“Shitstorm” im ParadiesDerFantasie

Das Kreativ-Team vom ParadiesDerFantasie: Marijana Popovic, Gerhard Hönigl und Antoinette Pylarinu. Foto © Josef Vorlaufer, z.V.g.
Das Kreativ-Team vom ParadiesDerFantasie: Marijana Popovic, Gerhard Hönigl und Antoinette Pylarinu. Foto © Josef Vorlaufer, z.V.g.

Schwerer Schlag für die MitarbeiterInnen des Aktiv-Kreativ-Hauses für Kinder “ParadiesDerFantasie”. Der Lagerraum des vom Magistrat der Stadt St. Pölten geführten Einrichtung zur Betreuung von Kindern im Alter von 6 – 15 Jahren ist von einem “Fäkalien-Tsunami” heimgesucht worden. Der Schaden, hervorgerufen durch einen Rohrbruch, ist enorm und der ideelle Verlust sehr schmerzhaft. 40 Jahre Spielbus- und ParadiesDerFantasie-Geschichte wurde zum Teil unwiederbringlich zerstört. “Zuerst Corona und jetzt das. Das 10-jährige Jubiläum des ParadiesDerFantasie steht unter keinem guten Stern”, so der Künstlerische Leiter Gerhard Hönigl.

www.facebook.com/paradiesderfantasie/

Werner Harauer
Folge mir
Letzte Artikel von Werner Harauer (Alle anzeigen)

Schreibe etwas zu diesem Artikel

Werner Harauer
Magister Phil. (Publizistik, Kunstgeschichte), City-Flyer Gründer (1997) und Herausgeber. Im Brotberuf Öffentlichkeitsarbeiter, Journalist und Grafiker, Vinyljunkie seit der Punk und Disco-Ära. Workaholic auf der Suche nach dem perfekten Popsong.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.