Texte für Ingeborg Flachmann Preis einreichen

Marlies Eder, Namensgeberin für den Ingeborg Flachmann Preis . Foto © Patrick Staudinger, z.V.g.
Marlies Eder, Namensgeberin für den Ingeborg Flachmann Preis . Foto © Patrick Staudinger, z.V.g.

Noch bis 13. Juni, 23.59 Uhr könnt ihr eure Texte für den „Ingeborg Flachmann Preis“ einreichen. Eine Fachjury nominiert aus den Einsen­­dungen zehn TeilnehmerInnen, eine Teilnehmerin Fortuna. Die elf ausgewählten Literaturschaffenden rittern am 26. Juni mit ihren Texten im Beislkino um den niedrigst dotierten Literaturpreis.
www.facebook.com/LesestoffSTP/

Werner Harauer
Folge mir
Letzte Artikel von Werner Harauer (Alle anzeigen)

0 LIKES

VERSCHENKE EIN LIKE
Du musst angemeldet sein, um den Artikel zu liken!

Schreib etwas dazu

Werner Harauer
Magister Phil. (Publizistik, Kunstgeschichte), City-Flyer Gründer (1997) und Herausgeber. Im Brotberuf Öffentlichkeitsarbeiter, Journalist und Grafiker, Vinyljunkie seit der Punk und Disco-Ära. Workaholic auf der Suche nach dem perfekten Popsong.

Einen Kommentar hinterlassen