Terminauswahl Test

Sep
13
Fr
StarCast Dinner Saisoneröffnung
13. September 2024 um 19:00 – 21:00
StarCast Dinner Saisoneröffnung @ Bühne im Hof

BÜHNE IM HOF: Die erfolgreiche Premiere im letzten Herbst macht Appetit auf mehr: Inspiriert von „Ellen’s Stardust Diner“ am Broadway decken wir auch an diesem Eröffnungswochenende wieder die Tische in der Bühne im Hof. Auf unserer Karte? Feinste kulinarische und künstlerische Schmankerl aus den Bereichen Musik, Kabarett, Zirkus, Kleinkunst und Stand-up – serviert von den Stars, die an diesem Abend auch als Kellner:innen auftreten.

Augenschmaus, Gaumenfreude – oder einfach ein Fest für alle Sinne!

StarCast Band gemeinsam mit
Mia Ferreira & Christoph Muchsel (alias The Wildes), Vincent Bueno, Isabel Meili, Gabor Vosteen (alias The Fluteman) u. a.

Wichtige Informationen

Preis ohne Konsumation.
5 Gänge Menü HIER buchbar.
5 Gänge Menü (vegetarisch) HIER buchbar.

Falls Sie eher der Brunch-Typ sind: StarCast Brunch am So, 15. September, 11.00

Foto © Robin Witt

Sep
15
So
StarCast Brunch Saisoneröffnung
15. September 2024 um 11:00 – 13:00
StarCast Brunch Saisoneröffnung @ Bühne im Hof

BÜHNE IM HOF: Falls Sie lieber brunchen als dinieren, ist diese StarCast-Variante die Empfehlung des Hauses. Denn am Sonntagvormittag heißt’s in der Bühne im Hof: Buffet eröffnet! Stars aus den unterschiedlichsten Genres servieren dazu die Getränke und unterhalten die Gäste mit Showeinlagen auf Haubenniveau. Musik, Zirkus oder Kabarett? Am besten, Sie kosten ein wenig von allem…

Ein Brunch, bei dem Sie sich nicht sattsehen können!

StarCast Band gemeinsam mit
Mia Ferreira & Christoph Muchsel (alias The Wildes), Vincent Bueno, Isabel Meili, Gabor Vosteen (alias The Fluteman) u. a.

Wichtige Informationen

Preis ohne Konsumation.
Brunch (Buffet) HIER buchbar.

Falls Sie eher der Dinner-Typ sind: StarCast Dinner am Fr, 13. September, 19.00

Foto © Robin Witt

Sep
20
Fr
Der kleine Eisbär von Hans de Beer in einer Fassung von Raoul Biltgen
20. September 2024 um 16:00 – 17:00
Der kleine Eisbär  von Hans de Beer in einer Fassung von Raoul Biltgen @ Bühne im Hof

BÜHNE IM HOF: Eine Geschichte über Abenteuerlust und Heimweh: Der kleine Eisbär Lars lebt mit seiner Familie am Nordpol. Doch eines Tages wird er auf einer Eisscholle abgetrieben und strandet am südlichen Teil der Erde. Er staunt, wie viele andere Tiere er trifft und wie viel bunter die Welt hier ist. Aber nach vielen Abenteuern packt Lars das Heimweh. Regisseurin Paola Aguilera bringt das beliebte Bilderbuch mit viel Musik und Poesie auf die Bühne.

Wo leben Eisbären? Am Nordpol – und ausnahmsweise in der Bühne im Hof!

Mit Florian Haslinger, Sven Kaschte, Katharina Rose
Paola Aguilera Inszenierung
Michael Lindner Bühne & Kostüme
Thorsten Drücker Musik
Julia Engelmayer Dramaturgie

Zeichnung © 1987 Nord Süd Verlag AG, Zürich

Sep
21
Sa
Höfefest – Malarina SERBEN STERBEN LANGSAM
21. September 2024 um 18:00 – 19:00
Höfefest - Malarina SERBEN STERBEN LANGSAM @ Bühne im Hof

BÜHNE IM HOF: Österreichischer Kabarettpreis 2022. Höfefest in der Bühne im Hof! Den Abend eröffnet Malarina: In ihrem mehrfach ausgezeichneten Programm „Serben sterben langsam“ lädt die scharfzüngige Austroserbin zu einer Geschichtsstunde von Sarajewo bis Ibiza. Ihr Ziel? Einen Beitrag zur Völkerverständigung zwischen Schwabos, Tschuschen und Elite-Tschuschen zu leisten! Mit viel Witz werden Gemeinsamkeiten und Unterschiede durch die Balkanbrille betrachtet und analysiert.

Politsatire, Ethnocomedy – und der perfekte Auftakt für das „Working Class Festival“!

Eine Produktion von Tangente St. Pölten.
Unterstützt von AKNÖ.

Weitere Vorstellung um 20:00 Uhr.

Foto © Vanja Pandurevic

Höfefest – Maria Muhar STORNO
21. September 2024 um 19:00 – 20:00
Höfefest - Maria Muhar STORNO @ Bühne im Hof

BÜHNE IM HOF: Österreichischer Kabarett-Förderpreis 2023. Nicht minder unterhaltsam: Shootingstar Maria Muhar übernimmt die Spätschicht des „Working Class Festivals“. In ihrem preisgekrönten Kabarett- Erstlingswerk „Storno“ setzt sie sich mit den Herausforderungen des Arbeitsalltags auseinander. Von Demütigungen über Diskriminierungen bis hin zu Autoritätsproblemen: Die gelernte Köchin verarbeitet alles mit viel Galgenhumor zu einem herausragenden Solostück!

Zwischen AMS-E-Mails, Timelines und Prekariat: Maria Muhars erste Bühnenarbeit – und gleich ausgezeichnet!

Eine Produktion von Tangente St. Pölten.
Unterstützt von AKNÖ.

Weitere Vorstellung um 21:00 Uhr!

Foto © Apollonia Theresa Bitzan

Sep
26
Do
Der kleine Eisbär von Hans de Beer in einer Fassung von Raoul Biltgen
26. September 2024 um 16:00 – 17:00
Der kleine Eisbär  von Hans de Beer in einer Fassung von Raoul Biltgen @ Bühne im Hof

BÜHNE IM HOF: Eine Geschichte über Abenteuerlust und Heimweh: Der kleine Eisbär Lars lebt mit seiner Familie am Nordpol. Doch eines Tages wird er auf einer Eisscholle abgetrieben und strandet am südlichen Teil der Erde. Er staunt, wie viele andere Tiere er trifft und wie viel bunter die Welt hier ist. Aber nach vielen Abenteuern packt Lars das Heimweh. Regisseurin Paola Aguilera bringt das beliebte Bilderbuch mit viel Musik und Poesie auf die Bühne.

Wo leben Eisbären? Am Nordpol – und ausnahmsweise in der Bühne im Hof!

Mit Florian Haslinger, Sven Kaschte, Katharina Rose
Paola Aguilera Inszenierung
Michael Lindner Bühne & Kostüme
Thorsten Drücker Musik
Julia Engelmayer Dramaturgie

Zeichnung © 1987 Nord Süd Verlag AG, Zürich

Sep
27
Fr
Toxische Pommes – KETCHUP, MAYO & AYVAR
27. September 2024 um 19:30 – 21:30
Toxische Pommes - KETCHUP, MAYO & AYVAR @ Bühne im Hof

BÜHNE IM HOF: Begonnen hat alles mit dem Ende ihrer toxischen Beziehung und ein paar TikTok-Videos im Lockdown. 100.000 Follower später ist Toxische Pommes viel mehr als ein Social- Media-Star. Der Debütroman ist fertig – und ihr erstes Soloprogramm ein Riesenerfolg. Wie in ihren Kurzvideos blattelt sie darin gekonnt die österreichische Gesellschaft auf und übt mit schwarzem Humor Sozialkritik, wo es nötig ist.

Zum 2. Mal in der Bühne im Hof: Wer Toxische Pommes mag, wird von Ketchup, Mayo und Ayvar nicht genug bekommen!

„Eine sympathisch unaufgeregte, clevere und subtil pointierte Coming-of-age-Erzählung.“ Falter

Foto © Muhassad Al-An

Sep
28
Sa
Drag NÖ! QUEER DRAMA UND POLITISCHE PERFORMANCE
28. September 2024 um 20:00 – 22:00
Drag NÖ! QUEER DRAMA UND POLITISCHE PERFORMANCE @ Bühne im Hof

BÜHNE IM HOF: Es wird bunt, schrill und politisch: Wenn die queeren Performance Artists rund um Lia Quirina und Musicious Suspican (fka Mizz Mexo) auf die Bühne wirbeln, werden Vorurteile auf den Kopf gestellt. Mit viel Charme, Humor und einer Prise Ironie bricht das Kollektiv aus Dragqueens, Dragkings und Dragquings Genderstereotype auf und lädt das Publikum zu einer Reise in ihre bunte Welt ein.

Ein faszinierender Queer-Schnitt durch die gesamte Szene!

EINE PRODUKTION VON TANGENTE ST. PÖLTEN

Foto © Katie-Aileen Dempsey und Markus Weidmann-Krieger. Collage von Juan-Carlos Hayduck

Okt
4
Fr
Timna Brauer singt und liest Arik Brauer – DIE FARBEN MEINES LEBENS
4. Oktober 2024 um 19:30 – 21:30
Timna Brauer singt und liest Arik Brauer - DIE FARBEN MEINES LEBENS @ Bühne im Hof

BÜHNE IM HOF: „Lange Zeit dachte ich, dass alle Väter den ganzen Tag nur malen und musizieren…“ In einer persönlichen Hommage erinnert sich Timna Brauer an ihren großen Vater, singt seine bekanntesten Lieder aus den 1970er Jahren und liest aus seinen Memoiren „Die Farben meines Lebens“. Ein Abend, an dem skurrile Begebenheiten mit gesellschaftlichen Reflexionen abwechseln – und Fantasie und Realität zu einem plastischen Portrait verschmelzen.

Ein bewegtes und bewegendes Bild von Multitalent Arik Brauer – aus dem Blickwinkel seiner Tochter …

Foto © Martin Vukovits

Okt
5
Sa
Cornelius Obonya & Florian Scheuba – VON DER PRESSE ZUR ERPRESSERFREIHEIT
5. Oktober 2024 um 19:30 – 21:30
Cornelius Obonya & Florian Scheuba - VON DER PRESSE ZUR ERPRESSERFREIHEIT @ Bühne im Hof

Was verbindet Karl Kraus und Imre Bekessy mit Wolfgang Fellner, Hans Dichand und Thomas Schmid? 1928 setzt Kraus dem Zeitungsverleger Bekessy ein literarisches Denk- und Mahnmal. Fast 100 Jahre später lassen Enthüllungen über österreichische Boulevardmedieneigentümer verblüffende Parallelen erkennen. In einer satirischen szenischen Lesung zeigen Investigativsatiriker Florian Scheuba und Vollblutschauspieler Cornelius Obonya, wie zeitlos Käuflichkeit im Journalismus ist.

Druckfrisch und erschreckend aktuell!

EINE KOOPERATION MIT TANGENTE ST. PÖLTEN

Fotos © Ulrik Hölzel_Christian Heredia

Okt
10
Do
OSKA FOREVER BLUE TOUR
10. Oktober 2024 um 19:30 – 21:30
OSKA FOREVER BLUE TOUR @ Bühne im Hof

BÜHNE IM HOF: Manchmal braucht es nicht viel. Mit ein paar Gitarrenakkorden und ihrer ausdrucksstarken Stimme erschafft die österreichische Sängerin OSKA ganze Welten und verzaubert damit ihre stetig wachsende Fangemeinde im In- und Ausland. Nach Zeiten der Suche und des Zweifelns hat die ehemalige Straßenmusikerin mittlerweile den großen Durchbruch geschafft – mit allem, was dazugehört: Awards, Festivals und Headliner Tour! Alles Schritte auf einer Reise, die sich genauso magisch anfühlt wie die Musik von OSKA.

Von dieser wunderbaren jungen Frau wird man noch viel hören!

„Wohlklingende, kraftvoll gehauchte Lieder zwischen Indie, Pop und Folk – mit erstaunlichen Untiefen.“ Musikexpress

Foto © Manuel Hauer

Okt
11
Fr
Mari Lang „BEST-OF“- FRAUENFRAGEN PODCAST LIVE
11. Oktober 2024 um 19:30 – 21:30
Mari Lang „BEST-OF“- FRAUENFRAGEN PODCAST LIVE @ Bühne im Hof

BÜHNE IM HOF: Ö3 Podcast Award
Wie ist das mit den Falten und dem Älterwerden? Und wie lassen sich Kinder und Karriere vereinbaren? Diese Fragen werden normalerweise nur Frauen gestellt. Die bekannte ORF-Moderatorin Mari Lang dreht in ihrem Podcast den Spieß um und lässt Promi-Männer über die wirklich wichtigen Themen des Lebens sprechen. In der Bühne im Hof erfreut sie uns mit einem Mix aus absurden Fakten, kuriosen Anekdoten, einem Live- Podcast-Gespräch u. v. m. Es könnte lustig werden, muss aber nicht!

Lang ersehnt: Österreichs bester feministischer Podcast als Bühnenprogramm!

Foto © Mari Lang

Okt
12
Sa
Clemens Maria Schreiner – FEHLERFREI
12. Oktober 2024 um 19:30 – 21:30
Clemens Maria Schreiner - FEHLERFREI @ Bühne im Hof

BÜHNE IM HOF: Österreichischer Kabarettpreis 2020
Weg von der suboptimalen Selbstoptimierung und hin zur ungetrübten Fehlerfreude! Das ist das Motto im neuen Programm von Clemens Maria Schreiner. Denn auf jede falsche Antwort gibt es unendlich viele richtige Fragen. Und ganz ehrlich: Wer ständig nach Perfektion strebt, hat wahrscheinlich einfach kein Talent zum Improvisieren. Wieder einmal führt Schreiner sein Publikum geistreich vom Großen ins Kleine und vom Hundertsten ins Tausendste – und beweist sein Talent als scharfer, aber liebevoller Beobachter.

Der größte Fehler? Sich diesen Abend entgehen zu lassen!

Leo Lukas Regie

Foto © Stefan Weiß

Okt
17
Do
Compagnie Zalataï PALIANYTSIA (ab 10 Jahren)
17. Oktober 2024 um 19:30 – 21:30
Compagnie Zalataï PALIANYTSIA (ab 10 Jahren) @ Bühne im Hof

BÜHNE IM HOF: Drei listige Musiker, zwei verliebte Zirkusartist:innen – im Hintergrund ein Krieg und ein totalitäres Regime, das ursprünglich weder datiert noch örtlich festgelegt werden sollte. Doch die Realität hat die beiden eingeholt. Der preisgekrönte ukrainische Jongleur Alexander Koblikov und die Multicordes- Luftartistin Charlotte de la Bretèque bringen auf besondere Weise zum Ausdruck, was Krieg mit der Liebe macht …

Poetisch, beeindruckend und zutiefst berührend: Jonglierkunst und Akrobatik auf höchstem Niveau – zur Musik des Zalataï Orchesters.

Benjamin Lebert Posaune, Tuba
Aurélien Lebreton Percussion
Jean-Sébastien Hellard Akkordeon
Charlotte de la Bretèque Multicordes
Alexander Koblikov Jonglage

Foto © Alexander Norights

Okt
18
Fr
Circus Sounds – XPECT | CYRREALISM
18. Oktober 2024 um 16:25 – 17:25
Circus Sounds - XPECT | CYRREALISM @ Bühne im Hof

BÜHNE IM HOF: Manege frei für zwei wunderbare Stücke: Das Duo Yasmine&Uwe zeigt in „Xpect“, wie man ein Klavier zum Leben erweckt und so aus einem Duo ein Trio wird. Quasi im Vorbeigehen liefern sie neben atemberaubender Akrobatik auch gleich die Musik dazu. Und in „Cyrrealism“ lässt Fenja Barteldres eine ganze Welt aus einem Metallrad entstehen. Was passiert, wenn das Cyr Wheel ohne Schrauben seiner Funktion beraubt wird? Unter der musikalischen Begleitung von Flavia Escartin wird das kaputte Rad zur Metapher für die Unvollkommenheit im Leben und den Mut, neue Wege zu finden.

Zeitgenössischer Zirkus im Doppelpack!

XPECT
Yasmine Heyer & Uwe Sattelkow

CYRREALISM
Fenja Barteldres & Flavia Escartin

Foto © Tessa Veldhorst – De Schaapjesfabriek

Okt
19
Sa
Die Zirkusfest Show – ALL IN
19. Oktober 2024 um 19:30 – 21:30
Die Zirkusfest Show - ALL IN @ Bühne im Hof

BÜHNE IM HOF: Ein bunter Mix aus atemberaubender Akrobatik, artistischen Höchstleistungen und überbordender Lebensfreude: Während uns Silent Rocco wortlos fantastische Geschichten erzählt und sanft durch den Abend führt, werden seine Gäste umso lauter. Die vielfältigen Protagonist:innen des heurigen Zirkusfests kommen aus der ganzen Welt – und verwandeln die Bühne im Hof mit einer Fülle an beeindruckenden Acts in ein riesiges Zirkuszelt.

Eine Feier (über-)menschlicher Fähigkeiten!

Fenja Barteldres Cyr Wheel
Lisa Stampfl Hulahoop Akrobatik
Charlotte de la Bretèque Multicordes
Alexander Koblikov Jonglage
Mustache Brothers Comedy Akrobaten
Eddy Carello Jonglage
Silent Rocco Modern Mime
Zalataï Orchester

Foto © Kristian Wanvick