Parasite

" Parasite " von Regisseur Joon-ho Bong. Foto © Neon/CJ Entertainment

Der große Cannes-Gewinner „ Parasite “ vom koreanischen Regisseur Joon-ho („Okja“, „The Host“, „Snowpiercer“) wird als einer der besten Film des Jahres gehandelt.
Worum geht es in der schwarzhumorigen Tragikomödie? Der symphatischen, verarmten Familie Kim gelingt es, dass sich ein Mitglied nach dem anderen einen Job bei der gut situierten Familie Park erschleichen kann. Für das Leben auf der Sonnenseite sind die Kims bereit, jegliche gesetzlichen Grenzen zu überschreiten.

Parasite
Thriller, Südkorea 2019
Regie: Joon-ho Bong
Mit Kang-Ho Song, Woo-sik Choi, Park So-Dam u.a.

Ab 2.11. im Cinema Paradiso zu sehen

Werner Harauer
Folge mir

Werner Harauer

Magister Phil. (Publizistik, Kunstgeschichte), City-Flyer Gründer (1997) und Herausgeber. Im Brotberuf Öffentlichkeitsarbeiter, Journalist und Grafiker, Vinyljunkie seit der Punk und Disco-Ära. Workaholic auf der Suche nach dem perfekten Popsong.
Werner Harauer
Folge mir

Letzte Artikel von Werner Harauer (Alle anzeigen)

Erzähl's weiter

Über den Autor

Werner Harauer
Magister Phil. (Publizistik, Kunstgeschichte), City-Flyer Gründer (1997) und Herausgeber. Im Brotberuf Öffentlichkeitsarbeiter, Journalist und Grafiker, Vinyljunkie seit der Punk und Disco-Ära. Workaholic auf der Suche nach dem perfekten Popsong.

Einen Kommentar hinterlassen