MONOCOLOR SCREEN – SPACE

24-11-10-monocolor-landesgalerie-noe
Wann:
4. Mai 2024 um 10:00 – 10. November 2024 um 18:00
2024-05-04T10:00:00+02:00
2024-11-10T18:00:00+01:00
Wo:
Landesgalerie Niederösterreich
Steiner Landstraße 1
3500 Krems an der Donau

LANDESGALERIE NIEDERÖSTERREICH: Die Landesgalerie Niederösterreich lädt zur Eröffnung der neuen Ausstellung des audiovisuellen Künstlers MONOCOLOR.
Mit MONOCOLOR alias Marian Essl (*1993) betritt ein junger Medienkünstler aus Niederösterreich erstmals die museale Bühne. Seine zur Gänze algorithmisch erzeugten Bildwelten bewegen sich zwischen fluiden Formen und geometrisch-architektonischen Strukturen. Für die Landesgalerie entwickelt er ein einzigartiges immersives Raum- und Klangerlebnis.
Der Künstler ist vor Ort und spricht mit Direktorin Gerda Ridler und Kurator Klaus Krobath über sein Werk. Im Anschluss laden wir zu einem Glas Wein aus den Kellern des Weinguts Salomon Undhof. 🍷
📸 MONOCOLOR

Programm:

BEGRÜSSUNG
Gerda Ridler, Künstlerische Direktorin Landesgalerie Niederösterreich

ZUR AUSSTELLUNG
Künstler Marian Essl und Kurator Klaus Krobath, Leiter von
AIR – ARTIST IN RESIDENCE NÖ, im Gespräch mit Gerda Ridler

ERÖFFNUNG
Margit Göll, Präsidentin des Bundesrates
in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner

Im Anschluss lädt die Landesgalerie Niederösterreich zu einem Glas Wein aus den Kellern des Weingutes SALOMON UNDHOF.

Die Ausstellung ist am 03.05.2024 von 18.00 bis 21.00 Uhr bei freiem Eintritt zugänglich.

Anmeldung:
Wir bitten um Ihre verbindliche Anmeldung zur Eröffnung über unser Anmeldetool.
Es gilt das First-Come-First-Served-Prinzip.

Die Ausstellung ist von 4.5. bis 10.11.24 zu sehen

Öffnungszeiten
Sommer (März–Okt.) DI–SO 10.00–18.00
MO, wenn Feiertag
Winter (Nov.–Feb.) DI–SO 10.00–17.00
MO, wenn Feiertag
Schließtage 24.12., 31.12. und 01.01.

0 Reviews

Write a Review

Schreib etwas dazu

Werner Harauer
Magister Phil. (Publizistik, Kunstgeschichte), City-Flyer Gründer (1997) und Herausgeber. Im Brotberuf Öffentlichkeitsarbeiter, Journalist und Grafiker, Vinyljunkie seit der Punk und Disco-Ära. Workaholic auf der Suche nach dem perfekten Popsong.

Einen Kommentar hinterlassen