Bret Easton Ellis – The Shards

Cover-klein-Bret-Easton-Ellis-The-Shards

Nach 13 Jahren ist nun endlich wieder ein neuer Roman des US-Amerikaners Bret Easton Ellis erschienen. Weltberühmt vor allem durch sein Buch „American Psycho“, das aufgrund von exzesshaften Drogen- und Sexszenen bei der Erscheinung einen großen Skandal auslöste, bleibt er seinen expliziten und kontroversen Texten treu. „The Shards“ (oder zu Deutsch: „Die Scherben“) ist auch ein autobiografisches Buch, die Hauptfigur trägt den Titel Bret, der Autor blickt auf seine eigene Jugend zurück und verwebt Fiktion und reale Geschehnisse. Die Geschichte spielt 1981 in Los Angeles und schildert die exzessiven Erlebnisse einer jungen Clique im Upper-Class-Milieu zwischen Partys, sexuellen Erfahrungen und Drogenkonsum. Auch ein Serienmörder spielt später eine wichtige Rolle. Ein gelungenes Romancomeback!

Bret Easton Ellis: „The Shards“
Kiepenheuer & Witsch, 2023

Michi
Letzte Artikel von Michi (Alle anzeigen)

0 LIKES

VERSCHENKE EIN LIKE
Du musst angemeldet sein, um den Artikel zu liken!

Schreib etwas dazu

Michi
Bücherwurm, Yogalehrerin, Loha vom Dienst, Outdoor-Freak, Reise-Junkie, Rechtschreibpolizei. Beim City-Flyer seit Oktober 2008. Zuständig hauptsächlich für Buchrezensionen.

City-Flyer – die Stadt bei Tag und Nacht Foren Bret Easton Ellis – The Shards

  • Dieses Thema hat 0 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr von Werner.
Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #31190 Likes: 0
      Werner
      Administrator
        14 Likes

        Wenn dir der Eintrag „Bret Easton Ellis – The Shards“ von werner gefallen hat, gib ihm ein „Like“. Wenn du mehr über den Autor erfahren willst, so klicke auf sein Profil. Wenn du etwas ergänzen willst, LOG DICH EIN und schreib einen Kommentar.

    Ansicht von 0 Antwort-Themen
    • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.