SeeSea Jacobs – Splitscreen Pop

SeeSea Jacobs - Splitscreen Pop

Constantin Jacobs, der ehemalige Bassist der Surfpunk-Band Scurf, hat im Alleingang unter dem Pseudonym SeeSea Jacobs binnen 14 Tagen eine komplette LP eingespielt. Die zehn Lo-Fi-Songs auf „Splitscreen Pop“ handeln jugendliche Befindlichkeiten äußerst kurzweilig ab.

SeeSea Jacobs – Splitscreen Pop (self-published)
Auf bandcamp

Werner Harauer
Folge mir
Letzte Artikel von Werner Harauer (Alle anzeigen)

Schreibe etwas zu diesem Artikel

Werner Harauer
Magister Phil. (Publizistik, Kunstgeschichte), City-Flyer Gründer (1997) und Herausgeber. Im Brotberuf Öffentlichkeitsarbeiter, Journalist und Grafiker, Vinyljunkie seit der Punk und Disco-Ära. Workaholic auf der Suche nach dem perfekten Popsong.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.