Terminauswahl Test

Jul
1
Mi
Dauerausstellung Geschichte
Jul 1 2020 um 17:37 – Jul 1 2025 um 18:37
Dauerausstellung Geschichte @ Museum NÖ

MUSEUM NÖ:

1.000 Jahre an einem Tag oder 10.000 Jahre in einer Stunde, Sie bestimmen das Tempo nach persönlichen Interessen. In aller Kürze die wichtigsten Ereignisse überfliegen oder gezielt in einzelne Themenbereiche eintauchen, beeindruckende Exponate betrachten oder gleich eines der vielfältigen Vermittlungsangebote ausprobieren: Interaktive Stationen, Besucherforen oder einen Workshop zu aktuellen Themen.

Die Dauerausstellung ist das Kernstück des Hauses der Geschichte. Sie präsentiert Geschichte spannend, zeitgemäß und stellt Bezug zu aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen her. Laufend fließen neue Forschungsergebnisse in die Präsentation ein.

Die Dauerausstellung ist nicht nach Epochen gegliedert, sondern nach Themen und Fragen. Wie wurden Territorien besiedelt und verwaltet? Sind Ein- und Auswanderung nur Phänomene der Gegenwart? Wie gewinnen Personen und Gruppen Macht über andere? Wie entsteht das Zusammengehörigkeitsgefühl von Gruppen, Regionen und Nationen? Welche technischen Erfindungen haben in den letzten Jahrhunderten Gesellschaft und Umwelt verändert?

Im letzten Drittel des Rundgangs werden politische Konflikte und Exzesse totalitärer Gewalt in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts thematisiert. Aber auch die bedeutenden technischen, sozialen und politischen Entwicklungen seit Ende des Zweiten Weltkriegs. Mit einem Blick auf die nähere Zukunft des gemeinsamen europäischen Raumes und die Rolle Niederösterreichs und Österreichs endet der Rundgang.

Mai
14
Fr
Viertelfestival NÖ – Mostviertel 2021
Mai 14 um 13:00 – Okt 31 um 20:00
Viertelfestival NÖ - Mostviertel 2021 @ diverse Locations

Das Viertelfestival Niederösterreich präsentiert die aufregende Vielfalt der niederösterreichischen Regionalkultur. Kunst- und Kulturprojekte von Kunstschaffenden aus der Region, kreative Ideen von Vereinen, Künstlerinnen und Künstlern, Kulturinitiativen und auch Schulprojekte werden vor Ort umgesetzt und ziehen ein breites Publikum an.
Das Viertelfestival Niederösterreich ist der kulturelle Nahversorger in allen vier Vierteln des Landes Niederösterreich.

KOSTPROBEN AUS DEM PROGRAMM:

Das Freiluft-Konzert-Kabarett der Quetschwork Familie & Orchester begibt sich mit der Kunst-/(Groß-)Vaterfigur „Dati“ auf die Spur des Typus „Mostviertler“ (1. August, Haag).
Im Rahmen des Projektes „Polyglott und Kosmopolit“ führen Benedikt Quaye, Poet und Universalkünstler aus Ghana, und Josef Hofmarcher, Künstler aus NÖ, eine verbale und nonverbale Konversation über transkulturelle Aspekte von Boden und Kontakt (6. & 7. August, Scheibbs).
Bei einem Fotoworkshop im Naturpark Ötscher-Tormäuer sind auf Fotowanderungen sehr persönliche „BodenKONTAKTabzüge“ entstanden. Die schönsten Bilder werden als Alu-Dibond-Drucke auf der Fassade des Naturparkzentrums präsentiert (ab 6. August, Wienerbruck).
„brass symphonic“: Alternative Volksmusik, Weltmusik und alpiner Traumtanz – neue Arrangements des Brass-Ensembles „Federspiel“ kommen in einem gemeinsamen Konzert mit dem Jugendsinfonieorchester NÖ zu sinfonischer Weite (8. August, Melk).

Programmübericht: https://www.viertelfestival-noe.at/

Sep
2
Do
Young Serbian Contemporary
Sep 2 um 8:00 – Okt 3 um 18:00
Young Serbian Contemporary @ Ausstellungsbrücke

Es stellen aus: Andrea Kovačević | Jelena Gajinović | Sara Masnikosa
Öffnungszeiten: Mo-So 8-18, Zugang über Haus 1a, 3. OG, Lift (Sa., So. u. Feiertag beim Portier läuten)
Website: www.ausstellungsbruecke.at

Sep
5
So
Natascha Navratil
Sep 5 um 9:00 – Sep 30 um 18:00
Natascha Navratil @ ARTique-Galerie

Es tut sich was in der ARTique-Galerie im Traisenpark. Ab September sind die Werke von Natascha Navratil, Pottenbrunn zu bewundern.
Die Natur ist mein Lehrmeister, sie ist Energiequelle und Muse für künstlerisch, schöpferische Kraft. Meine Landschaftsmalerei repräsentiert die Erdentstehungsgeschichte, die Genesis von Anbeginn der Zeit als Gott die Welt erschuf. Die Sehnsucht nach reiner unberührter Natur halte ich in meinen Werken fest.
Über die Freiheit:
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.
https://artique-galerie.com/freiheit

Romana Stiefvater
Sep 5 um 9:00 – Sep 30 um 18:00
Romana Stiefvater @ ARTique-Galerie

ARTIQUE GALERIE: Die Werke von Romana Stiefvater sind ab 5. September in der ARTique-Galerie im Traisenpark zu bewundern.
Politische Freiheit, Reisefreiheit, Pressefreiheit, Entscheidungsfreiheit, Gedankenfreiheit, …
Freiheit bedeutet für mich, dass man seine Träume leben kann!
Einer meiner Träume ist das Malen, das mich seit meiner Kindheit immer wieder begleitet. Im Teenageralter war ich fasziniert vom Aquarell und verbrachte viele Stunden an der Traisen, um die Aulandschaft zu Papier zu bringen. Später stieg ich um auf Acrylfarben, denen ich bis heute treu geblieben bin. Meine Lieblingsmotive sind meist aus der Natur oder Architektur.
Zwischendurch übe ich mich in Kursen in der Panart-Technik und kombiniere diese auch mit Acryl.
Das Malen bedeutet für mich Ausgleich, Entspannung, den Kopf freibekommen, mich frei fühlen.
Und an diesem Freiheitsgefühl möchte ich euch gerne teilhaben lassen!
https://www.artique-galerie.com/freiheit

Sep
12
So
Festival Musica Sacra 2021
Sep 12 um 18:00 – Okt 8 um 21:00
Festival Musica Sacra 2021 @ diverse Locations

Vom 12. September bis zum 8. Oktober 2021 findet in und um St.Pölten das Festival “Musica Sacra”
statt. Verschiedene Ensembles und Solisten musizieren an 5 Stationen in Konzerten, Messen und
anderen Veranstaltungen. Die weltweite Corona-Krise, die unser Leben völlig veränderte, wird uns
noch lange veranlassen, vieles zu hinterfragen und neu einzuordnen. So bleibt der Wunsch und die
Hoffnung, dass Musik den Menschen wenn nicht besser, so doch menschlicher machen kann.

Das Festival wird am 12. September um 18.00 Uhr mit W.A. Mozarts’s faszinierend ausdrucksstarkem Requiem
und seiner relativ unbekannten „Vesperae solemnes de Confessore“ eröffnet. Zwischen diese beiden Werke wird auch eine Uraufführung von Franz Thürauer eingebettet sein. Deren Text aus dem Alten Testament: „Der Fremde, der sich bei euch aufhält, soll euch wie ein Einheimischer gelten“ ist mit seinen Worten erschütternd und brennend aktuell! Im Dom zu St.Pölten musizieren die cappella nova Graz, die Domkantorei St. Pölten, das L’Orfeo Barockorchester mit herausragenden, renommierten Solisten unter der Gesamtleitung von Otto Kargl.

Im zweiten Konzert, am 19. September um 16.30 Uhr in der Stiftskirche Lilienfeld, werden Werke von Josquin Desprez präsentiert. Er war einer der herausragendsten Musiker der Renaissance und ihm zu Ehren wird ein Konzertprogramm mit erlesensten vierstimmigen Stücken des Meisters: Motetten, Psalmvertonungen sowie Auszüge aus der Missa ‚Ave Maris Stella’ aufgeführt. Den Kontrapunkt bildet ein vom Festival Musica Sacra in Auftrag gegebenes Stück des österreichischen Komponisten Thomas Daniel Schlee, welches das hochkarätige Vokalensemble “L’ultima parola” gemeinsam singen wird. Ein Miteinander von Klangschönheit und Intonation sowie Wortdeutlichkeit und Textverständnis sind die oberste Priorität der Sänger. Das Ensemble musiziert ohne Dirigat, der Tactus ergibt sich aus dem gemeinsamen Atem, dem gemeinsam erarbeiteten Verständnis der Musik sowie dem Reagieren aufeinander.

Hans-Christoph Rademann und der Dresdner Kammerchor stellen den dritten Konzerttermin am 26. September um 18.00 Uhr im Dom zu St. Pölten, ganz unter das Zeichen des großen Komponisten Heinrich Schütz. Dazu einführende Worte des Ensembleleiters: “Im Werk von Schütz gibt es die ganze Welt zu entdecken, Malerei und Musik rücken auf engem Raum zusammen, man lernt gewissermaßen mit den Ohren zu sehen. Was Klangfarben, Ausdrucksintensität und kompositorische Qualität angeht, ist das einzigartig. Ich empfinde große Dankbarkeit, dass wir es geschafft haben, dieses große Projekt zu bewältigen. Und ich fühle mich – das wird sicher auch allen Musikern so gehen – enorm bereichert, denn die Musik von Schütz tut Körper, Geist und Seele gut und ist von allergrößter Meisterschaft.“

Das vierte Konzert, am 2. Oktober um 19.30 Uhr, mit dem Titel “Wie im Himmel” spannt einen musikalischen Bogen über die Barockzeit in Europa, die damals bedeutendsten Zentren und deren Protagonisten. Das alles verbindende Element in diesem Programm ist die Stimme eines Altus, die in filigraner Weise von einer oder 2 Trompeten begleitet wird…ein ganz eigener Zauber von hoher klanglicher Raffinesse. Der Gegenpol dazu wird das Schwanthaler Trompetenconsort mit all seiner prunkvollen Strahlkraft von 8 Trompeten und Pauken sein, das im Raum der Stiftskirche Herzogenburg seine volle Tragfähigkeit und Strahlkraft erreicht. Der Gegensatz von intimer Feinfühligkeit und purem Klangerlebnis in voller Lautstärke wird den Zuhörer immer wieder aufs Neue in seinen Bann ziehen.

Das Festival wird am 8. Oktober um 16.30 Uhr mit Johann Sebastian Bachs „Die Kunst der Fuge“ in der ehemaligen Synagoge St. Pölten geschlossen. Gemeinsam mit der Moderatorin Veronika Grossberger erkundet das Ensemble “Prisma” einen der markantesten Meilensteine in der Musikgeschichte, der zugleich eine der rätselhaftesten Kompositionen überhaupt darstellt.

Kartenvorverkauf:
Festival Musica Sacra, Prandtauerstraße 2, 3100 St. Pölten, Tel. 0677 61274462,
office@festival-musica-sacra.at
Buchhandlung Schubert, Wiener Straße 6, 3100 St. Pölten, Tel. 02742 353189-0
Homepage: www.festival-musica-sacra.at

Sep
28
Di
Herbstspaziergang Kaiserwald
Sep 28 um 15:00 – 17:00

JUGENDZENTRUM STEPPENWOLF: Am Dienstag machen wir wieder einen Ausflug! Diesmal geht’s ab in den Kaiserwald 🌲 für einen Herbstspaziergang 🍂🍁
Dort gibt es auch Rehe, die man füttern kann 😃
Treffpunkt ist um 15:00 im Steppi, ihr könnt euch vorher anmelden oder auch einfach spontan mitkommen!
⚠️ Es gilt die 3-G-Regel, Tests gibt’s auch vorher beim Steppi 🙂

21-09-28-kaiswerwald-steppenwolf

Sep
29
Mi
Nucleus Mind (Live, Eintritt frei)
Sep 29 um 19:00 – 20:00
Nucleus Mind (Live, Eintritt frei) @ VAZ St. Pölten

VAZ ST. PÖLTEN: AUTO KUNST KINO St. Pölten
Fr, 24. September 2021 bis So, 03. Oktober 2021
Tickets: Bestellen Sie Ihr Ticket online!
Eintritt Kino: EUR 19,90 pro PKW.
Eintritt frei beim Kunst- & Musikprogramm!

19:00 – Nucleus Mind (Acoustic Indie Pop, Live-Musik)
20:30 – Once Upon a Time in Hollywood (Film)

Bühne im Gespräch – ALFRED DORFER & GÄSTE
Sep 29 um 19:30 – 21:30
Bühne im Gespräch - ALFRED DORFER & GÄSTE @ Bühne im Hof

BÜHNE IM HOF: Vom DONNERSTALK zum BÜHNENTALK! Bei uns redet einer mit seinen Gästen, der weiß, wovon.
NEUES FORMAT!
Die vergangenen Monate haben gezeigt, wie schnell sich Dinge ändern können und leider auch, wie schnell Kultur ins Hintertreffen gerät. Zeit, um über ihren Stellenwert zu sprechen – in unserem neuen Format „Bühne im Gespräch“. Ganz besonders freut uns, dass wir Kabarettist, Schauspieler, Autor und Regisseur Alfred Dorfer dafür gewinnen konnten. Mit zwei spannenden Gästen widmet er sich dem Thema Kultur als Baustein des Lebens und deren Wichtigkeit gerade in schwierigen Zeiten.
Foto ©Moritz Schell

Sep
30
Do
The Attic (Live, Eintritt frei)
Sep 30 um 19:00 – 20:00
The Attic  (Live, Eintritt frei) @ VAZ St. Pölten

VAZ ST. PÖLTEN: AUTO KUNST KINO St. Pölten
Fr, 24. September 2021 bis So, 03. Oktober 2021
Tickets: Bestellen Sie Ihr Ticket online!
Eintritt Kino: EUR 19,90 pro PKW.
Eintritt frei beim Kunst- & Musikprogramm!

19:00 – The Attic (Power Pop/ Alternative Rock, Live-Musik)
20:30 – Greenland (Film)

Erwin Steinhauer & seine Lieben – ALLES GUTE
Sep 30 um 19:30 – 21:30
Erwin Steinhauer & seine Lieben - ALLES GUTE @ Bühne im Hof

BÜHNE IM HOF: NÖ-Premiere
Ein Multitalent feiert Geburtstag: Alles Gute mit allem Guten aus den letzten vier Jahrzehnten!
Pionier des neuen Wiener Solokabaretts, grandioser Schauspieler im Burgtheater, in der Josefstadt und vor der Kamera, Unterhaltungskünstler mit Haltung und Niveau, sensationeller Musiker … Was Erwin Steinhauer in den letzten vier Jahrzehnten bewegt hat, würde den Rahmen und diese Seite sprengen. Jetzt wird der großartige Kabarett-, Theater- und Fernsehstar 70 – und wir lassen gemeinsam mit seinen Lieben die Korken knallen. Möge es mehr von seiner Sorte geben …
Foto ©tba.

Konzert: Der Nino aus Wien
Sep 30 um 19:30 – 21:30
Konzert: Der Nino aus Wien @ Cinema Paradiso

CINEMA PARADISO: Der Nino aus Wien kommt wieder, mit neuem Album! Sein musikalisches Spektrum reicht von einfühlsamen Balladen über tanzbaren Pop und ausgelassenes Gerumpel bis zu geraunzten Wienerliedern und breiten Soundtüfteleien.
30.9.21, 19.30 Uhr, Eintritt Vorverkauf 23 EUR, Tageskassa 25 EUR, Cinema Paradiso Card 2 EUR ermäßigt
Foto © Michael Liebert

Okt
1
Fr
abgesagt: WISA MESSE 2021 – Bauen und Wohnen in NÖ
Okt 1 um 9:00 – Okt 3 um 18:00
abgesagt: WISA MESSE 2021 - Bauen und Wohnen in NÖ @ VAZ St. Pölten

VAZ ST. PÖLTEN: AUTO | BAUEN | WOHNEN | ENERGIEEFFIZIENZ | GARTEN | E-MOBILITÄT | DIREKVERTRIEB |
ERFINDER | VERGNÜGUNGSPARK
Hunderte Aussteller bieten kompetente und fachkundige Beratung auf einer Hallenfläche von 10.000 m² und auf dem großen Messegelände des VAZ St. Pölten. Tausende Besucher sollen wieder die WISA Messe in St. Pölten frequentieren. Nutzen Sie die Gelegenheit Ihr Unternehmen auf der Plattform WISA Messe dem breiten und interessierten Publikum aus Niederösterreich und Umgebung näher zu bringen. Treten Sie mit “alten”, oder “neuen” Kunden in Kontakt. Wählen Sie aus einer Beteiligung in den Hallen, oder im Freigelände für Ihr innovatives Unternehmen aus. Auf der WISA Messe kann man auch seine Visionen demonstrieren. Zusätzlich können Sie für Ihr Unternehmen auch den Vortragsbereich oder auch die NÖN Bühne gratis nutzen. Es gibt verschiedene Schwerpunkte in den Hallen, wie z.B. den Bereich für Bauen und Wohnen, den Gartenbereich, die Cityhalle mit den Innenstadtgeschäften und der St. Pöltner Wohnstraße, der Traisen-Gölsentalhalle, der Autohalle, oder den Bereich für Erfinder, bis hin zum Vergnügungspark. Und neu die Wunderwelt Direktvertrieb von der WKO NÖ! Wir finden auch für Sie den richtigen Standort im größten, farbenprächtigsten, informativsten und kompetentesten Schaufenster Niederösterreichs. Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung unter Email: info@wisa-messe.at. Sie erhalten dann prompt einen Standvorschlag von uns. Ansprechpartner seit 39 Jahren für die WISA Messe ist Herr Frank Drechsler. Wir würden uns freuen wenn Sie die WISA Messe mit Ihrem Unternehmen bereichern würden, denn INFORMATION und BERATUNG wird großgeschrieben! „Man schaut ja, bevor man baut“, so WISA-Boss Frank Drechsler.
Bauen auch Sie in Zukunft auf die WISA Messe in St. Pölten!
Ihr Orion Messe Team

Beislfest St.Pölten 2021
Okt 1 um 15:22 – Okt 2 um 16:22
Beislfest St.Pölten 2021 @ Innenstadtlokale

INNENSTADT STP: Liebe Freundinnen & Freunde des Beislfests
Wir haben einiges nachzuholen 😉
-> 19. Beislfest am 1. & 2. OKT 2021 <- Wir wünschen euch beste Gesundheit für Körper & Geist Eure Beislfest-Crew https://www.facebook.com/Beislfest/

The Zsa Zsa Gabors´s (Live, Eintritt frei)
Okt 1 um 19:00 – 20:00
The Zsa Zsa Gabors´s  (Live, Eintritt frei) @ VAZ St. Pölten

VAZ ST. PÖLTEN: AUTO KUNST KINO St. Pölten
Fr, 24. September 2021 bis So, 03. Oktober 2021
Tickets: Bestellen Sie Ihr Ticket online!
Eintritt Kino: EUR 19,90 pro PKW.
Eintritt frei beim Kunst- & Musikprogramm!

19:00 – The Zsa Zsa Gabors´s (Punk/Rock, Live-Musik)
20:30 – Joker (Film)

Gernot Kulis – BEST OF 20 JAHRE Ö3-CALLBOY
Okt 1 um 19:30 – 21:30
Gernot Kulis - BEST OF 20 JAHRE Ö3-CALLBOY @ Bühne im Hof

BÜHNE IM HOF: VOR-PREMIERE!
Die Live-Show, bei der Sie das Handy nicht abdrehen müssen, aber: Rufen Sie ihn nicht an, er kommt zu Ihnen!
VORPREMIERE! Ein Blick hinter die Kulissen des Ö3-Callboy: Wenn Gernot Kulis zum Telefon greift, ist niemand vor ihm sicher. Kein Amt, keine Privatperson, kein Prominenter. In seiner exklusiven Live-Show bekommen Ö3-Callboy-Fans jetzt einiges zu hören – die besten Anrufe, Insider- Storys, prominente Komplizen, Pannen und Schmankerl, die tatsächlich noch nie gesendet wurden.
Foto ©Hans Leiter
Da schau auch hin!
SA 25 SEPTEMBER 19 30
Clemens Maria Schreiner
FR 08 OKTOBER 19 30
Omar Sarsam
SA 16 OKTOBER 19 30
Gunkl