Kulturpreisverleihung 2023 im Festspielhaus St. Pölten

Am 3. November wurden zum 63. Mal die Kulturpreise des Landes Niederösterreich im Rahmen einer feierlichen Gala im Festspielhaus St. Pölten verliehen.

Insgesamt 23 Preise (je zwei mit jeweils 4.000 Euro dotierte Anerkennungspreise und ein mit 11.000 Euro dotierter Würdigungspreis) wurden in acht Sparten vergeben: In der „Bildenden Kunst“ ging der Würdigungspreis an Franka Lechner, die Anerkennungspreise an Markus Hiesleitner und Florian Nährer (im Bild oben).

Weitere Preisträger*innen:
Beatrix von Schrader (Bea von Schrader), Moritz Franz Beichl, Verein Lemour – Physical Theatre, Angela Lahmer-Hackl, Johann Pittl, Josef Reisinger, Cornelia Hülmbauer, Jakob Kraner, Heidi Harsieber, Kseria Yurkova, Verena Andrea Prenner, Monika Ballwein, Philipp Manuel Gutmann, Gina Schwarz, Franz Mayer, Kulturverein Veik, Tourismusverein Spitz an der Donau, Nina Blum, Verein Wanderklasse und Verein Jugend und Kultur Wr. Neustadt

Von 30.11.23 bis 14.1.24 sind Exponate von Markus Hiesleitner, Florian Nährer, Ksenia Yurkova und Verena Andrea Prenner (neben den Artists in Residence Künstlerinnen Betsy Stirratt, USA und Ines Hochgerner, AT) im NÖDOK – Dokumentationszentrum für moderne Kunst, Prandtauerstraße 2, 3100 St. Pölten zu sehen. Zum CF-Termin.

0 Reviews

Write a Review

City-Flyer – die Stadt bei Tag und Nacht Foren Kulturpreisverleihung 2023 im Festspielhaus St. Pölten

Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #47289 Likes: 0
      Redaktion
      Teilnehmer

        Wenn dir der Eintrag “Kulturpreisverleihung 2023 im Festspielhaus St. Pölten” von redaktion gefallen hat, gib ihm ein “Like”. Wenn du mehr über den Autor erfahren willst, so klicke auf sein Profil. Wenn du etwas ergänzen willst, LOG DICH EIN und schreib einen Kommentar.

    Ansicht von 0 Antwort-Themen
    • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.