Terminauswahl Test

Mrz
8
Fr
DJANGO 3000 auf „AliBabo-Tour“
Mrz 8 um 20:00 – 22:00
DJANGO 3000 auf "AliBabo-Tour" @ Festspielhaus

FESTSPIELHAUS: Die „Gypsy“-Rocker Django 3000 sind am 8. März 2024 zu Gast im auf der Festspielhausbühne, auf dieser wird auch das Publikum sein.
Wir verlosen 2×2 Freikarten (siehe unten)!

Vom Rhythmus getrieben frönen Django 3000 der musikalischen Wanderlust und liefern besten Folkrock von Bayern bis zum Balkan. Seit über zehn Jahren sorgen die „Gypsy“-Rocker für volle Tanzflächen und leere Gläser. Auf ihrem aktuellen Album AliBabo bieten Reibeisenstimme Kamil Müller und seine Kollegen erneut treibende Beats, erdige Gitarren, scharfe Geigensoli und Lokalkolorit. Glänzend wie die ersten Sonnenstrahlen nach einer durchzechten Nacht wirken dabei die ruhigen Momente: Gezupfte Violinsaiten tänzeln auf unwiderstehlichem Groove, und entspannte Westerngitarren-Rhythmen bringen mit dem sanften Seufzen der Geige Schönheit in ein Leben, so Wuid und Laut. Django 3000 sind musikalisches Freiheitsgefühl in Reinkultur – und perfekt für ein mitreißendes Konzert für Tanzhungrige.

BESETZUNG
Kamil Müller, Vocals, Gitarre
Florian Rupert, Starflinger Violine, Gitarre
Korbinian Kugler, Kontrabass
Nate Carruthers, Schlagzeug

Jetzt mitmachen und mit etwas Glück gewinnen! Wir ersuchen euch, an Gewinnspielen nur teilzunehmen, wenn ihr an diesem Termin auch tatsächlich Zeit habt. Kurzfristige Absagen (die Karten können dann nicht mehr neu verlost werden!) und leere Plätze wären sehr schade – dafür sind Freikarten zu wertvoll! Danke.

[not_logged_in]Du musst eingeloggt sein, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können! [PM_Login] [/not_logged_in] [restrict userlevel="subscriber"] [rafflepress id="200"] [/restrict] [not_logged_in] Noch nicht registriert? Registriere dich! Es dauert nur eine Minute. [PM_Registration id="1"] [/not_logged_in]

Mrz
14
Do
Steaming Satellites „Andromeda“
Mrz 14 um 20:30 – 22:30
Steaming Satellites „Andromeda“ @ Cinema Paradiso

CINEMA PARADISO: Die Salzburger Indie-Rock Band Steaming Satellites ist am 14. März 2024 live on stage im Club 3.

Stillstand war nie Sache von Steaming Satellites, die Soundästhetik befindet sich von Album zu Album, teilweise sogar von Song zu Song, immer im Wandel, es wird auch links und rechts abseits der gängigen Pfade des Indie-Kosmos geblickt. Spacerock, Alternative und Motown-Soul sind nun die Koordinaten, die vorgeben, wohin die Reise dieses Mal gehen wird. Immer offen für neues, aber dabei verlieren sie auch nie ihre großen Stärken aus den Augen: geradliniges Songwriting mit eingägigen Refrains gepaart mit tanzbaren Gitarren- und Synthklängen.

Mit dieser Mischung aus Sounds haben es die Steaming Satellites zu einer der erfolgreichsten österreichischen Bands der letzten Jahre geschafft. Seit ihrem Debütalbum „Neurotic Handshake at the Local Clown Party“ (2006) waren sie europaweit und auch in den USA auf Tour.

Mit ihrem neuen Album „Andromeda“ (2023) widmen sich die Steaming Satellites rund um Singer/Songwriter Max Borchardt dem Thema Toxische Beziehungen und wie man wieder einen Weg daraus finden kann. Dabei ist ein emotional packendes und Genre übergreifendes Potpourri entstanden.

Max Borchardt (Gesang, Gitarre), Matthäus Weber (Keyboards), Emanuel Krimplstädter (Gitarre), Lukas Pamminger (Bass), Daniel Pucher (Schlagzeug)

Mrz
16
Sa
Female Fronted: Rusty Railgun, Gianna Rose, …
Mrz 16 um 19:00 – 23:59
Female Fronted: Rusty Railgun, Gianna Rose, ... @ Freiraum St. Pölten

FREIRAUM: SALT präsentieren am 16. März 2024 „Female Fronted Freiraum“ mit fünf Live Acts! Die Besucher*innen erwartet ein Konzertabend frauengeführter Rockbands aus NÖ und Wien mit einer Benefiz-Tombola passend zum „Frauenmonat“ März.
Wir verlosen 2×2 Freikarten! (siehe unten)

Fünf female fronted Formationen gestalten gemeinsam einen starken Gitarrensound-Abend im Freiraum. Als Special Opener konnte die kritisch-feinsinnige Mostviertler Dialekt-Singer/Songwriterin Gianna Rose gewonnen werden, bevor die Bühne den „jungen Wilden“ Anjoana K. und Damage Reconstruct aus Wien gehört. Eine wahre Stimmgewalt tritt mit den Wiener:innen von havenal auf den Plan, bevor wir unsere Local Headliner begrüßen: Die starken Newcomer Rusty Railgun aus St. Pölten haben sich mit ihrer brachialen Powerfrau am Mikro bereits einen tollen Namen gemacht.

Bis zum Schluss dazubleiben zahlt sich übrigens auch hinsichtlich unserer Tombola aus, deren Los-Erlöse in Folge unbürokratisch ans Haus der Frau in St. Pölten gehen: Denn nach dem Auftritt von Rusty Railgun werden die Preise unter allen Anwesenden verlost. Jedes Los gewinnt.

19:00 – 19:25 Gianna Rose – Mostviertler Dialekt-Singer/Songwriterin
19:45 –20:15 Anjoana K. (Wien)
20.30 –21:00 Damage Reconstruct (Wien)
21:15 –22:00 havenal (Wien)
22:15 –23:00 Rusty Railgun (St. Pölten)
23:00 –23:30 Auslosung Tomboloa

Jetzt mitmachen und mit etwas Glück gewinnen! Wir ersuchen euch, an Gewinnspielen nur teilzunehmen, wenn ihr an diesem Termin auch tatsächlich Zeit habt. Kurzfristige Absagen (die Karten können dann nicht mehr neu verlost werden!) und leere Plätze wären sehr schade – dafür sind Freikarten zu wertvoll! Danke.

[not_logged_in]Du musst eingeloggt sein, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können! [PM_Login] [/not_logged_in] [restrict userlevel="subscriber"] [rafflepress id="204"] [/restrict] [not_logged_in] Noch nicht registriert? Registriere dich! Es dauert nur eine Minute. [PM_Registration id="1"] [/not_logged_in]

Apr
8
Mo
Gewinne Freikarten für „Olfas Töchter“
Apr 8 um 18:15 – 20:00
Gewinne Freikarten für "Olfas Töchter" @ Cinema Paradiso

CINEMA PARADISO: Wir verlosen für den Dokumentarfilm „Olfas Töchter“ von der tunesischen Regisseurin Kaouther Ben Hania am Mo. 8. April 2024 2×2 Freikarten! (siehe unten)

Kaouther Ben Hania erzählt die wahre Geschichte der titelgebenden Olfa und sucht als Genremix erstaunliche neue filmische Wege. Die überraschende Kombination aus Spielfilm, Dokumentation, Rekonstruktion und Psychodrama ermöglicht eine fesselnde Inszenierung weiblicher Kommunikation und Gemeinschaft.

Olfa ist eine Mutter von vier Töchtern aus einerniederen sozialen Schicht Tunesiens. Ihre beiden ältesten Töchter haben sich dem Islamischen Staat angeschlossen und die Familie dafür verlassen. Langsam ermittelt die Gründe für dieses Verschwinden und beleuchtet die allmähliche Radikalisierung der jungen Frauen. Ein außergewöhnlicher und zutiefst eindringlicher Film, der von Stärke und Lebensmut erzählt und zu einem mitreißenden Bekenntnis von Solidarität unter Frauen wird.

Cannes 2023: 4 Auszeichnungen
Oscars 2024 – 1 Nominierung: Nominierung für Besten Dokumentarfilm

Jetzt mitmachen und mit etwas Glück gewinnen! Wir ersuchen euch, an Gewinnspielen nur teilzunehmen, wenn ihr an diesem Termin auch tatsächlich Zeit habt. Kurzfristige Absagen (die Karten können dann nicht mehr neu verlost werden!) und leere Plätze wären sehr schade – dafür sind Freikarten zu wertvoll! Danke.

[not_logged_in]Du musst eingeloggt sein, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können! [PM_Login] [/not_logged_in] [restrict userlevel="subscriber"] [rafflepress id="208"] [/restrict] [not_logged_in] Noch nicht registriert? Registriere dich! Es dauert nur eine Minute. [PM_Registration id="1"] [/not_logged_in]

Apr
10
Mi
Toxische Pommes: Ein schönes Ausländerkind
Apr 10 um 20:00 – 22:00
Toxische Pommes: Ein schönes Ausländerkind @ Cinema Paradiso

CINEMA PARADISO: Die Kabarettistin Toxische Pommes ist am 10. April 2024 zu Gast im Club 3. Wir verlosen 1×2 Freikarten! (siehe unten)

Die großartig lakonische Toxische Pommes und ihr traumatischer Weg zum perfekt integrierten Ausländerkind auf der Bühne des Cinema Paradiso. Sie war Klassenbeste, studierte und arbeitet jetzt superseriös in der Verwaltung, und trotzdem hat die Erzählerin das Gefühl, nirgendwo so richtig hineinzupassen. Seit drei Jahren macht Toxische Pommes auf TikTok und Instagram sehr erfolgreich Comedy, parodiert Balkan-Mentalität und Hipstertum und bringt alltägliche Mikroaggressionen auf den Punkt.

Toxische Pommes heißt im wahren Leben Irina, sie ist Anfang dreißig und arbeitet als Juristin in Wien. Sie hat Hunderttausende Follower auf TikTok und Instagram und spielt ihr Kabarettprogramm Ketchup, Mayo & Ajvar vor ausverkauften Häusern.

Dass die Idee zu diesem Buch ausgerechnet auf dem Weg zur Toilette entstanden ist, lag primär daran, dass ich dort auf die einzigen anderen migrantischen Mitarbeiter:innen traf, nämlich auf die Putzkräfte aus Montenegro.« Sie war Klassenbeste, studierte und arbeitet jetzt superseriös in der Verwaltung, und trotzdem hat die Erzählerin das Gefühl, nirgendwo so richtig hineinzupassen.

Erstmals gibt es die großartig lakonische Toxische Pommes und ihren traumatischen Weg zum perfekt integrierten Ausländerkind in Romanform. Seit drei Jahren macht sie auf TikTok und Instagram sehr erfolgreich Comedy, parodiert Balkan-Mentalität und Hipstertum und bringt alltägliche Mikroaggressionen auf den Punkt.

Jetzt mitmachen und mit etwas Glück gewinnen! Wir ersuchen euch, an Gewinnspielen nur teilzunehmen, wenn ihr an diesem Termin auch tatsächlich Zeit habt. Kurzfristige Absagen (die Karten können dann nicht mehr neu verlost werden!) und leere Plätze wären sehr schade – dafür sind Freikarten zu wertvoll! Danke.

[not_logged_in]Du musst eingeloggt sein, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können! [PM_Login] [/not_logged_in] [restrict userlevel="subscriber"] [rafflepress id="206"] [/restrict] [not_logged_in] Noch nicht registriert? Registriere dich! Es dauert nur eine Minute. [PM_Registration id="1"] [/not_logged_in]

Apr
18
Do
Culk und Rahel on stage im Club 3
Apr 18 um 20:00 – 23:00
Culk und Rahel on stage im Club 3 @ Cinema Paradiso

CINEMA PARADISO: Am Donnerstag, 18. April 2023 sind die beiden Wiener Acts Culk und Rahel live on stage im Club 3.

Die Wiener Gruppe Culk um Sophie Löw schafft es, die Augen vor der großen Tristesse der Welt nicht zu verschließen und sprechen in ihren Songs ein zumeist unter der Oberfläche brodelndes Unbehagen an. Nach ihrem letzten Album “Zerstreuen über Euch”, mit dem Culk sich den gesellschaftspolitischen Ungleichheiten zwischen den Geschlechtern und der destruktiven hegemonialen Übermacht des Patriarchats gewidmet haben, wollen sie mit ihrem dritten Album “Generation Maximum” ein neues Kapitel aufschlagen.

In den lyrischen Songtexten von Sophie Löw wird die Diskrepanz verhandelt, einerseits in der “Geburtslotterie” vermeintlich auf die Butterseite des Lebens gefallen zu sein, andererseits beim Untergang einer Welt, wie wir sie kannten (oder vielleicht nur herbeigesehnt hatten) praktisch tatenlos zuzusehen. Sei es die Klimakatastrophe, Wahlgewinne rechter antidemokratischer Parteien, Auseinanderklaffen der Schere von Arm und Reich oder nur persönliches auswegloses Herumgewurschtel im eigenen Prekariat.

Der Sound von Culk hat sich vom engen Korsett der Schublade Post-Punk/Shoegaze gelöst und vermittelt gemeinsam mit den präzisen Songtexten eine außerordentlich poetische Kraft.

Support: RAHEL
Mit verspieltem Ernst und einer Stimme, die süchtig macht, ist RAHEL gekommen, um zu bleiben – mit ihrem Retro-Pop wirbelt sie ordentlich Staub auf: Top Chartplatzierungen, Reviews von Musikexpress, Tagesspiegel, Kraftklubs Radio mit K, DIFFUS oder Puls, Plätze in den wichtigsten Spotify-Indie-Playlists, Support Shows für Die Sterne, Juli oder Danger Dan und zuletzt eine Shortlist-Platzierung für den Amadeus Austrian Music Award sowie ein Auftritt am Wiener Donauinselfest belegen, dass RAHEL längst kein Geheimtipp mehr ist.

Jetzt mitmachen und mit etwas Glück gewinnen! Wir ersuchen euch, an Gewinnspielen nur teilzunehmen, wenn ihr an diesem Termin auch tatsächlich Zeit habt. Kurzfristige Absagen (die Karten können dann nicht mehr neu verlost werden!) und leere Plätze wären sehr schade – dafür sind Freikarten zu wertvoll! Danke.

[not_logged_in]Du musst eingeloggt sein, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können! [PM_Login] [/not_logged_in] [restrict userlevel="subscriber"] [rafflepress id="207"] [/restrict] [not_logged_in] Noch nicht registriert? Registriere dich! Es dauert nur eine Minute. [PM_Registration id="1"] [/not_logged_in]

Apr
19
Fr
Sisnation und Mostblueser
Apr 19 um 19:00 – 23:00
Sisnation und Mostblueser @ Freiraum St. Pölten

FREIRAUM: Am 19. April 2024 rocken Sisnation und die Mostblueser den Freiraum. Wir verlosen 2×2 Freikarten! (siehe unten)

Sisnation
Die Band, über die man in St.Pölten eigentlich nicht viel sagen muss. Frontman Markus Sis (ex-Faust a.d.D.- Sänger) und seine Jungs spielen funkig-soulige Hits der 70er aufwärts. Sie begeistern mit ihrem tanzbaren Programm, abseits des kommerziellen Konzertangebotes dieser Stadt. Mit neuem Drummer Martin „Matz“ Nemec und jetzt ohne Trompeter Martin Fischer, ist die Band nurmehr zu siebt.

Gesang: Markus Sis, Gitarre: David Maurer, Bass: Marcus Schleifer, Keyboards & Gesang: Roman Kukla, Posaune: Klaus Magnet, Saxophon: Lorenz Spritzendorfer, Schlagzeug: Martin Nemec

Mostblueser
„Schön dass ihr da seid, ich hoffe, ihr wisst, wer ich bin“, singen MOSTBLUESER mit rauer Stimme und frei nach dem Motto „Wienerlied war gestern“.
Die Band rund um Alex Gasser (Voc, Git, Harp), mit Markus Reischl (Drums), Matthias Engel (Bass) und Wolfgang Scheuch (Git) rocken die Bühnen Niederösterreichs mit erdigen Versionen berühmter Blues- und Rock-Hits. Als mundartliche Neuinterpretationen mit hintergründigen Texten ziehen Mostblueser den altbekannten Klassikern ein neues Gewand an. Als Gast diesmal mit dabei: Lorenz Spritzendorfer (Sax).

Jetzt mitmachen und mit etwas Glück gewinnen! Wir ersuchen euch, an Gewinnspielen nur teilzunehmen, wenn ihr an diesem Termin auch tatsächlich Zeit habt. Kurzfristige Absagen (die Karten können dann nicht mehr neu verlost werden!) und leere Plätze wären sehr schade – dafür sind Freikarten zu wertvoll! Danke.

[not_logged_in]Du musst eingeloggt sein, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können! [PM_Login] [/not_logged_in] [restrict userlevel="subscriber"] [rafflepress id="205"] [/restrict] [not_logged_in] Noch nicht registriert? Registriere dich! Es dauert nur eine Minute. [PM_Registration id="1"] [/not_logged_in]

Nov
23
Sa
FERRIS MC & DJ Stylewarz
Nov 23 um 20:00 – 23:59
FERRIS MC & DJ Stylewarz @ Warehouse

WAREHOUSE: Ferris MC feiert sein HipHop-Comeback inklusive dem neuen Album Audiobiographie Legacy und kommt am 27. Jänner 2024 auch nach St. Pölten! Mit dabei ist DJ Stylewarz. Auf seiner Tour durch D/A/CH dürfen neben DJ Stylewarz und brandneuen Tracks natürlich auch die 90er/2000er-Klassiker wie z.B. „Reimemonster“ im Programm nicht fehlen.

Video-Links:
Afrob & Ferris MC “Reimemonster”
https://www.youtube.com/watch?v=v-Jxe_cEx_w
“Reimemonster” live HipHopOpen (FettMTV)
https://www.youtube.com/watch?v=LesJgV_thlw
Ferris MC “Zur Erinnerung”
https://www.youtube.com/watch?v=9usDHWBCeOY

https://www.instagram.com/sascha.ferris.reimann_official/
https://www.youtube.com/channel/UCqiRAsq6IKK9DF-SQcGlYAA
https://open.spotify.com/intl-de/artist/…