Wien von Erwin Bösling, Harry the Herbert und Peter R. gegründet und zählen zu einer der ersten Punkbands Wiens. 1980 debütierten sie im Amerlinghaus und spielten danach weitere Konzerte in der Arena, Metropol, GAGA (Gassergasse), Psychiatrie Steinhof …. Nach der Veröffentlichung der legendären EP „Scheiss Kibarei“ im Jahr 1981 wurde die Band aufgelöst, bis sie sich 2000 wieder vereinten und alte wie neue Songs neu aufnahmen. Es folgten weitere Alben und Konzerte in Österreich und Deutschland. 2009 lösten sie sich nach einem Abschlusskonzert im Viper Room abermals auf, um sich 2022 in neuer Besetzung wieder zu formieren (Erwin Bösling voc./git., Christoph Meyer b., Kurt Benesch dr.). Die Böslinge singen ihre Texte, die politische oder gesellschaftskritische Themen beinhalten, im wiener Dialekt mit einer simplen Botschaft und brachialer Musik.
www.facebook.com/Die-B%C3%B6slinge-109271071840927

THE ZSA ZSA GABOR`S
2013 in der österreichischen Stadt St. Pölten gegründet, erobern THE ZSA ZSA GABORS den Punkrockhimmel Schritt für Schritt. Die Band hat sind zwar dem klassischen Punkrock verschrieben, geht dabei aber modern an die Umsetzung. So wird bei der Studioarbeit auf Feinheiten, wie Orgel- und Klaviereinsatz geachtet, um das bestmögliche Ergebnis der Songs zu erreichen – melodiös, eingängig, intensiv und wütend.
www.zsazsagabors.at/
www.facebook.com/zsazsagabors/
doors: 17h
bands: 21h
EINTRITT FREI

22-09-17-DIE-BOESLINGE-flyer-arena

Schreib etwas dazu

Werner Harauer
Magister Phil. (Publizistik, Kunstgeschichte), City-Flyer Gründer (1997) und Herausgeber. Im Brotberuf Öffentlichkeitsarbeiter, Journalist und Grafiker, Vinyljunkie seit der Punk und Disco-Ära. Workaholic auf der Suche nach dem perfekten Popsong.

Einen Kommentar hinterlassen