Jonathan Franzen – Crossroads

21-12-druck-buch-jonathan-franzen

Vor ein paar Jahren hat der amerikanische Autor Jonathan Franzen seine treue Lesergemeinschaft schockiert, in dem er vom Ende seiner Schriftsteller-Karriere sprach. Doch nun erscheint der erste Teil seiner neuen Trilogie und damit erfreut er seine weltweiten Leser. Schon in den ersten Seiten steigt man ein in eine typisch amerikanische Vorstadtwelt, schnell lebt man sich ein in diesem meisterhaft konstruierten Roman. Seine früheren Erfolge wie „Korrekturen“ und „Freiheit“ beruhen immer auf Familiengeschichten, die die Gegenwart vermessen. Und diesem Genre bleibt Franzen auch im neuen Buch verbunden. Man lernt die Mitglieder einer Familie kennen, die allesamt an einem Scheideweg stehen. Und man begleitet die Figuren bei ihrem schwierigen Ringen um eine neue Richtung in ihrem Leben. Franzen erzählt auch hier wieder bewusst langsam, mit tiefen Gefühle und unglaublich ausdrucksstarken Charakteren, zu denen man eine solche Verbundenheit und Liebe entwickelt, dass das Ende des Buches den Leser tieftraurig stimmt. Doch zum Glück kann man sich diesmal definitiv auf eine Fortsetzung freuen.

Jonathan Franzen – Crossroads
Rowohlt, 2021

Michi

Schreib etwas dazu

Michi
Bücherwurm, Yogalehrerin, Loha vom Dienst, Outdoor-Freak, Reise-Junkie, Rechtschreibpolizei. Beim City-Flyer seit Oktober 2008. Zuständig hauptsächlich für Buchrezensionen.

City-Flyer – die Stadt bei Tag und Nacht Foren Jonathan Franzen – Crossroads

  • Dieses Thema hat 0 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 11 Monaten von Michi.
Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #24555 Likes: 0

      Wenn dir der Eintrag „Jonathan Franzen – Crossroads“ von michi gefallen hat, gib ihm ein „Like“. Wenn du mehr über den Autor erfahren willst, so klicke auf sein Profil. Wenn du etwas ergänzen willst, LOG DICH EIN und schreib einen Kommentar.

Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.