Termine Darstellende Kunst

Feb 7 um 19:30 – 21:00 ehem. Forumkino
EHEM. FORUMKINO: Sie wünschen – wir spielen! Werden Sie Zeuge, wie sich eine Szene entwickelt, eine Geschichte entspinnt, und der Wahnsinn der Improvisateure seinen Lauf nimmt. Impro ist spontan, unvorhersehbar und atemberaubend, weil in Echtzeit[...]
Feb 8 um 19:30 – 22:00 kultur.portal
KULTURSCHMIEDE GRESTEN: …bis einer weint! – ein Abend zum Lachen mit den Publikumslieblingen aus dem Kabarett Simpl In ihrem ersten gemeinsamen Programm schenken sich Murg und Bernardin nichts, dem Publikum aber ein Wiedersehen mit Klassikern[...]
Feb 9 um 19:30 – 21:30 Landestheater Niederösterreich
LANDESTHEATER NÖ: Wir verlosen für das Stück „Ein Volksfeind“ vom norwegischen Dramatiker und Lyriker Henrik Ibsen für die Aufführung am 9. Februar 2023 2×2 Freikarten! (siehe unten) An diesem Abend findet außerdem ab 18:30 Uhr[...]
Feb 14 um 10:30 – 12:30 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: Was ist ein „echter Ritter“? Ein Kämpfer und Eroberer oder einer, der sich für Frieden und Mitmenschlichkeit einsetzt? Parzivals Mutter Herzeloide will ihn vor der kriegerischen Welt der Ritter bewahren, in der schon[...]
Feb 14 um 19:30 – 21:30 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: In einer Dramatisierung von Paulus Hochgatterer Bücher beherrschen die Welt des verschrobenen Wissenschaftlers und „größten lebenden Sinologen“ Peter Kien. Für die Realität hat Kien keinen Sinn, vielmehr führt er ein skurriles Höhlenleben in[...]
Feb 15 um 10:30 – 12:30 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: Was ist ein „echter Ritter“? Ein Kämpfer und Eroberer oder einer, der sich für Frieden und Mitmenschlichkeit einsetzt? Parzivals Mutter Herzeloide will ihn vor der kriegerischen Welt der Ritter bewahren, in der schon[...]
Feb 15 um 19:30 – 21:30 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: Moskau! Moskau? Das ist gleichzeitig Geburts- und Sehnsuchtsort der drei Schwestern Olga, Mascha und Irina. Als Kinder sind sie mit ihrem Vater, einem Brigadekommandanten, und ihrem Bruder Andrej in eine kleine Garnisonsstadt gezogen.[...]
Feb 16 um 10:30 – 12:30 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: Was ist ein „echter Ritter“? Ein Kämpfer und Eroberer oder einer, der sich für Frieden und Mitmenschlichkeit einsetzt? Parzivals Mutter Herzeloide will ihn vor der kriegerischen Welt der Ritter bewahren, in der schon[...]
Feb 17 um 19:30 – 21:30 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: Szenische Lesung von Texten ukrainischer Autor*innen Als am 24. Februar der russische Präsident Vladimir Putin den bewaffneten Angriff auf den Donbass befahl, war das der Beginn eines zerstörerischen Krieges zwischen Russland und der[...]
Feb 18 um 16:00 – 18:00 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: Moskau! Moskau? Das ist gleichzeitig Geburts- und Sehnsuchtsort der drei Schwestern Olga, Mascha und Irina. Als Kinder sind sie mit ihrem Vater, einem Brigadekommandanten, und ihrem Bruder Andrej in eine kleine Garnisonsstadt gezogen.[...]
Feb 22 um 10:30 – 12:30 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: Was ist ein „echter Ritter“? Ein Kämpfer und Eroberer oder einer, der sich für Frieden und Mitmenschlichkeit einsetzt? Parzivals Mutter Herzeloide will ihn vor der kriegerischen Welt der Ritter bewahren, in der schon[...]
Feb 23 um 10:30 – 12:30 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: Was ist ein „echter Ritter“? Ein Kämpfer und Eroberer oder einer, der sich für Frieden und Mitmenschlichkeit einsetzt? Parzivals Mutter Herzeloide will ihn vor der kriegerischen Welt der Ritter bewahren, in der schon[...]
Feb 23 um 16:00 – 17:30 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: Das Waisenmädchen Heidi wächst zunächst bei ihrer Tante Dete auf. Als diese eine neue Arbeit annimmt, wird Heidi auf die Alm zu ihrem Großvater, dem einsiedlerischen Alm-Öhi, geschickt. Mit ihrer fröhlichen und lebenslustigen[...]
Feb 24 um 10:30 – 12:00 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: Das Waisenmädchen Heidi wächst zunächst bei ihrer Tante Dete auf. Als diese eine neue Arbeit annimmt, wird Heidi auf die Alm zu ihrem Großvater, dem einsiedlerischen Alm-Öhi, geschickt. Mit ihrer fröhlichen und lebenslustigen[...]
Feb 24 um 19:30 – 21:30 Festspielhaus St. Pölten
FESTSPIELHAUS: AKRAM KHAN . ENGLISH NATIONAL BALLET: „Giselle“ Tanz/Zeitgenössisches Ballett Nicht viele Werke der frühen Romantik finden heute noch ihren Weg auf die Bühne. Wie sie für nachfolgende Generationen relevant bleiben, stellt Akram Khan mit[...]
Feb 25 um 19:30 – 21:30 Festspielhaus St. Pölten
FESTSPIELHAUS: ÖSTERREICH-PREMIERE Nicht viele Werke der frühen Romantik finden heute noch ihren Weg auf die Bühne. Wie sie für nachfolgende Generationen relevant bleiben, stellt Akram Khan mit seiner Bearbeitung von Giselle eindrucksvoll unter Beweis. 2016[...]
Mrz 1 um 19:30 – 21:30 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: GASTSPIEL NIKOLAUS HABJAN Der Vater ist Alkoholiker, die Mutter nicht fähig, die Familie zu ernähren. So wächst Friedrich Zawrel auf. Kinderjahre in Kaisermühlen, Delogierung, Heim, schließlich Spiegelgrund, jene „Kinderfachabteilung“ des Deutschen Reiches, in[...]
Mrz 2 um 10:30 – 12:30 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: GASTSPIEL NIKOLAUS HABJAN Der Vater ist Alkoholiker, die Mutter nicht fähig, die Familie zu ernähren. So wächst Friedrich Zawrel auf. Kinderjahre in Kaisermühlen, Delogierung, Heim, schließlich Spiegelgrund, jene „Kinderfachabteilung“ des Deutschen Reiches, in[...]
Mrz 2 um 19:30 – 21:30 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: Moskau! Moskau? Das ist gleichzeitig Geburts- und Sehnsuchtsort der drei Schwestern Olga, Mascha und Irina. Als Kinder sind sie mit ihrem Vater, einem Brigadekommandanten, und ihrem Bruder Andrej in eine kleine Garnisonsstadt gezogen.[...]
Mrz 3 um 19:30 – 22:30 ehem. Forumkino
EHEM. FORUMKINO: Von 3. März bis 1. April 2023 darf man sich an dem neuen Perpetuum-Stück „Der Vorname (Le prénom)“ erfreuen! DER VORNAME (Le prénom) von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière Deutsch von[...]
Mrz 3 um 19:30 – 22:30 ehem. Forumkino
EHEM. FORUMKINO: Von 3. März bis 1. April 2023 darf man sich an dem neuen Perpetuum-Stück „Der Vorname (Le prénom)“ erfreuen! Wir verlosen für Samstag, 4. März 2×2 Freikarten! (siehe unten) DER VORNAME (Le prénom)[...]
Mrz 4 um 19:30 – 22:30 ehem. Forumkino
EHEM. FORUMKINO: Von 3. März bis 1. April 2023 darf man sich an dem neuen Perpetuum-Stück „Der Vorname (Le prénom)“ erfreuen! DER VORNAME (Le prénom) von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière Deutsch von[...]
Mrz 7 um 18:00 – 20:00 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: Was ist ein „echter Ritter“? Ein Kämpfer und Eroberer oder einer, der sich für Frieden und Mitmenschlichkeit einsetzt? Parzivals Mutter Herzeloide will ihn vor der kriegerischen Welt der Ritter bewahren, in der schon[...]
Mrz 7 um 19:30 – 21:00 ehem. Forumkino
EHEM. FORUMKINO: Sie wünschen – wir spielen! Werden Sie Zeuge, wie sich eine Szene entwickelt, eine Geschichte entspinnt, und der Wahnsinn der Improvisateure seinen Lauf nimmt. Impro ist spontan, unvorhersehbar und atemberaubend, weil in Echtzeit[...]
Mrz 9 um 10:30 – 12:30 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: Was ist ein „echter Ritter“? Ein Kämpfer und Eroberer oder einer, der sich für Frieden und Mitmenschlichkeit einsetzt? Parzivals Mutter Herzeloide will ihn vor der kriegerischen Welt der Ritter bewahren, in der schon[...]
Mrz 10 um 19:30 – 22:30 ehem. Forumkino
EHEM. FORUMKINO: Von 3. März bis 1. April 2023 darf man sich an dem neuen Perpetuum-Stück „Der Vorname (Le prénom)“ erfreuen! DER VORNAME (Le prénom) von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière Deutsch von[...]
Mrz 11 um 16:00 – 17:30 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: Das Waisenmädchen Heidi wächst zunächst bei ihrer Tante Dete auf. Als diese eine neue Arbeit annimmt, wird Heidi auf die Alm zu ihrem Großvater, dem einsiedlerischen Alm-Öhi, geschickt. Mit ihrer fröhlichen und lebenslustigen[...]
Mrz 11 um 19:30 – 22:30 ehem. Forumkino
EHEM. FORUMKINO: Von 3. März bis 1. April 2023 darf man sich an dem neuen Perpetuum-Stück „Der Vorname (Le prénom)“ erfreuen! DER VORNAME (Le prénom) von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière Deutsch von[...]
Mrz 17 um 19:30 – 22:30 ehem. Forumkino
EHEM. FORUMKINO: Von 3. März bis 1. April 2023 darf man sich an dem neuen Perpetuum-Stück „Der Vorname (Le prénom)“ erfreuen! DER VORNAME (Le prénom) von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière Deutsch von[...]
Mrz 17 um 19:30 – 21:30 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: Eine Koproduktion mit den Vereinigten Bühnen Bozen, Italien und Panevėžio teatras „Menas“, Litauen Alle Macht der Fantasie! Don Alonso, ein durchschnittlicher Edelmann aus La Mancha, beschließt eines Tages, als fahrender Ritter in die[...]
Mrz 18 um 19:30 – 22:30 ehem. Forumkino
EHEM. FORUMKINO: Von 3. März bis 1. April 2023 darf man sich an dem neuen Perpetuum-Stück „Der Vorname (Le prénom)“ erfreuen! DER VORNAME (Le prénom) von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière Deutsch von[...]
Mrz 18 um 19:30 – 21:30 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: Moskau! Moskau? Das ist gleichzeitig Geburts- und Sehnsuchtsort der drei Schwestern Olga, Mascha und Irina. Als Kinder sind sie mit ihrem Vater, einem Brigadekommandanten, und ihrem Bruder Andrej in eine kleine Garnisonsstadt gezogen.[...]
Mrz 19 um 11:00 – 12:00 Festspielhaus St. Pölten
FESTSPIELHAUS: Wo auch immer wir uns befinden, sie ist da. Von außen hüllt sie uns ein, von innen strömt sie durch den Körper, um jede kleinste Zelle mit Sauerstoff zu versorgen. Ob als starker Wind[...]
Mrz 21 um 19:30 – 21:30 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: Eine Kooperation mit der FH St. Pölten Das Glück, schreibt der spanische Philosoph und Queer-Theoretiker Paul B. Preciado, hat damit zu tun, „dass leben bedeutet, Zeuge eines Zeitalters zu sein.“ Preciados „Chroniken eines[...]
Mrz 24 um 19:30 – 22:30 ehem. Forumkino
EHEM. FORUMKINO: Von 3. März bis 1. April 2023 darf man sich an dem neuen Perpetuum-Stück „Der Vorname (Le prénom)“ erfreuen! DER VORNAME (Le prénom) von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière Deutsch von[...]
Mrz 25 um 19:30 – 22:30 ehem. Forumkino
EHEM. FORUMKINO: Von 3. März bis 1. April 2023 darf man sich an dem neuen Perpetuum-Stück „Der Vorname (Le prénom)“ erfreuen! DER VORNAME (Le prénom) von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière Deutsch von[...]
Mrz 25 um 19:30 – 21:30 Festspielhaus St. Pölten
FESTSPIELHAUS: Dass Jan Martens am Puls der Zeit arbeitet und sich zugleich jeglicher Mode entzieht, ist dank seiner aufsehenerregenden Kreationen der letzten Jahre weitgehend bekannt. Unter dem Credo, dass jeder Körper etwas zu erzählen habe,[...]
Mrz 25 um 19:30 – 21:00 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: von George Bernard Shaw Eliza Doolittle arbeitet als Blumenverkäuferin auf dem Markt. Mit losem Mundwerk und proletarischem Selbstbewusstsein ausgestattet, trifft sie auf den Phonetikprofessor Higgins. In seiner Profession erkennt sie die Chance zum[...]
Mrz 31 um 19:30 – 22:30 ehem. Forumkino
EHEM. FORUMKINO: Von 3. März bis 1. April 2023 darf man sich an dem neuen Perpetuum-Stück „Der Vorname (Le prénom)“ erfreuen! DER VORNAME (Le prénom) von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière Deutsch von[...]
Mrz 31 um 19:30 – 21:00 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: von George Bernard Shaw Eliza Doolittle arbeitet als Blumenverkäuferin auf dem Markt. Mit losem Mundwerk und proletarischem Selbstbewusstsein ausgestattet, trifft sie auf den Phonetikprofessor Higgins. In seiner Profession erkennt sie die Chance zum[...]
Apr 1 um 16:00 – 17:30 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: von George Bernard Shaw Eliza Doolittle arbeitet als Blumenverkäuferin auf dem Markt. Mit losem Mundwerk und proletarischem Selbstbewusstsein ausgestattet, trifft sie auf den Phonetikprofessor Higgins. In seiner Profession erkennt sie die Chance zum[...]
Apr 1 um 19:30 – 22:30 ehem. Forumkino
EHEM. FORUMKINO: Von 3. März bis 1. April 2023 darf man sich an dem neuen Perpetuum-Stück „Der Vorname (Le prénom)“ erfreuen! DER VORNAME (Le prénom) von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière Deutsch von[...]
Apr 4 um 19:30 – 21:00 ehem. Forumkino
EHEM. FORUMKINO: Sie wünschen – wir spielen! Werden Sie Zeuge, wie sich eine Szene entwickelt, eine Geschichte entspinnt, und der Wahnsinn der Improvisateure seinen Lauf nimmt. Impro ist spontan, unvorhersehbar und atemberaubend, weil in Echtzeit[...]
Apr 12 um 10:30 – 12:30 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: Was ist ein „echter Ritter“? Ein Kämpfer und Eroberer oder einer, der sich für Frieden und Mitmenschlichkeit einsetzt? Parzivals Mutter Herzeloide will ihn vor der kriegerischen Welt der Ritter bewahren, in der schon[...]
Apr 12 um 19:30 – 21:30 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: Eine Koproduktion mit den Vereinigten Bühnen Bozen, Italien und Panevėžio teatras „Menas“, Litauen Alle Macht der Fantasie! Don Alonso, ein durchschnittlicher Edelmann aus La Mancha, beschließt eines Tages, als fahrender Ritter in die[...]
Apr 13 um 10:30 – 12:30 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: Was ist ein „echter Ritter“? Ein Kämpfer und Eroberer oder einer, der sich für Frieden und Mitmenschlichkeit einsetzt? Parzivals Mutter Herzeloide will ihn vor der kriegerischen Welt der Ritter bewahren, in der schon[...]
Apr 13 um 19:30 – 21:30 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: Eine Koproduktion mit den Vereinigten Bühnen Bozen, Italien und Panevėžio teatras „Menas“, Litauen Alle Macht der Fantasie! Don Alonso, ein durchschnittlicher Edelmann aus La Mancha, beschließt eines Tages, als fahrender Ritter in die[...]
Apr 14 um 16:00 – 17:30 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: Das Waisenmädchen Heidi wächst zunächst bei ihrer Tante Dete auf. Als diese eine neue Arbeit annimmt, wird Heidi auf die Alm zu ihrem Großvater, dem einsiedlerischen Alm-Öhi, geschickt. Mit ihrer fröhlichen und lebenslustigen[...]
Apr 15 um 19:30 – 21:00 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: von George Bernard Shaw Eliza Doolittle arbeitet als Blumenverkäuferin auf dem Markt. Mit losem Mundwerk und proletarischem Selbstbewusstsein ausgestattet, trifft sie auf den Phonetikprofessor Higgins. In seiner Profession erkennt sie die Chance zum[...]
Apr 19 um 20:00 – 22:00 VAZ St. Pölten
VAZ ST. PÖLTEN: „Immer is irgendwas. Entweder die Fiaß schlafen mir ein. Oder sie jucken. Dann krieg i wieder ka Luft, wenn i schneller geh. Oder i hab an Schweißausbruch. Dann friert mich wieder. Das[...]
Apr 20 um 19:30 – 21:30 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: Eine Koproduktion mit den Vereinigten Bühnen Bozen, Italien und Panevėžio teatras „Menas“, Litauen Alle Macht der Fantasie! Don Alonso, ein durchschnittlicher Edelmann aus La Mancha, beschließt eines Tages, als fahrender Ritter in die[...]
Apr 21 um 19:30 – 21:00 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: von Julien Green Deutsch von Irène Kuhn GASTSPIEL LES THÉÂTRES DE LA VILLE DE LUXEMBOURG „Liebesgeschichten, das ist nichts für Kinder“, brüllt die alte Evelina. Es sind die letzten Stunden vor dem Ausbruch[...]
Apr 22 um 19:30 – 21:00 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: von Julien Green Deutsch von Irène Kuhn GASTSPIEL LES THÉÂTRES DE LA VILLE DE LUXEMBOURG „Liebesgeschichten, das ist nichts für Kinder“, brüllt die alte Evelina. Es sind die letzten Stunden vor dem Ausbruch[...]
Apr 27 um 10:30 – 12:00 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: Das Waisenmädchen Heidi wächst zunächst bei ihrer Tante Dete auf. Als diese eine neue Arbeit annimmt, wird Heidi auf die Alm zu ihrem Großvater, dem einsiedlerischen Alm-Öhi, geschickt. Mit ihrer fröhlichen und lebenslustigen[...]
Apr 28 um 10:30 – 12:00 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: Das Waisenmädchen Heidi wächst zunächst bei ihrer Tante Dete auf. Als diese eine neue Arbeit annimmt, wird Heidi auf die Alm zu ihrem Großvater, dem einsiedlerischen Alm-Öhi, geschickt. Mit ihrer fröhlichen und lebenslustigen[...]
Apr 29 um 16:00 – 18:00 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: Was ist Wahrheit, was Lüge? Dieses Thema durchzieht das Lebenswerk von Henrik Ibsen. In „Ein Volksfeind“ analysiert der norwegische Dramatiker, wie eine Gesellschaft in der Krise mit der Wahrheit umgeht: Kurz vor der[...]
Mai 2 um 19:30 – 21:00 ehem. Forumkino
EHEM. FORUMKINO: Sie wünschen – wir spielen! Werden Sie Zeuge, wie sich eine Szene entwickelt, eine Geschichte entspinnt, und der Wahnsinn der Improvisateure seinen Lauf nimmt. Impro ist spontan, unvorhersehbar und atemberaubend, weil in Echtzeit[...]
Mai 3 um 10:30 – 12:00 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: Das Waisenmädchen Heidi wächst zunächst bei ihrer Tante Dete auf. Als diese eine neue Arbeit annimmt, wird Heidi auf die Alm zu ihrem Großvater, dem einsiedlerischen Alm-Öhi, geschickt. Mit ihrer fröhlichen und lebenslustigen[...]
Mai 5 um 10:30 – 12:00 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: Das Waisenmädchen Heidi wächst zunächst bei ihrer Tante Dete auf. Als diese eine neue Arbeit annimmt, wird Heidi auf die Alm zu ihrem Großvater, dem einsiedlerischen Alm-Öhi, geschickt. Mit ihrer fröhlichen und lebenslustigen[...]
Mai 6 um 19:30 – 21:30 Festspielhaus St. Pölten
FESTSPIELHAUS: Als Elektrizität im frühen 20. Jahrhundert ganze Straßenzüge veränderte und schließlich auch in private Haushalte einzog, beschleunigte sich das (Sinnes-)Leben des modernen Menschen in noch nie dagewesener Geschwindigkeit. Mit seinen rhythmischen und temporeichen Kompositionen,[...]
Mai 11 um 19:30 – 21:00 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: von George Bernard Shaw Eliza Doolittle arbeitet als Blumenverkäuferin auf dem Markt. Mit losem Mundwerk und proletarischem Selbstbewusstsein ausgestattet, trifft sie auf den Phonetikprofessor Higgins. In seiner Profession erkennt sie die Chance zum[...]
Mai 13 um 19:30 – 21:30 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: Eine Koproduktion mit den Vereinigten Bühnen Bozen, Italien und Panevėžio teatras „Menas“, Litauen Alle Macht der Fantasie! Don Alonso, ein durchschnittlicher Edelmann aus La Mancha, beschließt eines Tages, als fahrender Ritter in die[...]
Mai 31 um 10:30 – 12:30 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: Eine Koproduktion mit den Vereinigten Bühnen Bozen, Italien und Panevėžio teatras „Menas“, Litauen Alle Macht der Fantasie! Don Alonso, ein durchschnittlicher Edelmann aus La Mancha, beschließt eines Tages, als fahrender Ritter in die[...]
Mai 31 um 19:30 – 21:00 Landestheater NÖ
LANDESTHEATER NÖ: von George Bernard Shaw Eliza Doolittle arbeitet als Blumenverkäuferin auf dem Markt. Mit losem Mundwerk und proletarischem Selbstbewusstsein ausgestattet, trifft sie auf den Phonetikprofessor Higgins. In seiner Profession erkennt sie die Chance zum[...]
Jun 6 um 19:30 – 21:00 ehem. Forumkino
EHEM. FORUMKINO: Sie wünschen – wir spielen! Werden Sie Zeuge, wie sich eine Szene entwickelt, eine Geschichte entspinnt, und der Wahnsinn der Improvisateure seinen Lauf nimmt. Impro ist spontan, unvorhersehbar und atemberaubend, weil in Echtzeit[...]