Antonio Di Benedetto – Zama wartet

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Zama wartet“ ist ein packender Anti-Abenteuerroman über den einst ruhmreichen Don Diego de Zama, der schon seit langer Zeit auf seine
Versetzung wartet, doch der erhoffte Brief des Königs trifft nicht ein.

Dieser in drei Zeitebenen (1790, 1794, 1799) unterteilte lateinamerikanische Anti-Abenteuerroman handelt vom juristischen Verwalter Don Diego de Zama, der in einer spanischen Kolonie am Río Paraguay stationiert ist. Er vermisst seine Familie und wartet auf seine Beförderung bzw. Versetzung die ihn endlich wieder näher bei seinen Liebsten sein lässt.

Doch der einstige Held wartet vergeblich und mit der Zeit verblasst sein früherer Ruhm immer mehr. Zama ist zudem ein leicht reizbarer Mensch, was dazu führt, dass er mit Untergebenen und Vorgesetzten oft Ärger bekommt. Die Lust nach fremden Frauen verzehrt ihn immer stärker, obwohl er seine Frau Marta treu bleiben möchte. Weil Zama seinen Lohn oft erst mit großer Verspätung erhält, plagen ihn außerdem häufig Geldnöte.

“Zama wartet” ist ein spannendes, unheimliches Buch über einen Mann, dessen Leben zerfällt. Die Geschichte wird im dritten Teil besonders irreal und endet mit der Verfolgung des gefürchteten Banditen Vicuña Porto, der jedoch schon längst ganz in der Nähe ist. Doch als Zama ihn entlarvt, meldet er seine Entdeckung nicht dem Hauptmann.

Antonio di Benedetto (1922-1986) schreibt in schöner, unkomplizierter Sprache. Sein Roman-Klassiker erschien erstmals 1956, nach einer Überarbeitung von ihm wurde er 1967 erneut veröffentlicht. Im selben Jahr erschien „Zama wartet“ erstmals auch auf Deutsch. Das Nachwort dieser im Frühjahr 2021 vom Wagenbach Verlag veröffentlichten Roman-Ausgabe stammt von J.M. Coetzee.

Antonio Di Benedetto – Zama wartet
Wagenbach
256 Seiten, Klappenbroschur

 

Claudia Zawadil
Folge mir
Letzte Artikel von Claudia Zawadil (Alle anzeigen)

Schreib etwas dazu

Claudia Zawadil
DI (FH); beim City-Flyer seit März 2002, schreibt Buchrezensionen und Ankündigungen und fotografiert gelegentlich bei diversen Events. Ebenso ist sie Radiomoderatorin (BlackXplosion), Arthouse Cinema-Fan und Vinyl-Lover.

Eingereichte Postings Foren Zdenka Becker – Die Ewigkeit des Augenblicks

Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #21843 Likes: 0
      miss_marple
      Verwalter
      3 Likes

      Wenn dir der Eintrag “Zdenka Becker – Die Ewigkeit des Augenblicks” von miss_marple gefallen hat, gib ihm ein “Like”. Wenn du mehr über den Autor erfahren willst, so klicke auf sein Profil. Wenn du etwas ergänzen willst, schreib einen Kommentar.

Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.