Mika Stokkinen – sei eigana Füm

mika-stokkinen-mei-eigana-fuem-23-05-04

Am 11. Mai präsentiert Mika Stokkinen auf YouTube mit „Mei eigana Füm“ die erste Single seines demnächst erscheinenden Solo-Albums.
Mika Stokkigen zum Song: „Der Song setzt sich kritische mit der Gesellschaft und der menschlichen Beziehung zu-, untereinander auseinander.
Vorurteile und ‚Scheinheiligkeit‘ differenzieren wahre ‚Freunde‘. Menschen zu respektieren, wie sie sind, haben viele Zeitgenossen verlernt. Hinter dem Umgang miteinander stehen oft Notwendigkeiten oder Abhängigkeiten, die ein ehrliches und aufrichtiges Zusammenleben oberflächlich werden lassen. Um im getriebenen Geschehen Vorteile zu generieren, finden Zeit und Ruhe bzw Ehrlichkeit wenig Platz – und das, ohne Rücksicht auf den Anderen zu nehmen. Jeder Mensch ist selbst für sein Leben verantwortlich – jeder hat es selbst in der Hand – die Metapher dafür ist das ’selbst geschriebene Drehbuch‘ – „mei eigana Füm“.

0 LIKES

VERSCHENKE EIN LIKE
Du musst angemeldet sein, um den Artikel zu liken!

City-Flyer – die Stadt bei Tag und Nacht Foren Mika Stokkinen – sei eigana Füm

Ansicht von 1 Antwort-Thema
  • Autor
    Beiträge
    • #32619 Likes: 0
      Redaktion
      Teilnehmer

        Wenn dir der Eintrag „Mika Stokkinen – sei eigana Füm“ von redaktion gefallen hat, gib ihm ein „Like“. Wenn du mehr über den Autor erfahren willst, so klicke auf sein Profil. Wenn du etwas ergänzen willst, LOG DICH EIN und schreib einen Kommentar.

      • #32620 Likes: 0
        Werner
        Administrator
          16 Likes

          Mit dem Satz „Jeder Mensch ist selbst für sein Leben verantwortlich – jeder hat es selbst in der Hand“, bin ich nicht einverstanden. Das ist neoliberaler Schwurbel.
          Aber das ist mei eigana Füm 🙂

      Ansicht von 1 Antwort-Thema
      • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.