Viertelfestival NÖ – Mostviertel 2021

21-10-31-viertelfestival-mostviertel
Wann:
14. Mai 2021 um 13:00 – 31. Oktober 2021 um 20:00
2021-05-14T13:00:00+02:00
2021-10-31T20:00:00+01:00
Wo:
diverse Locations
Mostviertel
Kontakt:
Da sich die COVID-19 Schutzbestimmungen laufend ändern, erkundigt euch bitte vor dem Besuch der Veranstaltung, ob und unter welchen Bedingungen diese stattfindet. Wir können keine Garantie für die Richtigkeit der City-Flyer Termineinträge übernehmen.

Das Viertelfestival Niederösterreich präsentiert die aufregende Vielfalt der niederösterreichischen Regionalkultur. Kunst- und Kulturprojekte von Kunstschaffenden aus der Region, kreative Ideen von Vereinen, Künstlerinnen und Künstlern, Kulturinitiativen und auch Schulprojekte werden vor Ort umgesetzt und ziehen ein breites Publikum an.
Das Viertelfestival Niederösterreich ist der kulturelle Nahversorger in allen vier Vierteln des Landes Niederösterreich.

KOSTPROBEN AUS DEM PROGRAMM:

Das Freiluft-Konzert-Kabarett der Quetschwork Familie & Orchester begibt sich mit der Kunst-/(Groß-)Vaterfigur „Dati“ auf die Spur des Typus „Mostviertler“ (1. August, Haag).
Im Rahmen des Projektes „Polyglott und Kosmopolit“ führen Benedikt Quaye, Poet und Universalkünstler aus Ghana, und Josef Hofmarcher, Künstler aus NÖ, eine verbale und nonverbale Konversation über transkulturelle Aspekte von Boden und Kontakt (6. & 7. August, Scheibbs).
Bei einem Fotoworkshop im Naturpark Ötscher-Tormäuer sind auf Fotowanderungen sehr persönliche „BodenKONTAKTabzüge“ entstanden. Die schönsten Bilder werden als Alu-Dibond-Drucke auf der Fassade des Naturparkzentrums präsentiert (ab 6. August, Wienerbruck).
„brass symphonic“: Alternative Volksmusik, Weltmusik und alpiner Traumtanz – neue Arrangements des Brass-Ensembles „Federspiel“ kommen in einem gemeinsamen Konzert mit dem Jugendsinfonieorchester NÖ zu sinfonischer Weite (8. August, Melk).

Programmübericht: www.viertelfestival-noe.at/

Schreib etwas dazu

Werner Harauer
Magister Phil. (Publizistik, Kunstgeschichte), City-Flyer Gründer (1997) und Herausgeber. Im Brotberuf Öffentlichkeitsarbeiter, Journalist und Grafiker, Vinyljunkie seit der Punk und Disco-Ära. Workaholic auf der Suche nach dem perfekten Popsong.

Einen Kommentar hinterlassen