Terminauswahl Test

Jul
24
Mi
Simply the Best – In der Schickeria
24. Juli 2024 um 20:15 – 22:15
Simply the Best - In der Schickeria @ Wachauarena Melk

WACHAUARENA: Musikrevue von Lukas Wachernig
Uraufführung
Ein ominöser Koffer zieht nicht nur ein skrupelloses Gangster-Pärchen in seinen Bann, sondern fasziniert auch eine gefürchtete Banditen-Familie. Denn der Inhalt verheißt nicht weniger als Simply the Best: ein Leben ohne Sorgen in Saus und Braus, in Glanz und Glamour. Ein Willkommen in der Schickeria! Doch: Es ist alles nur geklaut! Was folgt, ist The Race – eine Verfolgungsjagd durch Länder und Kulturen. Mit rostigen Flügeln geht’s einmal um die ganze Welt, von der amerikanischen Wüste entlang der Route 66 zur Italo Disco in heißen Nächten in Palermo. Begleitet von 57 Engeln kann es beim Dancing in the Moonlight freilich auch romantisch werden. Die Sommerspiele Melk präsentieren eine unterhaltsame Musikrevue, in der Melodien zu Geschichten und Rhythmen zu Emotionen werden. Bestes Unterhaltungstheater mit Ohrwurmgarantie!

Lukas Wachernig | Buch & Regie
Magdalena Schweiger & Gerald Huber-Weiderbauer | Musikalische Leitung
Thomas Huber | Choreographie
Max Lindner | Bühnebild
Anja Lichtenegger | Kostüm
Beate Bayerl | Maske
Anton Maria Moser | Regieassistenz
Sophie Melem | Hospitanz
Naomi Bhamra | Kostümbildassistenz

Ensemble:
Terry Chladt
Hannah Darabos
Georgij Makazaria
Tanja Petrasek
Alexander Rapp
Teresa Renner
Victoria Sedlacek
Lukas Weinberger

Band der einsamen Herzen

Foto © Daniela Matejschek

Jul
25
Do
Beserlpark Festival #29
25. Juli 2024 um 19:00 – 28. Juli 2024 um 2:00
Beserlpark Festival #29 @ Beserlpark

BESERLPARK: Das Oachkatzl tanzt wieder im schönsten Kult(ur)park in Mank. Heuer mit dabei sind unter anderem Endless Wellness, Newen Afro Beat, High Fade, Spilif, NNoa, Gravögl, Suntan Club, etc.
Spreadin’ the love with a whole lotta music

Donnerstag, 25. Juli 2024
Einlass: 19 Uhr
* Litha
* Gravögl
* Hypnotic Floor

Freitag, 26. Juli 2024
Einlass: 19 Uhr
* Suntan Club
* Spilif
* Endless Wellness
* High Fade

Samstag, 27. Juli 2024
Einlass: 14 Uhr
Kindernachmittag
* Lukas Oscar
* Nnoa
* Newen Afrobeat
* Turist

Vorverkaufstickets gibt es ab 1. März, 21 Uhr via ntry.at, siehe https://www.ntry.at/beserlparkfestival29
3-TAGESPASS (Donnerstag bis Samstag inkl. Kindernachmittag – 25. bis 27. Juli 2024)
58 Euro | NTRY.at
61 Euro | Abendkassa
2-TAGESPASS (Freitag bis Samstag inkl. Kindernachmittag – 25. bis 27. Juli 2024)
50 Euro | NTRY.at
53 Euro | Abendkassa
TAGESTICKET DONNERSTAG, 25. Juli 2024
10 Euro | NTRY.at
12 Euro | Abendkassa
TAGESTICKETS FREITAG, 26. Juli 2024
27 Euro | NTRY.at
30 Euro | Abendkassa
TAGESTICKET SAMSTAG, 27. Juli 2024
27 Euro | NTRY.at
30 Euro | Abendkassa
KINDERNACHMITTAG am Samstag | 3 Euro
Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 14. Lebensjahr freier Eintritt.

Simply the Best – In der Schickeria
25. Juli 2024 um 20:15 – 22:15
Simply the Best - In der Schickeria @ Wachauarena Melk

WACHAUARENA: Musikrevue von Lukas Wachernig
Uraufführung
Ein ominöser Koffer zieht nicht nur ein skrupelloses Gangster-Pärchen in seinen Bann, sondern fasziniert auch eine gefürchtete Banditen-Familie. Denn der Inhalt verheißt nicht weniger als Simply the Best: ein Leben ohne Sorgen in Saus und Braus, in Glanz und Glamour. Ein Willkommen in der Schickeria! Doch: Es ist alles nur geklaut! Was folgt, ist The Race – eine Verfolgungsjagd durch Länder und Kulturen. Mit rostigen Flügeln geht’s einmal um die ganze Welt, von der amerikanischen Wüste entlang der Route 66 zur Italo Disco in heißen Nächten in Palermo. Begleitet von 57 Engeln kann es beim Dancing in the Moonlight freilich auch romantisch werden. Die Sommerspiele Melk präsentieren eine unterhaltsame Musikrevue, in der Melodien zu Geschichten und Rhythmen zu Emotionen werden. Bestes Unterhaltungstheater mit Ohrwurmgarantie!

Lukas Wachernig | Buch & Regie
Magdalena Schweiger & Gerald Huber-Weiderbauer | Musikalische Leitung
Thomas Huber | Choreographie
Max Lindner | Bühnebild
Anja Lichtenegger | Kostüm
Beate Bayerl | Maske
Anton Maria Moser | Regieassistenz
Sophie Melem | Hospitanz
Naomi Bhamra | Kostümbildassistenz

Ensemble:
Terry Chladt
Hannah Darabos
Georgij Makazaria
Tanja Petrasek
Alexander Rapp
Teresa Renner
Victoria Sedlacek
Lukas Weinberger

Band der einsamen Herzen

Foto © Daniela Matejschek

Jul
26
Fr
5. Benefiz Straßenfest
26. Juli 2024 um 17:00 – 28. Juli 2024 um 15:00
5. Benefiz Straßenfest @ Herrieder Straße 24

HERRIEDER STRASSE 24: 5 Jahre Herrieder Straßen Fest in Melk
FREITAG – SAMSTAG – SONNTAG
3 Tage tolles Programm! JUBILÄUMS AUSGABE

>>Freitag, 26.Juli 2024<< Beginn 17 Uhr Live Musik mit THE RIDIN DUDES Hüpfburg in Form einer RIESEN RUTSCHE Kulinarische Schmankerln / Regionale Produkte! Bier vom Fass / Weine aus der Wachau Unkostenbeitrag 7€ (Kinder bis inkl. 15 Jahre Eintritt FREI!) >>Samstag, 27.Juli 2024<< Beginn 17 Uhr Live Musik mit RWR Hüpfburg in Form einer RIESEN RUTSCHE Tombola mit 500€ Hauptpreis! Kulinarische Schmankerln / Regionale Produkte! Bier vom Fass / Weine aus der Wachau Mehlspeisenbar und Schleckeis von ANNA Gelato Eintritt Frei >>Sonntag, 28.Juli 2024<< Beginn 10 Uhr Frühschoppen mit der STADTKAPELLE MELK Grillhendl!! Kulinarische Schmankerln / Regionale Produkte! Bier vom Fass / Weine aus der Wachau Mehlspeisenbar und Schleckeis von ANNA Gelato Hüpfburg in Form einer RIESEN RUTSCHE Kinderschminken Eintritt Frei Veranstalter: Freunde der Herrieder Straße Melk Der Reinerlös wird wohltätig gespendet!

FF-Fest Häusling
26. Juli 2024 um 17:00 – 28. Juli 2024 um 23:00

HÄUSLING: FREITAG | 26. Juli
♫ Party Krainer – https://www.facebook.com/profile.php?id=100063848401477
♦ Nassbewerb Dunkelsteinerwaldcup ab 18 Uhr
♦ Heurigenbetrieb ab 17 Uhr
♦ Grillhendl – Schnitzel
♦ Spezialbiere – Spezialweine

SAMSTAG | 27. Juli
♫ LIFE BROTHERS
♦ Oldtimertreffen – ab 12 Uhr
♦ Grillhendl – Schnitzel
♦ Spezialbiere – Spezialweine

SONNTAG | 28. Juli
♦ Heurigenbetrieb – ab 10 Uhr
♦ Grillhendl – Schnitzel
♦ Spezialbiere – Spezialweine

NIGHTS OF FIRE | 26. – 27. Juli
♦ MM Sound&Light / DJ Jay Viito
♦ Spritzerbar
♦ Megameter

Täglich freier Eintritt

Texinger Florianitage
26. Juli 2024 um 17:00 – 28. Juli 2024 um 17:00

Vom 26.-28.Juli 2024 finden wie die Texinger Florianitage statt!
Natürlich auch wieder mit dabei unser 🔥FIRE CIRCUS🔥!!!
Die freiwillige Feuerwehr Texing freut sich auf euren Besuch!

Die Borgias – Spiel der Macht
26. Juli 2024 um 20:15 – 22:15
Die Borgias - Spiel der Macht @ Wachauarena Melk

WACHAUARENA: SCHAUSPIEL VON STEPHAN LACK

URAUFFÜHRUNG

Rom 1492: Während Kunst und Wissenschaft die Menschheit in ein neues Zeitalter führen, ist ein einzelnes Menschenleben kaum etwas wert. Die Papstwahl ist ein beliebter Wettsport, Bestechung gehört zu den Spielregeln. Besonders ein Name wird zum Synonym für Machthunger, sexuelle Gier und Brutalität: Rodrigo Borgia. Als Papst Alexander VI. geht er im Spiel der Macht über Leichen. Seine wichtigsten Werkzeuge: sein Sohn Cesare und seine Tochter Lucrezia. Trotz humanistischer Weltanschauung und Reformwillen: Statt Nachruhm ernten die Borgias üble Nachrede. Waren sie wirklich schlimmer als ihre Feinde? Oder scheitert Rodrigo Borgia am Ende gar an seiner größten Schwäche: der übergroßen Liebe zu seinen Kindern?
Seit mehr als 500 Jahren steht der Name ›Borgia‹ für skrupellose Machtgier, Opulenz und Vetternwirtschaft, gleichzeitig aber auch für den Aufbruch in die Moderne. Eine Renaissance-Geschichte packend wie ein Thriller, vielschichtig wie ein Wandgemälde und aktueller denn je. Ein praller Stoff als Spiegel unserer Gegenwart.

Auftragswerk der Sommerspiele Melk, Aufführungsrechte beim Thomas Sessler Verlag

Sarantos Zervoulakos | Regie
Max Lindner | Bühnenbild
Beate Bayerl | Maske
Sophie Benedikte Stocker | Dramaturgie
Kica Aleksandra | Kostümbild
Wernisch Jakob | Regieassistenz

Ensemble:
Stefano Bernardin
Pippa Galli
Sebastian Pass
Gabriel Oceano Schlager
Patrick Seletzky
Petra Staduan
Alexander Strobele
Alexandra Maria Timmel

In Kooperation mit der Schallaburg-Ausstellung ›Renaissance einst, jetzt, hier!‹

Foto © Daniela Matejschek

Nights of Fire / FF Fest Häusling 2024
26. Juli 2024 um 21:00 – 27. Juli 2024 um 3:00

FF-HÄUSLING: ♫ M&M sound&light DJ Jay Viito

♦ Spritzerbar
♦ Megameter
♦ Happy Hour 21-22: alle Mixgetänke 2 €

Täglich freier Eintritt

Jul
27
Sa
Oldtimertreffen Häusling 2024
27. Juli 2024 um 12:00 – 23:45

HÄUSLING: ♦ 12 bis 13.30 Uhr Anmeldung & Startnummernausgabe am Parkplatz

♦ 14. Uhr Start der Panoramerrundfahrt 2 getrennte Strecken für Motorräder und Auto/Traktoren

♦ Ca 17 Uhr Ausgabe der Teilnehmerurkunden und gemütlicher Ausklang in der Festhalle der FF Häusling.

Eine Veranstaltung im Rahmen des FF Festes in Häusling.

Die Borgias – Spiel der Macht
27. Juli 2024 um 20:15 – 22:15
Die Borgias - Spiel der Macht @ Wachauarena Melk

WACHAUARENA: SCHAUSPIEL VON STEPHAN LACK

URAUFFÜHRUNG

Rom 1492: Während Kunst und Wissenschaft die Menschheit in ein neues Zeitalter führen, ist ein einzelnes Menschenleben kaum etwas wert. Die Papstwahl ist ein beliebter Wettsport, Bestechung gehört zu den Spielregeln. Besonders ein Name wird zum Synonym für Machthunger, sexuelle Gier und Brutalität: Rodrigo Borgia. Als Papst Alexander VI. geht er im Spiel der Macht über Leichen. Seine wichtigsten Werkzeuge: sein Sohn Cesare und seine Tochter Lucrezia. Trotz humanistischer Weltanschauung und Reformwillen: Statt Nachruhm ernten die Borgias üble Nachrede. Waren sie wirklich schlimmer als ihre Feinde? Oder scheitert Rodrigo Borgia am Ende gar an seiner größten Schwäche: der übergroßen Liebe zu seinen Kindern?
Seit mehr als 500 Jahren steht der Name ›Borgia‹ für skrupellose Machtgier, Opulenz und Vetternwirtschaft, gleichzeitig aber auch für den Aufbruch in die Moderne. Eine Renaissance-Geschichte packend wie ein Thriller, vielschichtig wie ein Wandgemälde und aktueller denn je. Ein praller Stoff als Spiegel unserer Gegenwart.

Auftragswerk der Sommerspiele Melk, Aufführungsrechte beim Thomas Sessler Verlag

Sarantos Zervoulakos | Regie
Max Lindner | Bühnenbild
Beate Bayerl | Maske
Sophie Benedikte Stocker | Dramaturgie
Kica Aleksandra | Kostümbild
Wernisch Jakob | Regieassistenz

Ensemble:
Stefano Bernardin
Pippa Galli
Sebastian Pass
Gabriel Oceano Schlager
Patrick Seletzky
Petra Staduan
Alexander Strobele
Alexandra Maria Timmel

In Kooperation mit der Schallaburg-Ausstellung ›Renaissance einst, jetzt, hier!‹

Foto © Daniela Matejschek

Aug
1
Do
Simply the Best – In der Schickeria
1. August 2024 um 20:15 – 22:15
Simply the Best - In der Schickeria @ Wachauarena Melk

WACHAUARENA: Musikrevue von Lukas Wachernig
Uraufführung
Ein ominöser Koffer zieht nicht nur ein skrupelloses Gangster-Pärchen in seinen Bann, sondern fasziniert auch eine gefürchtete Banditen-Familie. Denn der Inhalt verheißt nicht weniger als Simply the Best: ein Leben ohne Sorgen in Saus und Braus, in Glanz und Glamour. Ein Willkommen in der Schickeria! Doch: Es ist alles nur geklaut! Was folgt, ist The Race – eine Verfolgungsjagd durch Länder und Kulturen. Mit rostigen Flügeln geht’s einmal um die ganze Welt, von der amerikanischen Wüste entlang der Route 66 zur Italo Disco in heißen Nächten in Palermo. Begleitet von 57 Engeln kann es beim Dancing in the Moonlight freilich auch romantisch werden. Die Sommerspiele Melk präsentieren eine unterhaltsame Musikrevue, in der Melodien zu Geschichten und Rhythmen zu Emotionen werden. Bestes Unterhaltungstheater mit Ohrwurmgarantie!

Lukas Wachernig | Buch & Regie
Magdalena Schweiger & Gerald Huber-Weiderbauer | Musikalische Leitung
Thomas Huber | Choreographie
Max Lindner | Bühnebild
Anja Lichtenegger | Kostüm
Beate Bayerl | Maske
Anton Maria Moser | Regieassistenz
Sophie Melem | Hospitanz
Naomi Bhamra | Kostümbildassistenz

Ensemble:
Terry Chladt
Hannah Darabos
Georgij Makazaria
Tanja Petrasek
Alexander Rapp
Teresa Renner
Victoria Sedlacek
Lukas Weinberger

Band der einsamen Herzen

Foto © Daniela Matejschek

Aug
2
Fr
Simply the Best – In der Schickeria
2. August 2024 um 20:15 – 22:15
Simply the Best - In der Schickeria @ Wachauarena Melk

WACHAUARENA: Musikrevue von Lukas Wachernig
Uraufführung
Ein ominöser Koffer zieht nicht nur ein skrupelloses Gangster-Pärchen in seinen Bann, sondern fasziniert auch eine gefürchtete Banditen-Familie. Denn der Inhalt verheißt nicht weniger als Simply the Best: ein Leben ohne Sorgen in Saus und Braus, in Glanz und Glamour. Ein Willkommen in der Schickeria! Doch: Es ist alles nur geklaut! Was folgt, ist The Race – eine Verfolgungsjagd durch Länder und Kulturen. Mit rostigen Flügeln geht’s einmal um die ganze Welt, von der amerikanischen Wüste entlang der Route 66 zur Italo Disco in heißen Nächten in Palermo. Begleitet von 57 Engeln kann es beim Dancing in the Moonlight freilich auch romantisch werden. Die Sommerspiele Melk präsentieren eine unterhaltsame Musikrevue, in der Melodien zu Geschichten und Rhythmen zu Emotionen werden. Bestes Unterhaltungstheater mit Ohrwurmgarantie!

Lukas Wachernig | Buch & Regie
Magdalena Schweiger & Gerald Huber-Weiderbauer | Musikalische Leitung
Thomas Huber | Choreographie
Max Lindner | Bühnebild
Anja Lichtenegger | Kostüm
Beate Bayerl | Maske
Anton Maria Moser | Regieassistenz
Sophie Melem | Hospitanz
Naomi Bhamra | Kostümbildassistenz

Ensemble:
Terry Chladt
Hannah Darabos
Georgij Makazaria
Tanja Petrasek
Alexander Rapp
Teresa Renner
Victoria Sedlacek
Lukas Weinberger

Band der einsamen Herzen

Foto © Daniela Matejschek

Aug
3
Sa
Simply the Best – In der Schickeria
3. August 2024 um 20:15 – 22:15
Simply the Best - In der Schickeria @ Wachauarena Melk

WACHAUARENA: Musikrevue von Lukas Wachernig
Uraufführung
Ein ominöser Koffer zieht nicht nur ein skrupelloses Gangster-Pärchen in seinen Bann, sondern fasziniert auch eine gefürchtete Banditen-Familie. Denn der Inhalt verheißt nicht weniger als Simply the Best: ein Leben ohne Sorgen in Saus und Braus, in Glanz und Glamour. Ein Willkommen in der Schickeria! Doch: Es ist alles nur geklaut! Was folgt, ist The Race – eine Verfolgungsjagd durch Länder und Kulturen. Mit rostigen Flügeln geht’s einmal um die ganze Welt, von der amerikanischen Wüste entlang der Route 66 zur Italo Disco in heißen Nächten in Palermo. Begleitet von 57 Engeln kann es beim Dancing in the Moonlight freilich auch romantisch werden. Die Sommerspiele Melk präsentieren eine unterhaltsame Musikrevue, in der Melodien zu Geschichten und Rhythmen zu Emotionen werden. Bestes Unterhaltungstheater mit Ohrwurmgarantie!

Lukas Wachernig | Buch & Regie
Magdalena Schweiger & Gerald Huber-Weiderbauer | Musikalische Leitung
Thomas Huber | Choreographie
Max Lindner | Bühnebild
Anja Lichtenegger | Kostüm
Beate Bayerl | Maske
Anton Maria Moser | Regieassistenz
Sophie Melem | Hospitanz
Naomi Bhamra | Kostümbildassistenz

Ensemble:
Terry Chladt
Hannah Darabos
Georgij Makazaria
Tanja Petrasek
Alexander Rapp
Teresa Renner
Victoria Sedlacek
Lukas Weinberger

Band der einsamen Herzen

Foto © Daniela Matejschek

Aug
4
So
Friedi Fröhlich und die schicke Ferienbande
4. August 2024 um 16:30 – 17:30
Friedi Fröhlich und die schicke Ferienbande @ Wachauarena Melk

WACHAUARENA: Der Name ist Programm: Friedi Fröhlich ist meist zu Späßen aufgelegt und vorwiegend gut drauf. So ist der Alltag auch spielend bewältigbar. In den Ferien sucht Friedi besondere Erlebnisse, um die Welt zu erforschen, die Buntheit zu spüren, alte Epochen wiederzuentdecken und so viel wie möglich zu erleben. Dies macht gemeinsam mit Freund:innen doppelt Spaß. Und da kann es richtig lustig zugehen und aufregend werden.

Buch und Regie: Alexander Hauer
Mit Mitgliedern des ›Simply the Best‹-Ensembles, der Band der einsamen Herzen und den Muskitos.

Grafik © depositphotos/heindldesign

Aug
9
Fr
Friedi Fröhlich und die schicke Ferienbande
9. August 2024 um 16:30 – 17:30
Friedi Fröhlich und die schicke Ferienbande @ Wachauarena Melk

WACHAUARENA: Der Name ist Programm: Friedi Fröhlich ist meist zu Späßen aufgelegt und vorwiegend gut drauf. So ist der Alltag auch spielend bewältigbar. In den Ferien sucht Friedi besondere Erlebnisse, um die Welt zu erforschen, die Buntheit zu spüren, alte Epochen wiederzuentdecken und so viel wie möglich zu erleben. Dies macht gemeinsam mit Freund:innen doppelt Spaß. Und da kann es richtig lustig zugehen und aufregend werden.

Buch und Regie: Alexander Hauer
Mit Mitgliedern des ›Simply the Best‹-Ensembles, der Band der einsamen Herzen und den Muskitos.

Grafik © depositphotos/heindldesign

Simply the Best – In der Schickeria
9. August 2024 um 20:15 – 22:15
Simply the Best - In der Schickeria @ Wachauarena Melk

WACHAUARENA: Musikrevue von Lukas Wachernig
Uraufführung
Ein ominöser Koffer zieht nicht nur ein skrupelloses Gangster-Pärchen in seinen Bann, sondern fasziniert auch eine gefürchtete Banditen-Familie. Denn der Inhalt verheißt nicht weniger als Simply the Best: ein Leben ohne Sorgen in Saus und Braus, in Glanz und Glamour. Ein Willkommen in der Schickeria! Doch: Es ist alles nur geklaut! Was folgt, ist The Race – eine Verfolgungsjagd durch Länder und Kulturen. Mit rostigen Flügeln geht’s einmal um die ganze Welt, von der amerikanischen Wüste entlang der Route 66 zur Italo Disco in heißen Nächten in Palermo. Begleitet von 57 Engeln kann es beim Dancing in the Moonlight freilich auch romantisch werden. Die Sommerspiele Melk präsentieren eine unterhaltsame Musikrevue, in der Melodien zu Geschichten und Rhythmen zu Emotionen werden. Bestes Unterhaltungstheater mit Ohrwurmgarantie!

Lukas Wachernig | Buch & Regie
Magdalena Schweiger & Gerald Huber-Weiderbauer | Musikalische Leitung
Thomas Huber | Choreographie
Max Lindner | Bühnebild
Anja Lichtenegger | Kostüm
Beate Bayerl | Maske
Anton Maria Moser | Regieassistenz
Sophie Melem | Hospitanz
Naomi Bhamra | Kostümbildassistenz

Ensemble:
Terry Chladt
Hannah Darabos
Georgij Makazaria
Tanja Petrasek
Alexander Rapp
Teresa Renner
Victoria Sedlacek
Lukas Weinberger

Band der einsamen Herzen

Foto © Daniela Matejschek