Zauberbar

24-03-09-zauberbar-chameleonbar
Wann:
4. März 2024 um 17:00 – 9. März 2024 um 23:59
2024-03-04T17:00:00+01:00
2024-03-09T23:59:00+01:00
Wo:
Chameleon Bar
Herrenplatz 6
3100 St. Pölten

CHAMELEON BAR: Für eine Woche verwandelt sich die Chameleon Bar in die ZauberBar!
Wenn der Vorhang zwischen den Welten sich hebt und der Mond hoch am Himmel steht, beginnt in der Chameleon Bar eine Reise in die Tiefe der Magie. Vom 4. bis zum 9. März öffnen wir unsere Tore für Seelen, die bereit sind, in die Fußstapfen legendärer Zauberwesen zu treten.
In unseren Hallen, beleuchtet von flackernden Kerzen, warten mystische Tränke, angeboten für nur neundreiviertel Euro.
Lass dich von den magischen 360° Visuals umfangen, die die Illusion der berühmtesten aller Hallen erschaffen, wo Geister der Vergangenheit und Helden der Gegenwart einst feierten.
Stelle dich den Herausforderungen unserer zauberhaften Spiele, inspiriert von den Prüfungen und Freuden, die einst mutige Herzen erlebten. Und für diejenigen, die den Geist alter Tage beschwören, indem sie in Gewändern aus einer anderen Welt erscheinen, wartet ein kostbares Geschenk – ein kostenloser Zaubertrank, gemixt mit der Essenz magischer Nächte.
Doch Vorsicht: Die Plätze in diesem verzauberten Reich sind so selten wie die Gelegenheit, einen Phönix zu sehen. Sichere dir deinen Platz unter den Sternen durch eine Reservierung unter www.chameleonbar.at.
Tauche ein in die Nacht, in der die Grenzen zwischen den Welten verblassen und wo die Magie in der Luft liegt. Die ZauberBar erwartet dich, nicht nur als Ort, sondern als ein Portal zu einer Welt, die jenseits deiner kühnsten Träume liegt.

Wir warten auf dich – dort, wo die Legenden lebendig werden und das Echo der Magie in jedem Stein widerhallt.
Willkommen in der ZauberBar.

0 LIKES

VERSCHENKE EIN LIKE
Du musst angemeldet sein, um den Artikel zu liken!

Schreib etwas dazu

Werner Harauer
Magister Phil. (Publizistik, Kunstgeschichte), City-Flyer Gründer (1997) und Herausgeber. Im Brotberuf Öffentlichkeitsarbeiter, Journalist und Grafiker, Vinyljunkie seit der Punk und Disco-Ära. Workaholic auf der Suche nach dem perfekten Popsong.

Einen Kommentar hinterlassen