HomeFromHome #20 AIDS/The Zsa Zsa Gabors/Drive-In Coffee Shop

22-10-22-HomeFromHome-freiraum
Wann:
22. Oktober 2022 um 19:00 – 23:00
2022-10-22T19:00:00+02:00
2022-10-22T23:00:00+02:00
Wo:
Freiraum St. Pölten
Herzogenburgerstraße 12
3100 St. Pölten
Kontakt:
Da sich die COVID-19 Schutzbestimmungen laufend ändern, erkundigt euch bitte vor dem Besuch der Veranstaltung, ob und unter welchen Bedingungen diese stattfindet. Wir können keine Garantie für die Richtigkeit der City-Flyer Termineinträge übernehmen.

FREIRAUM: ✯ HomeFromHome #20 – Das Beste aus der Region versammelt sich hier für einen einzigartigen Konzert-Abend im Freiraum! ✯
♣ AIDS – Shock-Rock
♣ The Zsa Zsa Gabor’s – Punk-Rock
♣ Drive-In Coffee Shop – Punk-Rock
OPEN DOORS: 19:00 Uhr
Eintritt unter 20 Jahren gratis!
VVK: close2fan.com/de/homefromhome-20-1qd9
Ermäßigung unter Vorlage der Mitgliedskarte für Mitglieder der AK sowie für Raiffeisen-Clubmitglieder sowohl im Vorverkauf als auch an der Abendkasse.

AIDS
ein Bandname, der außerhalb Sankt Pöltens wohl eher Fragezeichen hinterlässt, sorgt in der hiesigen Szene seit Jahren für spaßige Mundart-Interpretationen von Rock-Klassikern. Interpretiert werden diese von den besten Musikern der Stadt, die zuverlässig in schrille Kostüme gewandet sind

THE ZSA ZSA GABORS
2013 in der österreichischen Stadt St. Pölten gegründet, erobern THE ZSA ZSA GABORS den Punkrockhimmel Schritt für Schritt. Die Band hat sind zwar dem klassischen Punkrock verschrieben, geht dabei aber modern an die Umsetzung. So wird bei der Studioarbeit auf Feinheiten, wie Orgel- und Klaviereinsatz geachtet, um das bestmögliche Ergebnis der Songs zu erreichen – melodiös, eingängig, intensiv und wütend.

DRIVE-IN COFFEE SHOP
Sechs Musiker haben sich 2020 im oberösterreichischen Wels gefunden, um gemeinsam ein bisschen Lärm zu machen. Nach einigen Line-Up-Änderungen im ersten Jahr des Bestehens hat die nun vierköpfige Punk-Rock-Band mit musikalischen Einflüssen von Alternative bis Metal und teils selbstironischen, teils politisch-/sozialkritischen Texten im Juni 2022 ihre neue, selbstproduzierte EP ‚The Things We Said‘ released.

Schreib etwas dazu

Werner Harauer
Magister Phil. (Publizistik, Kunstgeschichte), City-Flyer Gründer (1997) und Herausgeber. Im Brotberuf Öffentlichkeitsarbeiter, Journalist und Grafiker, Vinyljunkie seit der Punk und Disco-Ära. Workaholic auf der Suche nach dem perfekten Popsong.

Einen Kommentar hinterlassen